Wallbox Empfehlungen

Re: Wallbox Empfehlungen

Beitragvon Kelomat » Fr 27. Mai 2016, 14:03

Wenn du dir einen CEE 32A Anschluss legen lassen willst dann soll dein Elektriker am Ende der Leitung das montieren https://www.elektrofachmarkt-online.de/index.php?cat=KAT133&product=352111&sidAA93CFE4EEF4454391DCFD1AD8842969=4a9cef97f117c0dffa47b3ec06591960
Hauptauto: Nissan Leaf 2012er mit isolierter Heizung
Zweitauto (Von meiner Frau): Citroen Saxo Elektro mit Lithiumakkus
Sonst keine fossile Dreckschleuder zur Fortbewegung ;)

Strom kommt von der PV-Anlage ca. 15kW mit Speicher im Keller
Benutzeravatar
Kelomat
 
Beiträge: 1646
Registriert: So 12. Mai 2013, 17:28
Wohnort: Kärnten - Rosental

Anzeige

Re: Wallbox Empfehlungen

Beitragvon marc1 » Sa 28. Mai 2016, 00:40

Hallo Kelomat,
ja das wäre genau das was ich brauche, dann könnte ich später auch ohne Probleme z.B. die Bettermann-Box anschließen, wenn das Laden mit dem Ziegel auf Dauer doch nicht so toll ist.
Und der Preis ist auch top.

:danke:

Aber nochmal die Frage: Wenn ich damit mit dem Ziegel auf Dauer lade, wird dieser Stecker dann genauso heiß wie ein gewöhnlicher Schuko-Stecker?
Wenn ja, wäre es zwar eine sehr gute Lösung um mal langsam und nicht ganz so langsam zu laden ;) , aber doch keine Dauerlösung.

Gruß Marc
marc1
 
Beiträge: 11
Registriert: Fr 22. Apr 2016, 10:52

Re: Wallbox Empfehlungen

Beitragvon Kelomat » Sa 28. Mai 2016, 20:10

Da laut Datenblatt die Schukodose intern mit 10A Träge abgesichert ist, kannst du sie mit 10A dauernd belasten.

Ich hab so eine CEE-Schuko-kombi mit 16A in der Garage. Die hat keine separate Sicherung für die Schuko und ist somit mit 16A abgesichert.
Ich hatte meinen Leaf vorgänger (Peugeot 106 Elctric) immer mit 16A darüber geladen und nie Probleme gehabt. Auch meine erste Ladelösung vom Leaf (10A Ziegel) hat sie locker weg gesteckt. Mittlerweile hab ich einen CEE blau daneben und auch an der CEE rot 16A Zuleitung angeklemmt. Eine Bettermannplatine mit Ladebox im eigenbau ist jetzt meine Dauer Ladelösung an dieser CEE blau.

P.S.: Wenn eine Schuko bei 10A heiß wird würde ich sie mal überprüfen lassen. Denn dann ist vermutlich die Zuleitung in der Schuko schlecht geklemmt.

PPS. Der Nachteil an deiner 32A CEE Dose ist halt, das du wenn du mal eine CEE 16A brauchst eine zusätzliche Sicherung setzen musst und nicht einfach so mit einem Adapter arbeiten kannst...
Hauptauto: Nissan Leaf 2012er mit isolierter Heizung
Zweitauto (Von meiner Frau): Citroen Saxo Elektro mit Lithiumakkus
Sonst keine fossile Dreckschleuder zur Fortbewegung ;)

Strom kommt von der PV-Anlage ca. 15kW mit Speicher im Keller
Benutzeravatar
Kelomat
 
Beiträge: 1646
Registriert: So 12. Mai 2013, 17:28
Wohnort: Kärnten - Rosental

Re: Wallbox Empfehlungen

Beitragvon marc1 » Sa 28. Mai 2016, 20:40

Hallo Kelomat,
o.k. dann ist die Belastung kein Problem, das ist sehr gut.
Die CEE 16 werde ich wohl auf absehbare Zeit nicht brauchen, da ich mir alternativ zum Ziegel irgendwann wohl eine Bettermann-Box zulegen werde und die ja an die CEE 32 Dose angeschlossen wird.

Nochmals Danke.

Gruß Marc
marc1
 
Beiträge: 11
Registriert: Fr 22. Apr 2016, 10:52

Vorherige

Zurück zu Leaf ZE0 - Laden, Ladeequipment

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast