Man hört deutlich ein Relais flattern/klappern beim Laden

Re: Man hört deutlich ein Relais flattern/klappern beim Lade

Beitragvon dondeloro » Do 24. Sep 2015, 19:38

Greenhorn hat geschrieben:
Ich habe meinen ständig gesteckt. Bisher ist mir auch bei mehrtägiger nicht Nutzung des Leaf kein Problem aufgefallen.
Ein Relais klacken habe ich beim neuen noch nicht wahrgenommen.
Der Strom am OBD wird nach einiger Zeit abgestellt. Während des Ladens kann ich aus dem Fenster ständig auf den Leaf unterm Carport zugreifen. Wenn die Ladung beendet ist funktioniert das nicht mehr.


Mein 2014'er verhält sich genau so. Und der Adapter steckt seit rund einem Jahr permanent am OBD. Auch bei mehrtägigen Fahrpausen wird die 12V Batterie nicht belastet. Es ist vielmehr so, daß der Adapter nach einigen Minuten der Untätigkeit, also nur "Zündung" eingeschaltet und ev. Radio, stromlos geschaltet wird. Wenn ich dann z.B. die Türe öffne schaltet er wieder ein. Ich denke, daß also auf dem CAN Bus zumindest in geringen zeitlichen Abständen ein Signal kommen muß, sonst wird eben der OBD stromlos.
Leaf Tekna (ohne Solarspoiler), Wallstation KEBA Typ2,
---------- Kompatibilität ist der Tod des Fortschritts. --------------
Klaatu Barada Nikto
Benutzeravatar
dondeloro
 
Beiträge: 315
Registriert: Mo 10. Mär 2014, 16:36
Wohnort: Österreich 2700 Wiener Neustadt

Anzeige

Vorherige

Zurück zu Leaf ZE0 - Laden, Ladeequipment

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast