Ladekurve Leaf 24kW CHAdeMO

Ladekurve Leaf 24kW CHAdeMO

Beitragvon Ahvi5aiv » Sa 9. Apr 2016, 23:28

Hallo,

heute habe ich mir das Laden mal genauer angesehen. Los gings mit 11% und geladen habe ich bis 93 %.

11 - 20 % : Stabil 45 kW
20 - 50 % : Stabil 35 kW
50 - 85 % : 35 kW Abnehmend bis 11kW (linear?)
85 - 93 % : Stabil 11kW

Danach habe ich abgebrochen, da ich dann noch weitere 30 Minuten hätte da stehen müssen.
Ahvi5aiv
 
Beiträge: 1264
Registriert: Mi 18. Mär 2015, 07:32

Anzeige

Re: Ladekurve Leaf 24kW CHAdeMO

Beitragvon xado1 » So 10. Apr 2016, 07:36

also meiner lädt ab 85% nur mehr mit 6kw,ab 90% nur mehr mit 3,5kw
Lebenskunst ist die Fähigkeit, auf etwas Notwendiges zu verzichten, um sich etwas Überflüssiges zu leisten.
Intelligenz ist, wenn man unlogische Sachverhalte logisch einordnen kann
Benutzeravatar
xado1
 
Beiträge: 4110
Registriert: Fr 8. Feb 2013, 21:38
Wohnort: nähe Wien,Österreich

Re: Ladekurve Leaf 24kW CHAdeMO

Beitragvon Ollinord » So 10. Apr 2016, 08:01

Ahvi5aiv hat geschrieben:
Hallo,

heute habe ich mir das Laden mal genauer angesehen. Los gings mit 11% und geladen habe ich bis 93 %.

11 - 20 % : Stabil 45 kW
20 - 50 % : Stabil 35 kW
50 - 85 % : 35 kW Abnehmend bis 11kW (linear?)
85 - 93 % : Stabil 11kW

Danach habe ich abgebrochen, da ich dann noch weitere 30 Minuten hätte da stehen müssen.


Das würde bedeuten das er von ca. 10% - 90% etwa 45 Minuten brauchen würde? Das verstehe ich nicht warum so früh immer runtergeregelt wird. Das wird einem anderes suggeriert, jedenfalls stellt man sich schnelladen an 50 KW anders vor.
Dreimal weiß: Smart Cabrio ED / Model S 90D / Zoe 40
Benutzeravatar
Ollinord
 
Beiträge: 1033
Registriert: Mo 13. Apr 2015, 11:14
Wohnort: Schleswig-Holstein

Re: Ladekurve Leaf 24kW CHAdeMO

Beitragvon Taxi-Stromer » So 10. Apr 2016, 09:29

xado1 hat geschrieben:
also meiner lädt ab 85% nur mehr mit 6kw,ab 90% nur mehr mit 3,5kw

Ich hab das auch eher *so* in Erinnerung....
Seit 11.11.2015 Leaf Tekna (EZ 3/2015), bisher 72.000 selbst gefahrene (und jeden Einzelnen davon genossenen!) Kilometer! 8-)
7.10.2017: Tachostand 50.000 überschritten.... :D
Benutzeravatar
Taxi-Stromer
 
Beiträge: 1240
Registriert: So 25. Okt 2015, 20:16
Wohnort: Gloggnitz/südl. NÖ

Re: Ladekurve Leaf 24kW CHAdeMO

Beitragvon Schrauber601 » So 10. Apr 2016, 11:26

Die Ladekurve des 24iger Leaf war schon öfter hier Diskussionsgegenstand. Neulich habe ich mal basieren aus einem LeafSpy Log ein Diagramm veröffentlicht:
Ladeleistung vs. SOC

MfG
Jan
CityEL Fact4 mit LiFePO4 Bild
Nissan Leaf 2nd Gen Bild
Benutzeravatar
Schrauber601
 
Beiträge: 571
Registriert: Di 19. Mai 2015, 15:08

Re: Ladekurve Leaf 24kW CHAdeMO

Beitragvon Twizyflu » So 10. Apr 2016, 12:14

Ja es stimmt so
Fängt flott an und geht schnell von 45 kW auf 37 kW auf 30 kW auf 22 kW usw runter
Ab 80% keine Freude mehr

Und: manchmal wenn er eh schon warm ist, hört er bei 70-80% das erste mal selber auf zu Laden
Ladeinfrastruktur & Ladekabel: https://www.nic-e.shop
NRGkick Sommeraktion auf alle Varianten! Spare mehr als 165 Euro!

Aktuelles E-Fahrzeug: seit 04/17: Hyundai IONIQ Elektro Style
Soon: Hyundai KONA Elektro 64 kWh Premium by Sangl
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 21583
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 22:11

Re: Ladekurve Leaf 24kW CHAdeMO

Beitragvon dondeloro » So 10. Apr 2016, 12:31

Twizyflu hat geschrieben:
Ja es stimmt so
Fängt flott an und geht schnell von 45 kW auf 37 kW auf 30 kW auf 22 kW usw runter
Ab 80% keine Freude mehr

Und: manchmal wenn er eh schon warm ist, hört er bei 70-80% das erste mal selber auf zu Laden


Ich kann das gesagte bzw. die Meßwerte nur bestätigen. Die Aussage von wegen in 20 Minuten zu 80% voll gehört nunmal in das Reich der Werbemärchen. Schlimm ist allerdings auch, daß wir trotz allem bei vielen Lade-Anbietern zeitgesteuert tarifiert werden und in dem Irrglauben (oder bewußt) für Lademengen (kWh) zahlen, die wir ja sowieso in der kalkulierten Zeit nie erreichen können.

Aber ich will die alte Diskussion nicht schon wieder aufwärmen...
Leaf Tekna (ohne Solarspoiler), Wallstation KEBA Typ2,
---------- Kompatibilität ist der Tod des Fortschritts. --------------
Klaatu Barada Nikto
Benutzeravatar
dondeloro
 
Beiträge: 315
Registriert: Mo 10. Mär 2014, 16:36
Wohnort: Österreich 2700 Wiener Neustadt

Re: Ladekurve Leaf 24kW CHAdeMO

Beitragvon Ahvi5aiv » So 10. Apr 2016, 12:53

Mir gings auch erst mal darum heraus zu finden, wie groß denn die Strecken sein müssten damit man schnellstens von A nach B kommt, wenn man nachladen muss. Am schnellsten geht es wenn man nur immer 0-20 % nutzt. Aber wer fährt schon gerne immer 20 km von einer Säule zur nächsten abgesehen das es gar nicht alle 20 km meistens eine gibt :-( 0-50 % geht in etwa 15 Minuten, was ich schon mal getestet hatte. Damit fährt man dann x km und lädt dann 15 min usw.
Ahvi5aiv
 
Beiträge: 1264
Registriert: Mi 18. Mär 2015, 07:32

Re: Ladekurve Leaf 24kW CHAdeMO

Beitragvon p.hase » So 10. Apr 2016, 13:20

das auto steuert die säule - nicht umgekehrt. jeder akku wird anders geladen, je nach zustand. vergleiche sind recht unbrauchbar. wichtig ist, daß user nach 6 jahren chademo verstehen, daß man sich nach 82-85% vom acker machen sollte für eine funktionierende elektromobilität. und die heilsbringer von der regierung sollten ihre abstände auf 80% auslegen.

PS: gestern stand ein antrazithfarbener tesla aus mannheim einen halben tag in metzingen an der typ2 wegen 14kWh. da wünscht man sich einen chademo den man abstecken kann. und keinen ccs.
VERKAUFE Notladekabel / WALLBOX original RENAULT 10/14A 6m TYP2 Kabel, LEAF2, Smart, i3, IONIQ, Prius
VERKAUFE ZOE Q90 ZEN 41kWh, Kamera, Komfort, 12/16, 16800km, MwSt., sofort
VERKAUFE 2x LEAF TEKNA 30kWh, 06/18, ungefahren, MwSt., sofort
Benutzeravatar
p.hase
 
Beiträge: 6200
Registriert: So 20. Okt 2013, 19:22
Wohnort: Zwischen den beiden schmutzigsten Städten Deutschlands

Re: Ladekurve Leaf 24kW CHAdeMO

Beitragvon skoot » Do 21. Apr 2016, 11:59

Eigentlich dachte ich der e-NV200 hätte die selben Akku wie der Leaf. Aber warum lädt der e-Nv200 bis ca 77% mit 44kW an Chademo? Bin neulich eine längere Tour mit unseren e-NV200 gefahren und musste somit an einem Tag 8x an Chademo laden. Und war dann positiv überrascht.Selbst bei 91% wurden noch deutlich über 10kW Ladestrom an der Säule angezeigt (ich glaube es waren ca. 16kW). Sind die 2015er Leaf mit 24kWh Akku schneller als die 2013er und 2014er Modelle?
skoot
 
Beiträge: 7
Registriert: Sa 2. Mai 2015, 06:49

Anzeige

Nächste

Zurück zu Leaf ZE0 - Laden, Ladeequipment

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste