Kreisel bietet 22 kW AC Lader für Leaf/e-NV 200 an.

Re: Kreisel bietet 22 kW AC Lader für Leaf/e-NV 200 an.

Beitragvon mlie » Do 28. Mai 2015, 01:24

Hmm, ich wohne ja nun sehr ländlich, wie der Blick auf die Usermap zeigt. Wenn ich einen zweiten Akku hätte, würde ich problemlos in JEDE Richtung zum nächsten Chademo kommen. Gut, ob es Spaß macht, dann 2 Stunden in Wollin an der Abwasserpumpe zu laden ist die nächste Frage, aber da kann man ja 30 Minuten laden, bis nach Berlin reinfahren und dann kann der 6,6kW Doppellader 7 Stunden seinen Dienst tun, während ich beim Grillen bei meiner Verwandschaft bin.

Einzig für echte Fernreisen wäre der 22kW Lader dann noch interessant. Insofern hoffe ich eher auf einen bezahlbaren Umbau für einen doppelt so großen oder einfach einen zweiten Akku, da habe ich im täglichen Bedarf deutlich mehr von als vom 22kW Lader.
Aber das hängt natürlich vom Profil des Fahrers ab!!!
150 Mm elektrisch ab 11/2012.
Nichts ist so dringend, als dass es morgen nicht noch dringender wäre.
Ein Eckpfeiler kann durchaus rund sein.
Benutzeravatar
mlie
 
Beiträge: 3321
Registriert: Mo 5. Aug 2013, 10:43
Wohnort: 50 km vom nächsten Trippellader entfernt

Anzeige

Re: Kreisel bietet 22 kW AC Lader für Leaf/e-NV 200 an.

Beitragvon Karlsson » Do 28. Mai 2015, 01:29

Ahvi5aiv hat geschrieben:
eDEVIL hat geschrieben:
Ein größerer akku macht aber die 22kw ac ladung nixht überflüssig.
Wenn man sich gänzlich auch chademo verlassen möchte,benötigt msnn je nach region 400-500km NEFZ

Damit sind dann aber auch die derzeitigen CHADEMOs zu langsam und brauchen 1h um 80 % zu erreichen (44kW Typ) wenn nicht gar mehr, oder?

MfG...

Ich kann es nicht mehr hören...da fließen gleich viele Kilometer Reichweite/Stunde in den Akku und wenn der Akku doppelt oder drei mal so groß wird, sind es immer noch genauso viele.
Wenn das vorher ok war, ist es das hinterher erst recht, da für immer mehr Strecken überhaupt nicht geladen werden muss.
Was ist daran denn so schwer und warum muss die Sau immer wieder neu durchs Dorf getrieben werden?
Zuletzt geändert von Karlsson am Do 28. Mai 2015, 10:25, insgesamt 1-mal geändert.
Zoe Intens Q210 seit 06/15
Ford Focus Titanium Kombi seit 06/18
Benutzeravatar
Karlsson
 
Beiträge: 14236
Registriert: Fr 15. Mär 2013, 13:41

Re: Kreisel bietet 22 kW AC Lader für Leaf/e-NV 200 an.

Beitragvon Alex1 » Do 28. Mai 2015, 09:19

Gaaanz ruhig, Karlsson!

Nicht alle sind so schlau wie Du! Fragen, die Dir als Rekordposter schon x-mal untergekommen sind, sind für Viele eben neu. Erkenntnisse auch.

Und nicht Jeder bedenkt seine Posts erst fünfmal vor dem Abschicken wie Du.

Also hab bitte Geduld und zeige Milde :D
Herzliche Grüße
Alex
Neue Zoe R90 Intens 15" 06/17
So gelingt die Energiewende. Alternativlos.
Echten Ökostrom: http://www.ews-schoenau.de/ Fast Alternativlos.
Benutzeravatar
Alex1
 
Beiträge: 10164
Registriert: Sa 28. Dez 2013, 17:59
Wohnort: Unterfranken

Re: Kreisel bietet 22 kW AC Lader für Leaf/e-NV 200 an.

Beitragvon Karlsson » Do 28. Mai 2015, 10:25

Ok, Hinweis verstanden, hab da mal editiert
Zoe Intens Q210 seit 06/15
Ford Focus Titanium Kombi seit 06/18
Benutzeravatar
Karlsson
 
Beiträge: 14236
Registriert: Fr 15. Mär 2013, 13:41

Re: Kreisel bietet 22 kW AC Lader für Leaf/e-NV 200 an.

Beitragvon Ahvi5aiv » Fr 29. Mai 2015, 00:16

Mich würde nun eher interressieren, wieviele Aufträge denn Kreisel bekommen müsste um die Preise X, Y und Z zu erreichen. Dann könnte man mal versuchen entsprechend viele User zusammen zu bekommen. In meinen Augen wären die Werte für 6000 €, 5000, € 4500 € interressant. Bei 4500 wäre ich mir zumindest nach der Garantie oder mit Garantieversicherung recht sicher dabei zu sein, 5000 würde ich vermutlich auch noch machen, 6000 eher weniger.

Cheers...
Ahvi5aiv
 
Beiträge: 1264
Registriert: Mi 18. Mär 2015, 07:32

Re: Kreisel bietet 22 kW AC Lader für Leaf/e-NV 200 an.

Beitragvon midimal » Fr 29. Mai 2015, 00:38

Ich wäre mit max 3.000 dabei! Für 7.500 sollen die woanders Kunden suchen
Bild
CANC≡L≡D , Werks I3(60Ah)+REX Leasing bis Nov18
Benutzeravatar
midimal
 
Beiträge: 6267
Registriert: Sa 8. Sep 2012, 22:49
Wohnort: Hamburgo

Re: Kreisel bietet 22 kW AC Lader für Leaf/e-NV 200 an.

Beitragvon k-siegi » So 4. Okt 2015, 21:23

Hallo zusammen ! Gibt es schon Informationen wieviel Leaf`s schon auf 22Kw Kreisel - System Umgebaut wurden .
Wenn Ja, gibts schon Praxis Erfahrungen ? Gruß Siegi
k-siegi
 
Beiträge: 439
Registriert: Mo 10. Feb 2014, 22:44

Re: Kreisel bietet 22 kW AC Lader für Leaf/e-NV 200 an.

Beitragvon Twizyflu » Do 8. Okt 2015, 07:22

Naja genau einer hats? Bernhard K. vom EMC Österreich?
Für 3000 wäre es eine Überlegung.
Ladeinfrastruktur & Ladekabel: https://www.nic-e.shop
NRGkick Sommeraktion auf alle Varianten! Spare mehr als 165 Euro!

Aktuelles E-Fahrzeug: seit 04/17: Hyundai IONIQ Elektro Style
Soon: Hyundai KONA Elektro 64 kWh Premium by Sangl
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 21626
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 22:11

Re: Kreisel bietet 22 kW AC Lader für Leaf/e-NV 200 an.

Beitragvon dondeloro » Do 8. Okt 2015, 08:37

Also bei € 3.000,- wäre ich sofort bei einer Sammebestellung dabei. Und einige andere sicher auch. Aber anscheinend legt Kreisel nicht so richtig Wert darauf das Produkt zu vermarkten. Auf deren homepage wird der Lader jedenfalls totgeschwiegen und ansonsten ist im Internet ausser einem Zeitungsbericht darüber auch nichts zu finden. Oder schaue ich nur schlecht ?

Ist mir irgendwie schleierhaft, wie eine Firma mit dem Bau von Prototypen am Leben bleiben kann. Jedenfalls kann das nicht der primäre Geschäftszweig sein. Eigentlich schade, den innovativ sind die Leute ja.
Leaf Tekna (ohne Solarspoiler), Wallstation KEBA Typ2,
---------- Kompatibilität ist der Tod des Fortschritts. --------------
Klaatu Barada Nikto
Benutzeravatar
dondeloro
 
Beiträge: 315
Registriert: Mo 10. Mär 2014, 16:36
Wohnort: Österreich 2700 Wiener Neustadt

Re: Kreisel bietet 22 kW AC Lader für Leaf/e-NV 200 an.

Beitragvon Schrauber601 » Do 8. Okt 2015, 09:24

Soso - 3000€ ist also der Wunschpreis für einen fachgerechten Einbau + Adaption des Brusa NLG6 Ladegerätes - inklusive eben dieses.
Ich möchte niemanden enttäuschen aber sehr realistisch ist es nun mal nicht. Um ein 22kW LG in diesen Preisbereich (2000-2500) zu bekommen, ist eine Massenfertigung (China, Korea, Philippinen) nötig die mengenmäßig noch über der von PV Wechselrichter liegen muss.

Ich fürchte gar, der Grund für das Nicht-Bewerben dieser Lösung wird sein, das Kreisel damit keinen Gewinn erzielt, jedoch die Kompetenz vorweisen wollte.

MfG
Jan
CityEL Fact4 mit LiFePO4 Bild
Nissan Leaf 2nd Gen Bild
Benutzeravatar
Schrauber601
 
Beiträge: 571
Registriert: Di 19. Mai 2015, 15:08

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu Leaf ZE0 - Laden, Ladeequipment

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste