Pressemeldung: Nissan baut Chademo "Netz" aus

Re: Pressemeldung: Nissan baut Chademo "Netz" aus

Beitragvon p.hase » Do 3. Apr 2014, 21:57

also ICH werde autobahnsäulen meiden. zu teuer, zu laut, zu wenig entertainment. kein chademo auto schafft doch auf der autobahn 100km im winter ohne die e-mobilität in den dreck zu ziehen weil die lkws die stromer ständig überholen müssen!
VERKAUFE Notladekabel / WALLBOX original RENAULT 10/14A mit 6m TYP2 Kabel, u.a für Smart, i3, IONIQ, Prius, MS, etc.
VERKAUFE ZOE INTENS R240, 12200km, neuwertig, 03/2016, 13500€ inkl. MwSt.
Benutzeravatar
p.hase
 
Beiträge: 5618
Registriert: So 20. Okt 2013, 18:22
Wohnort: Zwischen den beiden schmutzigsten Städten Deutschlands

Anzeige

Re: Pressemeldung: Nissan baut Chademo "Netz" aus

Beitragvon midimal » Fr 4. Apr 2014, 08:41

eDEVIL hat geschrieben:
alle 100km ist für den Leaf fast zu wenig, wenn man etwas vom Autobahntempo haben möchte und mit der 80% Schnelladung hin kommmen möchte. Danach dauert es ja wieder ne ganze Weile für die restlichen 20%
d.h. Rythmus könnte sein 1h fahren 30min Laden, 1h fahren 30min Laden...
Oder man kann gleich die Bundestraße nehmen und taktet sich etwas länger: 1,5h fahren 30min Laden, 1,5h fahren 30min Laden


Moin - alle 100KM für den 2015Leaf sind schon OK (und auf jeden Fall besser als alle 1000KM :roll: ). Die neue Leaf/ZOE Generation wird ja 36KwH oder 48KwH Akkus haben (48KwH warsch als Option?).
Die jetzigen EV-Nissans/Renaults sind wie damalige 486-er PCs bevor die mit der Pentium CPU kamen :lol: :lol: :lol:
Bild
CANC≡L≡D , Werks I3(60Ah)+REX Leasing bis Nov18
Benutzeravatar
midimal
 
Beiträge: 6039
Registriert: Sa 8. Sep 2012, 21:49
Wohnort: Hamburgo

Re: Pressemeldung: Nissan baut Chademo "Netz" aus

Beitragvon p.hase » Fr 4. Apr 2014, 09:02

@midimal: dream on... :D
VERKAUFE Notladekabel / WALLBOX original RENAULT 10/14A mit 6m TYP2 Kabel, u.a für Smart, i3, IONIQ, Prius, MS, etc.
VERKAUFE ZOE INTENS R240, 12200km, neuwertig, 03/2016, 13500€ inkl. MwSt.
Benutzeravatar
p.hase
 
Beiträge: 5618
Registriert: So 20. Okt 2013, 18:22
Wohnort: Zwischen den beiden schmutzigsten Städten Deutschlands

Re: Pressemeldung: Nissan baut Chademo "Netz" aus

Beitragvon midimal » Fr 4. Apr 2014, 09:19

p.hase hat geschrieben:
@midimal: dream on... :D


Spätestens 2016 wird mein A...ch im Leaf/Zoe2 oder wat auch immer von einem 48KwH Akku mollig warm gehalten :evil:
Bild
CANC≡L≡D , Werks I3(60Ah)+REX Leasing bis Nov18
Benutzeravatar
midimal
 
Beiträge: 6039
Registriert: Sa 8. Sep 2012, 21:49
Wohnort: Hamburgo

Re: Pressemeldung: Nissan baut Chademo "Netz" aus

Beitragvon xado1 » Fr 4. Apr 2014, 09:59

hoffentlich kommt der größer tauschakku bald,die kassa ist gefüllt.
Lebenskunst ist die Fähigkeit, auf etwas Notwendiges zu verzichten, um sich etwas Überflüssiges zu leisten.
Dieselfrei,d.h. frei ,weil ich wieder einen Diesel fahre
Benutzeravatar
xado1
 
Beiträge: 4065
Registriert: Fr 8. Feb 2013, 20:38
Wohnort: nähe Wien,Österreich

Re: Pressemeldung: Nissan baut Chademo "Netz" aus

Beitragvon liftboy » Fr 4. Apr 2014, 10:09

eDEVIL hat geschrieben:
alle 100km ist für den Leaf fast zu wenig, wenn man etwas vom Autobahntempo haben möchte und mit der 80% Schnelladung hin kommmen möchte. Danach dauert es ja wieder ne ganze Weile für die restlichen 20%
d.h. Rythmus könnte sein 1h fahren 30min Laden, 1h fahren 30min Laden...
Oder man kann gleich die Bundestraße nehmen und taktet sich etwas länger: 1,5h fahren 30min Laden, 1,5h fahren 30min Laden

Wenn ich mir die A2 so anschaue, gäbe es da schon ganz gut positonierte Händler


So weit ich weiß, werden zwar alle Händler gezwungen, eine Schnelllademöglichkeit anzuschaffen, was aber nicht heißt, dass alle mitmachen! Manche lassen sich vielleicht lieber den Vertrag mit Nissan kündigen, bevor sie eine derart teure Anschaffung ohne Subvention von Nissan tätigen, zumal die EV-Kunden nicht unbedingt neue Kunden für Verbrenner sind, die im Showroom stehen. Ich jedenfalls nicht 8-)

Andererseits sollte man vielleicht über ein Bistro nachdenken...
Gruß Uli
Model S85 seit 09.01.15, rot, Luft, DL, Technik, 19 ", Nissan-Leaf 06/13 bis 06/16, Zero FX ZF 5,7, PV 7,5 KWp.
liftboy
 
Beiträge: 1126
Registriert: Sa 23. Feb 2013, 08:09
Wohnort: Ostsee

Re: Pressemeldung: Nissan baut Chademo "Netz" aus

Beitragvon midimal » Fr 4. Apr 2014, 10:14

liftboy hat geschrieben:
eDEVIL hat geschrieben:
alle 100km ist für den Leaf fast zu wenig, wenn man etwas vom Autobahntempo haben möchte und mit der 80% Schnelladung hin kommmen möchte. Danach dauert es ja wieder ne ganze Weile für die restlichen 20%
d.h. Rythmus könnte sein 1h fahren 30min Laden, 1h fahren 30min Laden...
Oder man kann gleich die Bundestraße nehmen und taktet sich etwas länger: 1,5h fahren 30min Laden, 1,5h fahren 30min Laden

Wenn ich mir die A2 so anschaue, gäbe es da schon ganz gut positonierte Händler


So weit ich weiß, werden zwar alle Händler gezwungen, eine Schnelllademöglichkeit anzuschaffen, was aber nicht heißt, dass alle mitmachen! Manche lassen sich vielleicht lieber den Vertrag mit Nissan kündigen, bevor sie eine derart teure Anschaffung ohne Subvention von Nissan tätigen, zumal die EV-Kunden nicht unbedingt neue Kunden für Verbrenner sind, die im Showroom stehen. Ich jedenfalls nicht 8-)

Andererseits sollte man vielleicht über ein Bistro nachdenken...


und die Gewinn-Marge für den Händler beim Leaf and Co sehr gering ist.
Bild
CANC≡L≡D , Werks I3(60Ah)+REX Leasing bis Nov18
Benutzeravatar
midimal
 
Beiträge: 6039
Registriert: Sa 8. Sep 2012, 21:49
Wohnort: Hamburgo

Re: Pressemeldung: Nissan baut Chademo "Netz" aus

Beitragvon moschu » Fr 4. Apr 2014, 13:01

Bei den Händlern bringen Chademos überhaupt nichts, weil die bis auf ganz wenige Ausnahmen (z.B. Autohaus Dirkes in Köln) nur während der Geschäftszeiten zu nutzen sind, denn außerhalb werden quasi die Bürgersteige hochgeklappt. Und über eine Wochenendnutzung kann man mit denen auch nicht verhandeln, dann bekommt man die Antwort: "Wir sind ja schließlich keine Tankstelle".....
Das einzige, was man machen kann, ist Briefe an Nissan zu schreiben und abzumeckern. Denn wenn wir nur in den diversen Foren unsere Probleme diskutieren, bringt das gar nichts. Das Mutterhaus selbst muss es erfahren, deswegen macht euch die Mühe und schreibt euch den Frust von der Seele, nur so kann Nissan was ändern.
moschu
 
Beiträge: 50
Registriert: So 16. Mär 2014, 16:34
Wohnort: Düsseldorf

Re: Pressemeldung: Nissan baut Chademo "Netz" aus

Beitragvon Mike » Fr 4. Apr 2014, 15:12

Da bin ich gespannt, ob ich auch nur eine der neuen Ladesäule anfahren kann. Bei meinem "Glück" bleibt meine Region weiterhin CHAdeMO frei. :(

Wann verkneift man sich endlich in Artikeln solche Aussagen:
"Damit vergrößert sich der Aktionsradius von Elektrofahrzeugen – zum Beispiel 199 Kilometer beim Nissan Leaf – erheblich. "

Ich bin jetzt extra noch mal in meine Garage gerannt. Und ja, da steht wirklich ein Nissan Leaf. Von 199 km Reichweite träume ich Nachts, real sind die leider nicht. Ich wäre gerne dabei, wenn Nissan die 199 km Reichweite fahren will und ohne Strom bei ca. 140 km liegen bleibt. ;)
Zuletzt geändert von Mike am Fr 4. Apr 2014, 15:14, insgesamt 1-mal geändert.
seit 2016 ZOE Intens (Q210 Bj.08.2014)
2013 bis 2016 Botschafter Leaf
TM3 und Sion reserviert
Benutzeravatar
Mike
 
Beiträge: 2189
Registriert: Fr 21. Jun 2013, 11:08
Wohnort: D-Hessen

Re: Pressemeldung: Nissan baut Chademo "Netz" aus

Beitragvon mlie » Fr 4. Apr 2014, 15:12

Zumal die meisten Autohäusern in irgendwelchen Industriegebieten stehen, wo am Wochenende schon mal doppelt gar nix ls ist. Obwohl, mit 48kWh Akku und 50kW ChadeMo wäre es zu verschmerzen, eine Stunde lang graue Betonnwände anzusehen. Vielleicht bietet de rhändler dann noch eine Internetmöglichkeit a la Hotsplots.de an, und dann ist die Ladeweile schon nicht mehr ganz sooo schlimm.

Irgendwie muss doch das Henne-Ei Problem gelöst werden, denn momentan ist DC echt ein Netz, und das ist wie beim Mobilfunk - wenig Knoten, viele Löcher...
145 Mm elektrisch ab 11/2012.

Bevor man den 200. Tröt zu einem längst ausdiskutierten Sachverhalt aufmacht, IMMER erstmal die Suche benutzen. Es gibt in diesem Forum KEIN Elektroautothema, welches nicht schon längst abschliessend diskutiert wurde!
Benutzeravatar
mlie
 
Beiträge: 3242
Registriert: Mo 5. Aug 2013, 09:43
Wohnort: Nordkreis Celle

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu Leaf - Laden, Ladeequipment

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste