Verbesserung der Akkugesundheit duch Schnellladung?

Re: Verbesserung der Akkugesundheit duch Schnellladung?

Beitragvon cpeter » Mi 7. Jun 2017, 19:34

AHr = Amperestunden (Akkukapazität), ergänzt mit Angabe der Akkuspannung könnte man sich kWh (Killowattstunden) ausrechnen
SOH = State of Health ("Gesundheit" des Akkus in %, je näher an 100% desto besser)
Hx = alternativer Gesundheitszustand des Akkus auf Basis des Innenwiderstand des Akkus (100 = fabriksneuer Akku)
Seit 01/2017 Nissan Leaf Tekna 30 kWh mit 6,6 kW AC Lader
cpeter
 
Beiträge: 1185
Registriert: Mo 5. Sep 2016, 11:08

Anzeige

Re: Verbesserung der Akkugesundheit duch Schnellladung?

Beitragvon Wolfgang vdB » Mi 7. Jun 2017, 21:30

cpeter hat geschrieben:
AHr = Amperestunden (Akkukapazität), ergänzt mit Angabe der Akkuspannung könnte man sich kWh (Killowattstunden) ausrechnen
SOH = State of Health ("Gesundheit" des Akkus in %, je näher an 100% desto besser)
Hx = alternativer Gesundheitszustand des Akkus auf Basis des Innenwiderstand des Akkus (100 = fabriksneuer Akku)


Auf solch eine Erklärung habe ich lange gewartet. :D

Danke dafuer !! ;)

so long
30 kw Leaf / EZ. 04.2016 / Tekna mit 6,6 kw Lader und Solarpanel in Perlmut Perlefekt.
Nachgeruestet : Schmutzfänger und Dämmung.
Wolfgang vdB
 
Beiträge: 478
Registriert: Sa 26. Dez 2015, 17:44
Wohnort: Schweden

Re: Verbesserung der Akkugesundheit duch Schnellladung?

Beitragvon Blue shadow » Do 8. Jun 2017, 09:22

Titel könnte heissen...

Bessere bewertung des gesundheitszustand durch das BMS nach schnellladungen...insbesondere wenn von <20% Soc geladen wird


Wäre es ein mangel bei neukauf, wenn soh <95 oder hx 93...
ExKonsul leaf blau winterpack ca 39000 km Spannung und Spass mit Akku und Golfball punktierter Oberfläche zur cw reduzierung....brusa booster in arbeit...in warteschleife auf upgrade 60 kwh in 24 monaten....waiting for ewölfchen
Benutzeravatar
Blue shadow
 
Beiträge: 4525
Registriert: Mi 28. Okt 2015, 10:47
Wohnort: Im wald von waldbröl

Re: Verbesserung der Akkugesundheit duch Schnellladung?

Beitragvon Sammy9578 » Do 8. Jun 2017, 10:28

cpeter hat geschrieben:
In dieser Zeit habe ich dann bemerkt, dass die von der App Leafter gemeldete Akku Kapazität langsam zurück gegangen ist (auf 27,6 kWh).


Wo kann man denn in der App Leafter die Akkukapazität ablesen?
Nissan Leaf Acenta, BJ 2014, Dark Metal Grey, Winterpaket, 12V-Solarladezelle. 19.05.2017: 41000km / 261 GID's, 22.03.2018: 63000km / 259 GID‘s
Sammy9578
 
Beiträge: 87
Registriert: Do 16. Mär 2017, 08:01
Wohnort: Wesel - NRW

Re: Verbesserung der Akkugesundheit duch Schnellladung?

Beitragvon cpeter » Do 8. Jun 2017, 11:07

@Sammy9578: die Kapazität in kWh steht in der Leafter App direkt neben dem SOC in Prozent.
Entweder den Akku auf 100% laden, dann steht die volle Akkukapazität direkt dort oder eben prozentuell hochrechnen.
Im untenstehenden Leafter Screenshot: 23,6 kWh bei 83% SOC --> ergibt 28,4 kWh hochgerechnet auf 100%
IMG_0146.JPG
Seit 01/2017 Nissan Leaf Tekna 30 kWh mit 6,6 kW AC Lader
cpeter
 
Beiträge: 1185
Registriert: Mo 5. Sep 2016, 11:08

Re: Verbesserung der Akkugesundheit duch Schnellladung?

Beitragvon Sammy9578 » Do 8. Jun 2017, 11:51

Ah, dann ist das wohl den 30 kWh Leafs vorbehalten?
Ich habe da nur die Prozentanzeige.

Ich habe Leafter Version 0.1 (28) installiert.
Nissan Leaf Acenta, BJ 2014, Dark Metal Grey, Winterpaket, 12V-Solarladezelle. 19.05.2017: 41000km / 261 GID's, 22.03.2018: 63000km / 259 GID‘s
Sammy9578
 
Beiträge: 87
Registriert: Do 16. Mär 2017, 08:01
Wohnort: Wesel - NRW

Re: Verbesserung der Akkugesundheit duch Schnellladung?

Beitragvon Anna S. » Do 8. Jun 2017, 12:10

@cpeter: vielen Dank!!!
Noch eine Frage dazu: wie kann der SOH ermittelt werden? Ist das nicht einfach die Restkapazität des Akkus nach einer bestimmten Zeit?
Neuen Leaf 2.ZERO Edition bei Autohaus Schaller abgeholt. Jetzt bin ich E-Auto-Fahrerin :hurra:
Anna S.
 
Beiträge: 123
Registriert: Mi 3. Mai 2017, 08:53

Re: Verbesserung der Akkugesundheit duch Schnellladung?

Beitragvon cpeter » Do 8. Jun 2017, 12:25

@Sammy9578: Ja, ich habe einen 30 kWh Akku. Ich habe auch diese Leafter Version installiert.

@Anna S.: SOH ist ein Wert, den das BMS (Battery Management System) des Leaf über den CAN Bus meldet. Ich weiß leider nicht, wie das BMS den Wert ermittelt. Laut LeafSpy Hilfe führt ein Wert von 85% (oder weniger) über mehrere Wochen zum Verlust des ersten Kapazitätssegments in der Akkustandsanzeige des Leafs. LeafSpy definiert SOH als "Fähigkeit des Akkus, Energie aufzunehmen und abzugeben".
Seit 01/2017 Nissan Leaf Tekna 30 kWh mit 6,6 kW AC Lader
cpeter
 
Beiträge: 1185
Registriert: Mo 5. Sep 2016, 11:08

Anzeige

Vorherige

Zurück zu Leaf ZE0 - Laden, Ladeequipment

  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste