Problem Chademo Ladung "Es wurde ein Fehler am Fahrzeug ...

Re: Problem Chademo Ladung "Es wurde ein Fehler am Fahrzeug

Beitragvon Nichtraucher » Di 9. Jan 2018, 08:58

Neue Information:

Am Freitag hatte ich geschrieben "Leider hat warten nach dem Abstellen nichts gebracht (ca. 7 Minuten).". Das war Gräfenhausen-West.
In Büttelborn habe ich es gestern abend noch einmal probiert.
Ladeversuch unmittelbar nach der Ankuft ergab:

IMG_7221.JPG
Raststätte Büttelborn


Ich habe dann insgesamt 4 Minuten gewartet (Auto war die ganze aus, keine Verbraucher am Zigarettenanzünder eingesteckt).

Ergebnis: Ladung funktioniert!

Frage an die, welche das gleiche Problem haben: Habt Ihr einen OBD-Dongle im Auto angeschlossen?
Botschafter (Japan) Leaf Pearl Weiß mit Winter und Solar
Sion bestellt
Nichtraucher
 
Beiträge: 1061
Registriert: Do 15. Aug 2013, 06:27
Wohnort: Heppenheim (Bergstrasse)

Anzeige

Re: Problem Chademo Ladung "Es wurde ein Fehler am Fahrzeug

Beitragvon Nichtraucher » Fr 19. Jan 2018, 14:58

Auto ist aus der Werkstatt zurück, es wurde nichts dran gemacht.

Laut Nissan ist der Eintrag ""B2810" im Fehlerspeicher darauf zurückzuführen, dass die Station eine nicht passende Spannung liefert und deswegen startet der Ladevorgang nicht. Also Fehler an der Ladestation, nicht am Fahrzeug.
Laut Aussage meines Freundlichen sei das Problem bei Nissan und bei den Betreibern der Ladestation bekannt und man sucht nach einer Lösung.

Damit hake ich das Problemfeld "Gräfenhausen-West" erst einmal ab.

Bzgl. der Probleme in Büttelborn, bzw. bei Ikea Mannheim, wo die Ladung nach einer kurzen Pause funktioniert bleibe ich weiter dran. Da muss ich noch einmal die Fakten sammeln (Fehlerspeicher) und nochmals über meinen Freundlichen an Nissan herantreten.
Botschafter (Japan) Leaf Pearl Weiß mit Winter und Solar
Sion bestellt
Nichtraucher
 
Beiträge: 1061
Registriert: Do 15. Aug 2013, 06:27
Wohnort: Heppenheim (Bergstrasse)

Re: Problem Chademo Ladung "Es wurde ein Fehler am Fahrzeug

Beitragvon andygamp » So 27. Mai 2018, 10:10

habe 2 tage mit der neuen hypercharger ladesäule in meran gstritten (schnellste und einzige 150kw ladestation italiens).
wollte meinen leaf nicht laden.
habe mit dem servicecenter alles probiert am erten tag ging nichts.
es wurde dann die firma beauftragt zu kontrollieren und die haben festgestellt daß der notaus knopf gedrückt worden war.
auf dem diplay der säule war nichts zu sehen.
da ich nun den fehler wußte bin ich am nächsten tag wieder hin siehe da der knopf war wieder gedrückt ist leider sehr tief angebracht für kinder leicht erreichbar aber daß im display kein fehler angezeigt wird ist schlimmer .
so nun knopf raus und laden probieren aber nichts geht
rufe servicecenter an leider sonntag da findet man nicht immer jemanden der auch was von ladesäulen versteht .
habe die situation erklährt und ihm gesagt er soll ein reset der säule machen was er dann auch getan hat.
habe wieder zu laden probiert aber startete nur kurz und brach dann ab.
das display der säule war ohne fehlermeldungen .
habe dann als test mal den ladetimer auf aus geschaltet (was normalerweise nur mit der AC ladung notwendig ist)
und siehe da das laden hat funktioniert leider kann der leaf nur 47kw max .
nissan leaf 2014 weiss acenta
Benutzeravatar
andygamp
 
Beiträge: 456
Registriert: Fr 27. Nov 2015, 00:10
Wohnort: bozen (südtirol)

Re: Problem Chademo Ladung "Es wurde ein Fehler am Fahrzeug

Beitragvon andygamp » So 27. Mai 2018, 10:25

display der ladesäule mit gedrückten notausknopf
Dateianhänge
display mit gedrückten notausknopf.jpg
nissan leaf 2014 weiss acenta
Benutzeravatar
andygamp
 
Beiträge: 456
Registriert: Fr 27. Nov 2015, 00:10
Wohnort: bozen (südtirol)

Re: Problem Chademo Ladung "Es wurde ein Fehler am Fahrzeug

Beitragvon andygamp » So 27. Mai 2018, 10:27

auf der linken seite der säule kann man den roten knopf sehen
Dateianhänge
hypercharger.jpg
nissan leaf 2014 weiss acenta
Benutzeravatar
andygamp
 
Beiträge: 456
Registriert: Fr 27. Nov 2015, 00:10
Wohnort: bozen (südtirol)

Re: Problem Chademo Ladung "Es wurde ein Fehler am Fahrzeug

Beitragvon andygamp » So 27. Mai 2018, 10:29

erfolgreiches laden
Dateianhänge
beim laden.jpg
nissan leaf 2014 weiss acenta
Benutzeravatar
andygamp
 
Beiträge: 456
Registriert: Fr 27. Nov 2015, 00:10
Wohnort: bozen (südtirol)

Re: Problem Chademo Ladung "Es wurde ein Fehler am Fahrzeug

Beitragvon jo911 » Di 29. Mai 2018, 16:02

Magst deine Fotos beim Eintrag zur Verfügung stellen?
https://www.goingelectric.de/stromtanks ... e-1a/7813/
jo911
 
Beiträge: 1018
Registriert: Mi 19. Feb 2014, 20:15
Wohnort: München-Nord

Re: Problem Chademo Ladung "Es wurde ein Fehler am Fahrzeug

Beitragvon andygamp » Di 29. Mai 2018, 19:25

gemacht habe auch auf 150kw geändert
nissan leaf 2014 weiss acenta
Benutzeravatar
andygamp
 
Beiträge: 456
Registriert: Fr 27. Nov 2015, 00:10
Wohnort: bozen (südtirol)

Re: Problem Chademo Ladung "Es wurde ein Fehler am Fahrzeug

Beitragvon hoermal » Do 19. Jul 2018, 22:37

andygamp hat geschrieben:
erfolgreiches laden


Wir haben seit ein paar Tagen in Straubing auch eine Ladestation gleichen Typs, welche ich natürlich heute gleich ausprobieren wollte. Leider bin ich mit unserem Leaf an dieser Station auch gescheitert. Es scheint so, dass der Ladevorgang startet, dann aber nach wenigen Momenten abbricht. Keine Fehlermeldung. Ladekarte ist laut "The NewMotion" ohne Einschränkungen nutzbar. Die Säule soll laut Betreiber auch in Ordnung sein. Kann so ein Chademoanschluss am Leaf defekt sein?
hoermal
 
Beiträge: 61
Registriert: Fr 20. Mai 2016, 07:42

Re: Problem Chademo Ladung "Es wurde ein Fehler am Fahrzeug

Beitragvon andygamp » Fr 20. Jul 2018, 04:46

bei mir ist der Chademoanschluss am auto ok, denn an anderen säulen lade ich normal.
war auch wieder dort und konnte nicht laden hatte aber keine zeit den Betreiber anzurufen bin dann ohne laden weg.
werde es aber wieder versuchen.
der fehler liegt an der säule denn wenn der notaus knopf gedrückt wurde muß ein reset vom betreiber gemacht werden
sonst started der ladevorgang nicht es wird aber nichts angezeigt.
nissan leaf 2014 weiss acenta
Benutzeravatar
andygamp
 
Beiträge: 456
Registriert: Fr 27. Nov 2015, 00:10
Wohnort: bozen (südtirol)

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu Leaf ZE0 - Laden, Ladeequipment

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast