Lademöglichkeiten Leaf

Re: Lademöglichkeiten Leaf

Beitragvon Torwin » Fr 10. Jan 2014, 22:42

p.hase hat geschrieben:
@Torwin: dann können wir Dich ja quasi am 21.01. als neuen Stammgast begrüssen!?!?!?! :D PS: Du kannst vor Ort im Restaurant laden, ist ja klar.

Danke für die Einladung! Wird aber vermutlich kaum gehen, an einem Dienstag. Da wird die Familie schwer was dagegen haben.
derzeit: Renault ZOE Q90 Bose Edition, 08/18
davor: 1 Jahr Nissan Leaf, 3 Jahre Mitsubishi Outlander PHEV, 2 Jahre Smart fortwo ed, 1 Jahr ZOE Q210
bald: KIA e-niro Spirit 64 KWh
Benutzeravatar
Torwin
 
Beiträge: 480
Registriert: Di 12. Nov 2013, 22:13
Wohnort: Heilbronn

Anzeige

Re: Lademöglichkeiten Leaf

Beitragvon p.hase » Sa 11. Jan 2014, 00:37

warum das denn? meine hat doch auch nix dagegen. bring sie doch mit!
Notladekabel RENAULT ZOE 10+14A, 6m TYP2 Kabel für LEAF2, Smart, i3, IONIQ, Prius. DIE perfekte WALLBOX, 295€! neuw.
Notladekabel RENAULT ZOE 10+14A, 6m TYP2 Kabel für LEAF2, Smart, i3, IONIQ, Prius. DIE perfekte WALLBOX, 349€! neu
Benutzeravatar
p.hase
 
Beiträge: 6995
Registriert: So 20. Okt 2013, 18:22
Wohnort: Zwischen den beiden schmutzigsten Städten Deutschlands

Re: Lademöglichkeiten Leaf

Beitragvon tubi » Sa 24. Okt 2015, 07:40

Wird sich eigentlich beim Leaf (2016/30kWh) etwas bezüglich der Schnellademöglichkeit ändern ?
Welche Möglichkeiten gibt es dann ?
tubi
 
Beiträge: 496
Registriert: Sa 31. Mai 2014, 15:40
Wohnort: Bad-Nauheim

Re: Lademöglichkeiten Leaf

Beitragvon Twizyflu » Sa 24. Okt 2015, 08:23

Soweit mir bekannt
Nein

6,6 kW Max
50 kW CHAdeMO
Ladestationen, Ladekabel, Photovoltaik, Speicher, Mobilität, Service:
https://www.nic-e.shop

IONIQ Elektro Style zu verkaufen - EZ 04/2017 - 50.000 km - - https://www.willhaben.at/iad/object?adId=285882886
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 23055
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 21:11

Re: Lademöglichkeiten Leaf

Beitragvon Karlsson » Sa 24. Okt 2015, 11:33

Und die 6,6kW sind doch auch nicht Serie, oder?
Standard sollte 3,7kW sein.
Zoe Intens Q210 seit 06/15
Ford Focus Titanium Kombi seit 06/18
Benutzeravatar
Karlsson
 
Beiträge: 15369
Registriert: Fr 15. Mär 2013, 12:41

Re: Lademöglichkeiten Leaf

Beitragvon Hinundher » Sa 24. Okt 2015, 13:02

Karlsson hat geschrieben:
Und die 6,6kW sind doch auch nicht Serie, oder?
Standard sollte 3,7kW sein.


Richtig 3,7 Kw oder chademo , die 6,6 Kw sind wegen der Schieflast nicht erlaubt :o so manche 22er Ladesäule wurde auf 11 Kw zurückgesetzt damit ist sichergestellt das einphasig maximal 3,7 gehen :idea:

lg.
Citroen Saxo Electric seit Juli 2011 , I Bike seit April 2012.
Ab 06 06 2014 ohne eigenen Verbrenner ! Ab 07 10 2015 Peugeot iOn, 100% electric auf der Strasse !
Juli 2018 Rasenmäher "electric" der Verbrenner geht in Rente !
Benutzeravatar
Hinundher
 
Beiträge: 4197
Registriert: Mo 3. Jun 2013, 09:43
Wohnort: In Kärnten

Re: Lademöglichkeiten Leaf

Beitragvon Joe-Hotzi » So 25. Okt 2015, 10:26

Hinundher hat geschrieben:
... die 6,6 Kw sind wegen der Schieflast nicht erlaubt :o
so manche 22er Ladesäule wurde auf 11 Kw zurückgesetzt damit ist sichergestellt das einphasig maximal 3,7 gehen :idea:

Na das ist doch mal ein problembezogener Lösungsansatz. Wir geben Fördergelder für bidirektionale Akkunutzng aus - obwohl wir keine passenden Autos haben - aber ein (eh nur von den ÜNB diktiertes) Schieflastproblem (eigentlich nur reines Softwareproblem für die Ladesäule) lösen wir durch Leistungsbeschränkung ... :roll:
Hotzenblitz fahren macht Spaß!
Stromos aber auch!
Benutzeravatar
Joe-Hotzi
 
Beiträge: 1701
Registriert: Fr 25. Jan 2013, 21:11

Re: Lademöglichkeiten Leaf

Beitragvon Claus MM » Fr 20. Nov 2015, 07:56

Hallo, ich wollte fragen welche kabel ich für den Leaf Bj.2016 Acenta 6,6 kw lader brauche.Dabei ist Notladekabel, Typ 1 - Typ 2,wie sieht es aus mit CEE haben wohl noch viele Ladesäulen. Ist ein Kabel T1 zu CEE 32 und Adapter auf 16A sinnvoll und wo gibt es sowas.Vielen Dank. :)
Nissan Leaf 30 KW Acenta , Smart ED,
Claus MM
 
Beiträge: 37
Registriert: Mi 18. Nov 2015, 06:07

Re: Lademöglichkeiten Leaf

Beitragvon Joe-Hotzi » Fr 20. Nov 2015, 11:05

Bin mit dem Lesen etwas durcheinander gekommen. Versuche es einmal "aufzudröseln".

Claus MM hat geschrieben:
Dabei ist Notladekabel,

Also wohl der "Ziegelstein" mit Schukostecker und etwa 2,7kW Ladeleistung.

Claus MM hat geschrieben:
Typ 1 - Typ 2

Schön, wenn das als Standard dabei ist. Sollte an jeder Typ2-Ladesäule mit 32A Deine 6,6kW Ladeleistung ermöglichen.
(vermutlich einphasig bis 32A)

Claus MM hat geschrieben:
wie sieht es aus mit CEE haben wohl noch viele Ladesäulen. Ist ein Kabel T1 zu CEE 32 und Adapter auf 16A sinnvoll und wo gibt es sowas.Vielen Dank. :)


Nein, so etwas gibt es nicht, da die Signalisierung für das Auto bei CEE fehlt. Was Du brauchst ist eine "Mobile Ladebox". Typischer Vertreter: "ChrOhm-Box", es gibt auch Selbstbaulösungen. Diese haben einen CEE-Stecker (meist 32A) und eine Typ2-Buchse, in die Du Dein normales Ladekabel einsteckst. Über CEE-Adapter und die einstellbaren Stromstärken kannst Du (fast) überall laden, wo 230V /400V Spannung anliegt.
Hotzenblitz fahren macht Spaß!
Stromos aber auch!
Benutzeravatar
Joe-Hotzi
 
Beiträge: 1701
Registriert: Fr 25. Jan 2013, 21:11

Re: Lademöglichkeiten Leaf

Beitragvon jazzybee » Fr 20. Nov 2015, 11:16

also in der nähe von mir zwischen HH und LÜBECK gibt es jetzt eine kostenlose chademo:
siehe hier
http://leobloom.zenfolio.com/p896480299
jazzybee
 
Beiträge: 38
Registriert: Sa 31. Jan 2015, 19:09
Wohnort: reinfeld

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu Leaf ZE0 - Laden, Ladeequipment

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste