Nissan Charge-Card - 1 Jahr kostenlos laden

Nissan Charge-Card - 1 Jahr kostenlos laden

Beitragvon stromer » Mo 27. Okt 2014, 17:23

2009 Vectrix VX1 / 2011 Nissan Leaf / 2012 Renault Twizy / 2013 Renault Zoe Intens Q210 / 2014 Renault Zoe Intens Q210 / 2015 Renault Zoe Zen Q210 / 2015 Tesla Model S 70D / 2017 Renault Zoe Intens Q90 ZE40 / 2018 Tesla Model 3 / 2018 Microlino
Benutzeravatar
stromer
 
Beiträge: 2291
Registriert: Mi 17. Apr 2013, 08:09
Wohnort: Berghaupten

Anzeige

Re: Nissan Charge-Card - 1 Jahr kostenlos laden

Beitragvon eDEVIL » Mo 27. Okt 2014, 18:49

Gilt das nur für die, die aktuell neu kaufen?
Verwendung korrekter physikalischer Einheiten
"Online" heißt nicht, das ich gerade hier im Forum aktiv bin.

Umfrage: ZOE Fahrwerk frühzeitige Defekte
Benutzeravatar
eDEVIL
 
Beiträge: 11381
Registriert: Di 2. Jul 2013, 08:10

Re: Nissan Charge-Card - 1 Jahr kostenlos laden

Beitragvon Bluebird » Mo 27. Okt 2014, 19:02

Klar, denn bei denen kann Nissan die Kosten noch in den Verkaufspreis einrechnen. Die Altbesitzer haben ja nichts gezahlt.
Benutzeravatar
Bluebird
 
Beiträge: 377
Registriert: Do 4. Jul 2013, 16:09
Wohnort: Stuttgarter Kaviargürtel

Re: Nissan Charge-Card - 1 Jahr kostenlos laden

Beitragvon meisterlind » Di 28. Okt 2014, 17:40

Da wurde mal wieder viel Wind um nichts gemacht. Gilt nur für inländische(deutsche) Neuwagen. Hatte gerade eben ein Gespräch mit meinem örtlichen Nissanhändler in KL. Nachts laden ist dort übrigens auch nicht. Nur einphasig während den Geschäftszeiten und wenn deren Leaf die Ladesäule ausnahmsweise mal nicht blockiert. Also so gut wie nie. So wird das nichts mit der Verbreitung der Elektromobilität! :-(
Nissan Leaf von 2014 - 2015. Seit 2016 Renault Zoe R240 mit ca. 25 tkm/Jahr. Seit 11/2016 zusätzlich noch Zoe Q210. Ab 2018 -> ≡ :-)
Geladen mit 77% PV und 23% Naturstrom. PV mit ca. 9 kWp, 83% Autarkie.
meisterlind
 
Beiträge: 368
Registriert: Di 30. Sep 2014, 05:34
Wohnort: Siegelbach


Zurück zu Leaf - Laden, Ladeequipment

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste