Pressemeldung: Nissan baut Chademo "Netz" aus

Re: Pressemeldung: Nissan baut Chademo "Netz" aus

Beitragvon DCKA » Mi 13. Mai 2015, 16:45

Und 24/7 zugänglich ohne Ladekarte
„Man muss das Unmögliche versuchen, um das Mögliche zu erreichen.“

Hermann Hesse
Benutzeravatar
DCKA
 
Beiträge: 632
Registriert: Mo 24. Feb 2014, 16:38

Anzeige

Re: Pressemeldung: Nissan baut Chademo "Netz" aus

Beitragvon eDEVIL » Mi 13. Mai 2015, 18:46

Bei dritten mal Nutzung der Freistromaktion beim örtlichen Nissan-Händler, wußte die Mitarbeiterin sogar, wo der Schlüssel für die Ladesäule sit, die mit brahcialien 3,7KW laden kann und nur während der Öffnungszeiten nutzabr ist, obwohld a sGEländer frei zugänglich ist.... :roll:
Verwendung korrekter physikalischer Einheiten
"Online" heißt nicht, das ich gerade hier im Forum aktiv bin.

Umfrage: ZOE Fahrwerk frühzeitige Defekte
Benutzeravatar
eDEVIL
 
Beiträge: 11381
Registriert: Di 2. Jul 2013, 08:10

Re: Pressemeldung: Nissan baut Chademo "Netz" aus

Beitragvon Stromer2 » Mi 13. Mai 2015, 23:13

e-lectrified hat geschrieben:
Die Sachlage ist ganz einfach: Tesla hat verstanden worum es geht, der Rest der Welt noch nicht.


So ist es! Deshalb werde ich mir in nur 10 Monaten das Model 3 anschauen und auch bestellen!. Dabei ist es mir ziemlich egal, wie es aussieht. Alle anderen Herstellen wollen doch gar kein flächendeckendes Netz aufbauen! Es ist doch ein Witz, wenn ich zu einem Nissan-Händler fahre, eine einzige Säule dann hinter dem Zaun oder belegt, nee, wirklich nicht! Fahrt doch mal zu nem Supercharger, das ist die Zukunft und schon HEUTE Realität ;)
Smart Forfour ED seit 10.07.2017.
Smart 451 CDI Cabrio 54 PS seit 2012
TESLA Model 3 ab 2019/20/21? (reserviert 1.4.2016)
Benutzeravatar
Stromer2
 
Beiträge: 552
Registriert: Sa 24. Aug 2013, 11:52
Wohnort: Rheinland-Pfalz

Re: Pressemeldung: Nissan baut Chademo "Netz" aus

Beitragvon midimal » Do 14. Mai 2015, 23:11

<Es ist doch ein Witz, wenn ich zu einem Nissan-Händler fahre, eine einzige Säule dann hinter dem Zaun oder belegt, nee, wirklich nicht! Fahrt doch mal zu nem Supercharger, das ist die Zukunft und schon HEUTE Realität ;)>

Und zusätzlich hat der Händler schlechte Laune, da er aufstehen muss , und an der Säule Geheimcode (warum eigentlich) eingeben muss...
Bild
CANC≡L≡D , Werks I3(60Ah)+REX Leasing bis Nov18
Benutzeravatar
midimal
 
Beiträge: 6044
Registriert: Sa 8. Sep 2012, 21:49
Wohnort: Hamburgo

Re: Pressemeldung: Nissan baut Chademo "Netz" aus

Beitragvon Ahvi5aiv » Fr 15. Mai 2015, 16:50

midimal hat geschrieben:
<Es ist doch ein Witz, wenn ich zu einem Nissan-Händler fahre, eine einzige Säule dann hinter dem Zaun oder belegt, nee, wirklich nicht! Fahrt doch mal zu nem Supercharger, das ist die Zukunft und schon HEUTE Realität ;)>
Und zusätzlich hat der Händler schlechte Laune, da er aufstehen muss , und an der Säule Geheimcode (warum eigentlich) eingeben muss...


Da lobe ich mir mal ganz ehrlich den Nissan Händler um die Ecke in Garbsen. Die Säule ist offen, man kann jederzeit hin und wenn ich nicht gerade mal wieder davor stehe, dann ist Sie sogar frei. Von der A2 sind es gerade mal 5 Minuten zu der Säule, somit liegt Sie auch noch Zentrag ganz gut.

Wenn der Monat um ist dann rechne ich die erhaltenen kW zusammen und dann gibts nen Schein in einen Briefumschlag mit einem Dankeschön in den Briefkasten.

Jetzt muss ich nur noch den Händler in Nienburg bequatschen, das die sich mal eine Säule hinstellen. Wer macht Ihm mal
ein Angebot im eine der alten Säulen zu verkaufen? 5000 € sind keine 15000 € die er zahlen soll, und Nienburg wäre auch nicht schlecht ;-)

MfG...
der jetzt auch einen roten Leaf Tekna (fast, da zu 10 % zwangsfinanziert) sein eigen nennt ;-)
Ahvi5aiv
 
Beiträge: 1258
Registriert: Mi 18. Mär 2015, 06:32

Re: Pressemeldung: Nissan baut Chademo "Netz" aus

Beitragvon midimal » Sa 16. Mai 2015, 21:44

Keine Ahnung warum alle Nissan Händler so nicht machen!
Bild
CANC≡L≡D , Werks I3(60Ah)+REX Leasing bis Nov18
Benutzeravatar
midimal
 
Beiträge: 6044
Registriert: Sa 8. Sep 2012, 21:49
Wohnort: Hamburgo

Re: Pressemeldung: Nissan baut Chademo "Netz" aus

Beitragvon e-lectrified » Sa 16. Mai 2015, 23:54

Ich ahne da schon was! Ich denke einfach, dass viel zu viele Nissan-Händler viel zu unfähig sind, Elektroautos in größeren Mengen zu verkaufen.

Ich nenne hier mein Lieblingsbeispiel, das Autohaus Rastetter in Karlsruhe und Umgebung. Absolut unfähig! Die sind noch nicht mal im Stande auf eine E-Mail zu antworten, die eine ganz einfache Frage beinhaltet hatte, und zwar ganz nett und vorsichtig: Warum hat bisher noch keines der Nissan-Autohäuser in Karlsruhe eine Schnellladesäule nach CHAdeMO-Standard, obwohl ein ganz wichtiger Punkt auf dem Weg in Richtung Frankfurt (Freiburg, Stuttgart, etc.)?
e-lectrified
 

Re: Pressemeldung: Nissan baut Chademo "Netz" aus

Beitragvon liftboy » Mo 18. Mai 2015, 20:39

e-lectrified hat geschrieben:
Ich ahne da schon was! Ich denke einfach, dass viel zu viele Nissan-Händler viel zu unfähig sind, Elektroautos in größeren Mengen zu verkaufen.

Ich nenne hier mein Lieblingsbeispiel, das Autohaus Rastetter in Karlsruhe und Umgebung. Absolut unfähig! Die sind noch nicht mal im Stande auf eine E-Mail zu antworten, die eine ganz einfache Frage beinhaltet hatte, und zwar ganz nett und vorsichtig: Warum hat bisher noch keines der Nissan-Autohäuser in Karlsruhe eine Schnellladesäule nach CHAdeMO-Standard, obwohl ein ganz wichtiger Punkt auf dem Weg in Richtung Frankfurt (Freiburg, Stuttgart, etc.)?


Die antworten dir nicht, weil du die wahren Gründe nicht hören willst. :roll:
Gruß Uli
Model S85 seit 09.01.15, rot, Luft, DL, Technik, 19 ", Nissan-Leaf 06/13 bis 06/16, Zero FX ZF 5,7, PV 7,5 KWp.
liftboy
 
Beiträge: 1126
Registriert: Sa 23. Feb 2013, 08:09
Wohnort: Ostsee

Re: Pressemeldung: Nissan baut Chademo "Netz" aus

Beitragvon Deef » Mo 18. Mai 2015, 20:47

Aber das mit Rastetter kann ich bestätigen.
Leaf 2 Zero bestellt in schwarz - 60tkm Pendelei mit dem Japan-Leaf seit 2013
Benutzeravatar
Deef
 
Beiträge: 779
Registriert: Mo 29. Jul 2013, 11:12
Wohnort: nördlich von Freiburg

Re: Pressemeldung: Nissan baut Chademo "Netz" aus

Beitragvon e-lectrified » Mo 18. Mai 2015, 22:28

liftboy hat geschrieben:
Die antworten dir nicht, weil du die wahren Gründe nicht hören willst. :roll:


Welchen der wahren, fadenscheinigen Gründe meinst du? Zu teuer? Zu groß und hässlich? Zu gefährlich? Zu wenig Nachfrage? Zu schnell (die Ladenden sollen ja auch was von der Landschaft sehen)?

Autohaus Rastetter kann ich in jedem Fall keinem empfehlen!!! Nicht nur, können die auf einfache Mails nicht antworten, sondern die wollten bei meiner Bereitschaft einen japanischen Leaf zu kaufen keine 500 Euro mehr runter im Preis, dabei hatte der auch noch Parkkratzer und sah eher mittelmäßig aus. Inzwischen bin ich auch sehr froh, dass ich bei denen gekauft habe! Nicht nur habe ich den besseren und neueren Leaf (inkl. 6,6 kW Lader), sondern ich muss mir deren Grotten-Service auch nicht antun...
e-lectrified
 

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu Leaf - Laden, Ladeequipment

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste