mobiles Ladegerät + Adapter

Re: mobiles Ladegerät + Adapter

Beitragvon HyperMiler » So 25. Sep 2016, 21:31

Habe mit dem Lapp 16 A Typ 1 Klötzchen (einstellbar) und dem Lapp Typ 2 in 8 m Länge als 32A gut Erfahrung gemacht, weil diese Kombination mit einem CEE16 blau und rot Adapter und einem Schweiz Adapter für alle Fälle über den Berg hilft. Auch wenn man geICEd wird oder anderswie ungünstig zur Ladesäulen steht.

image.jpeg


Das ganze passt prima in die Original Nissan Kofferraumbox, so dass alles ordentlich verräumt ist, weil man ja meistens zu Hause am Original EVSE über Nacht lädt... .
BMW i3 94 Ah REx
BMW PHEV 2016
LEAF I pearlwhite bis 9/16
Benutzeravatar
HyperMiler
 
Beiträge: 15
Registriert: Sa 9. Nov 2013, 22:58

Anzeige

Re: mobiles Ladegerät + Adapter

Beitragvon Klebaer » Mo 26. Sep 2016, 09:11

Ich möchte gerne ein Ladekabel mit 16A haben, damit ich zuhause mit 3,7kw laden kann.
Ich wohne auf einen Bauernhof und es gibt einige CEE 32A Dosen, deswegen möchte ich so einen Adapter.

Danke für den Tipp @JoDa.
Das Kabel schaut preislich ziemlich interessant aus.
Nissan Leaf Acenta Baujahr 2014 :D
Benutzeravatar
Klebaer
 
Beiträge: 330
Registriert: Do 12. Mär 2015, 16:01

Re: mobiles Ladegerät + Adapter

Beitragvon tom » Mo 26. Sep 2016, 10:38

Wie wär's denn mit sowas: http://www.schnellladen.ch/de/mobiler-7 ... er-anzeige
Da ist auch gleich ein Energiemeter integriert und die aktuellen Ladeparameter können einfach abgelesen werden.

Beste Grüsse
Wallboxen, mobile Lader, Ladekabel und Zubehör in unserem
umfangreichen Onlineshop unter: http://www.schnellladen.ch

Schnelllade-Infrastruktur-Blog: http://www.schnellladen.ch/blog
tom
 
Beiträge: 1768
Registriert: Mi 2. Mai 2012, 08:59
Wohnort: Region Winterthur CH

Re: mobiles Ladegerät + Adapter

Beitragvon Klebaer » Mo 26. Sep 2016, 13:51

ich seh gerade dass ladesystemtechnik.de das gleiche Kabel verkauft wie schnellladen.ch nur günstiger.

ladesystemtechnik:
Ladekabel => 400€
3x Adapter => 50€
450€ und ich hab alles abgedeckt. glaub das wird es.
Nissan Leaf Acenta Baujahr 2014 :D
Benutzeravatar
Klebaer
 
Beiträge: 330
Registriert: Do 12. Mär 2015, 16:01

Re: mobiles Ladegerät + Adapter

Beitragvon etron77ß » Do 2. Feb 2017, 20:15

Ich habe einen Leaf mit 3,6 Kw Ladeanschluss und eine CEE 32-5 Dose

Wo ist denn der Unterschied außer der Digitalen Anzeige zwischen
https://r-evc.com/en/13-type-1-j1772-32amp.html
und
http://www.schnellladen.de/de/mobiler-7 ... er-anzeige
bzw wie kann man dem bei dem Kabel aus Tschechien die Amperzahl von 6-32 einstellen
etron77ß
 
Beiträge: 16
Registriert: Di 24. Jan 2017, 11:06

Re: mobiles Ladegerät + Adapter

Beitragvon chrissi5120 » Fr 3. Feb 2017, 19:13

Ich hab den hier:

http://www.schnellladen.de/de/mobiler-74kw-typ-1-lader-mit-digitaler-anzeige

Läuft wie ne eins.. das ist echt ein fetter Querschnitt wegen der auslegung auf 7,4 kw, da erwärmt sich nix !
chrissi5120
 
Beiträge: 32
Registriert: Di 19. Jul 2016, 17:05

Re: mobiles Ladegerät + Adapter

Beitragvon wchriss » Fr 3. Feb 2017, 19:28

etron77ß hat geschrieben:
Ich habe einen Leaf mit 3,6 Kw Ladeanschluss und eine CEE 32-5 Dose

Wo ist denn der Unterschied außer der Digitalen Anzeige zwischen
https://r-evc.com/en/13-type-1-j1772-32amp.html
und
http://www.schnellladen.de/de/mobiler-7 ... er-anzeige
bzw wie kann man dem bei dem Kabel aus Tschechien die Amperzahl von 6-32 einstellen


Ersterer wird wohl gar nicht funktionieren, es ausser es ist im Stecker ein EVSE untergebracht.
Einstellen kannst du bei dem vermutlich gar nichts.
wchriss
 
Beiträge: 120
Registriert: Sa 28. Jan 2017, 11:56

Re: mobiles Ladegerät + Adapter

Beitragvon etron77ß » Fr 3. Feb 2017, 21:16

dondeloro hat geschrieben:
Also ich habe das 'Tschechen' - Kabel in Verwendung und bin damit zufrieden. Den Adapter auf Schuko habe ich mir selbst gebaut. Wenn du an einer Schukodose anschließt würde ich auf 12A reduzieren. Bei CEE stelle ich am Kabel nichts um da mein Leaf eh nicht mehr als 16A Strom zieht.


Auf das "Erstere" bin ich nur wegen dem zweiten Eintrag hier im Tread gekommen. Letztendlich brauche ich nichts zum einstellen, weil mein Leaf ohnehin nur mit 3,7Kw lädt. dondeloro schreibt aber auch etwas von Umstellen...

Letzendlich würde mir ja auch das reichen https://r-evc.com/cs/12-typ1-16a-schuko.html und der Stecker wird auf 32A CEE-Kupplung getauscht. Nachteil ist halt es geht alles über den Haus-FI, so es denn funktionieren würde.

Da ist man dann bei 310 Euro umgerechnet im Vergleich zu 500€ http://www.schnellladen.de/de/mobiler-37kw-typ-1-lader-mit-digitaler-anzeige bei beiden würde dann noch ein Umbau + <20 Euro für den CEE Stecker kommen
etron77ß
 
Beiträge: 16
Registriert: Di 24. Jan 2017, 11:06

Re: mobiles Ladegerät + Adapter

Beitragvon wchriss » Fr 3. Feb 2017, 22:19

Ah ok das habe ich überlesen.
Dann einfach die 32A CEE dran machen und gut is. Über den Haus FI geht es aber mit beiden.
wchriss
 
Beiträge: 120
Registriert: Sa 28. Jan 2017, 11:56

Re: mobiles Ladegerät + Adapter

Beitragvon Kelomat » So 5. Feb 2017, 16:05

etron77ß hat geschrieben:
Ich habe einen Leaf mit 3,6 Kw Ladeanschluss und eine CEE 32-5 Dose

Wo ist denn der Unterschied außer der Digitalen Anzeige zwischen
https://r-evc.com/en/13-type-1-j1772-32amp.html
und
http://www.schnellladen.de/de/mobiler-7 ... er-anzeige
bzw wie kann man dem bei dem Kabel aus Tschechien die Amperzahl von 6-32 einstellen

Der Unterschied besteht darin das die Ladeelektronik beim ersten im Stecker steckt und beim zweiten in einer Box im Kabel.

Wenn du eine 16A Variante nimmst, hast du das Problem das die CEE32A Steckdose eben mit 32A abgesichert ist und das 16A Kabel nur für max. 16A ausgelegt ist. So kann durch einen Fehler das Kabel verschmoren weil die 32A Sicherung erst abschaltet wenn das 16A Kabel dahin ist.

Kurz gesagt: der Leitungsschutz ist nicht mehr gegeben.
Hauptauto: Nissan Leaf 2012er mit isolierter Heizung
Zweitauto (Von meiner Frau): Citroen Saxo Elektro mit Lithiumakkus
Sonst keine fossile Dreckschleuder zur Fortbewegung ;)

Strom kommt von der PV-Anlage ca. 15kW mit Speicher im Keller
Benutzeravatar
Kelomat
 
Beiträge: 1598
Registriert: So 12. Mai 2013, 16:28
Wohnort: Kärnten - Rosental

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu Leaf - Laden, Ladeequipment

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste