Welche mobile Ladebox für den Leaf?

Re: Welche mobile Ladebox für den Leaf?

Beitragvon wittener » Fr 30. Aug 2013, 11:52

Bezüglich Effizienz beim Laden mit 10 oder 16A hat mir Herr Bettermann gesagt, dass ihm da beim Leaf noch nichts Negatives zu Ohren gekommen sei. Das sieht beim Zoe ja ganz anders aus. Ich selber kann es nicht beurteilen.
wittener
 
Beiträge: 20
Registriert: Do 6. Jun 2013, 10:55

Anzeige

Re: Welche mobile Ladebox für den Leaf?

Beitragvon Kelomat » Fr 30. Aug 2013, 19:25

Der Leistungsfaktor sinkt ganz geringfügig wenn die Stromstärke runter geregelt wird.

Aber das ist sehr minimal und vernachlässigbar.
Hauptauto: Nissan Leaf 2012er mit isolierter Heizung
Zweitauto (Von meiner Frau): Citroen Saxo Elektro mit Lithiumakkus
Sonst keine fossile Dreckschleuder zur Fortbewegung ;)

Strom kommt von der PV-Anlage ca. 15kW mit Speicher im Keller
Benutzeravatar
Kelomat
 
Beiträge: 1598
Registriert: So 12. Mai 2013, 16:28
Wohnort: Kärnten - Rosental

Re: Welche mobile Ladebox für den Leaf?

Beitragvon Eberhard » Sa 31. Aug 2013, 06:35

die ultimative ladebox kommt von e8energy und kann den leaf mit ca. 20kW DC laden. ishalt a bisserl schwer.

lg

eberhard
Benutzeravatar
Eberhard
 
Beiträge: 334
Registriert: Sa 26. Jan 2013, 16:30
Wohnort: 97702 Münnerstadt

Re: Welche mobile Ladebox für den Leaf?

Beitragvon Bluebird » Sa 31. Aug 2013, 07:01

... und für eine Privatperson auch a bisserl teuer (>10k€)
Benutzeravatar
Bluebird
 
Beiträge: 377
Registriert: Do 4. Jul 2013, 16:09
Wohnort: Stuttgarter Kaviargürtel

Re: Welche mobile Ladebox für den Leaf?

Beitragvon eDEVIL » Sa 31. Aug 2013, 08:29

Ganz so ultimativ muß es nicht sein, da ich ja nur ein elektroauto habe und keinen Fuhrpark d.h. 2000 EUR Obergrenze, aber gern auch deutlich weniger.

Habe gestern beim "Ladesäulentreffen" mit Strombaer Typ1 auf 2 Kabel zum Lden genutzt.

Gibt es eine universele Lösung, bei der man z.b. als Grundstecke CEE-blau oder rot hat und dann auf Typ2 32A adaptieren kann?
Verwendung korrekter physikalischer Einheiten
"Online" heißt nicht, das ich gerade hier im Forum aktiv bin.

Umfrage: ZOE Fahrwerk frühzeitige Defekte
Benutzeravatar
eDEVIL
 
Beiträge: 11382
Registriert: Di 2. Jul 2013, 08:10

Re: Welche mobile Ladebox für den Leaf?

Beitragvon Snorvlieger » Sa 31. Aug 2013, 16:47

eDEVIL hat geschrieben:
Aufgrund der schlechten Verbreitung von Chademo in Berli-Brandenburg und McPomm suche ich nach einer einphasigen mobilen Lösung, die das Maximum in meinen "Botschafter"-LEaf "pumpen" kann.
Das dürften dann wohl 3,7 KW sein, oder? Mit entsprechendem CEE blau stecken und Adaptern auf rote CEE, kann man zumindest im Drehstromnetz schon brauchbar laden.

Welche Lösungen setzt Ihr unterwegs ein?

Hallo ich lade mit Notladekabel manchmal Zuhause und im Wochenendhaus mit 10A da kan niks schiefgehen! Und dan habe ich einen cee blau mit 16 A und lade mit mobile Box ( unter 400 Euro ) Zuhause oder unterwegs in 8 Stunden komplet vol.
Auch habe ich verschiedene Adapter gebastelt von Shuko auf Cee und von roter Stecker auf Cee Bilder folgen.
Und natürlich ein Ladekabel Mennekes II für die Ladesäulen! Box ist noch nicht fertig!
Das Ladekabel für an die Ladesäulen kan ich vieleicht auch günstig anbieten, weis aber nicht ob ich das hier darf?
laadkabels.jpg
printplaat.jpg
Zuletzt geändert von Snorvlieger am So 1. Sep 2013, 13:30, insgesamt 5-mal geändert.
Benutzeravatar
Snorvlieger
 
Beiträge: 111
Registriert: Fr 7. Dez 2012, 13:37

Re: Welche mobile Ladebox für den Leaf?

Beitragvon eDEVIL » Sa 31. Aug 2013, 18:32

Snorvlieger hat geschrieben:
Und dan habe ich einen cee blau mit 16 A und lade mit mobile Box ( unter 400 Euro ) Zuhause

Welche Box ist das?
Verwendung korrekter physikalischer Einheiten
"Online" heißt nicht, das ich gerade hier im Forum aktiv bin.

Umfrage: ZOE Fahrwerk frühzeitige Defekte
Benutzeravatar
eDEVIL
 
Beiträge: 11382
Registriert: Di 2. Jul 2013, 08:10

Re: Welche mobile Ladebox für den Leaf?

Beitragvon Snorvlieger » Sa 31. Aug 2013, 20:27

eDEVIL hat geschrieben:
Snorvlieger hat geschrieben:
Und dan habe ich einen cee blau mit 16 A und lade mit mobile Box ( unter 400 Euro ) Zuhause

Welche Box ist das?

Sehe PN
Benutzeravatar
Snorvlieger
 
Beiträge: 111
Registriert: Fr 7. Dez 2012, 13:37

Re: Welche mobile Ladebox für den Leaf?

Beitragvon midimal » So 1. Sep 2013, 00:29

eDEVIL hat geschrieben:
Snorvlieger hat geschrieben:
Und dan habe ich einen cee blau mit 16 A und lade mit mobile Box ( unter 400 Euro ) Zuhause

Welche Box ist das?


Das würde mich auch interessieren :ugeek:
Bild
CANC≡L≡D , Werks I3(60Ah)+REX Leasing bis Nov18
Benutzeravatar
midimal
 
Beiträge: 6051
Registriert: Sa 8. Sep 2012, 21:49
Wohnort: Hamburgo

Anzeige

Vorherige

Zurück zu Leaf - Laden, Ladeequipment

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast