Kreisel bietet 22 kW AC Lader für Leaf/e-NV 200 an.

Re: Kreisel bietet 22 kW AC Lader für Leaf/e-NV 200 an.

Beitragvon mlie » Mi 22. Apr 2015, 15:22

Wieviele bekommen wir denn zusammen? Ich habe das Gefühl, es gibt hier meist Botschafter und nur wenige, denen das Fahrzeug gehört(bzw zum Teil eben der Bank bei Kauf auf Finanzierung ). Und für den Botschafter dürfte sich keiner bezüglich des Umbaus melden.
145 Mm elektrisch ab 11/2012.

Bevor man den 200. Tröt zu einem längst ausdiskutierten Sachverhalt aufmacht, IMMER erstmal die Suche benutzen. Es gibt in diesem Forum KEIN Elektroautothema, welches nicht schon längst abschliessend diskutiert wurde!
Benutzeravatar
mlie
 
Beiträge: 3242
Registriert: Mo 5. Aug 2013, 09:43
Wohnort: Nordkreis Celle

Anzeige

Re: Kreisel bietet 22 kW AC Lader für Leaf/e-NV 200 an.

Beitragvon ev4all » Mi 22. Apr 2015, 15:24

Oktober 2016 vielleicht :-)
≡ | Zoe Q90 (2017-) | Brammo Empulse (2014-) | Zoe Q210 (2016-17) | Nissan Leaf (2013-16) | Flyer X S-Pedelec | 9,5 kWp PV
Benutzeravatar
ev4all
 
Beiträge: 1299
Registriert: So 9. Jun 2013, 10:02
Wohnort: Solling

Re: Kreisel bietet 22 kW AC Lader für Leaf/e-NV 200 an.

Beitragvon p.hase » Mi 22. Apr 2015, 15:30

erinnerung: bei nissan gibts für deutlich kleineres geld ganze 50kW chademo säulen im abverkauf (die die so schlecht sein sollen und an denen ich immer problemlos geladen habe).
VERKAUFE Notladekabel / WALLBOX original RENAULT 10/14A mit 6m TYP2 Kabel, u.a für Smart, i3, IONIQ, Prius, MS, etc.
VERKAUFE ZOE INTENS R240, 12200km, neuwertig, 03/2016, 13500€ inkl. MwSt.
Benutzeravatar
p.hase
 
Beiträge: 5609
Registriert: So 20. Okt 2013, 18:22
Wohnort: Zwischen den beiden schmutzigsten Städten Deutschlands

Re: Kreisel bietet 22 kW AC Lader für Leaf/e-NV 200 an.

Beitragvon mlie » Mi 22. Apr 2015, 15:36

Link? Das Gehäuse kann man ja umbauen, ums tragbar zu machen. Also jetzt nicht für den leaf, eher env200...
145 Mm elektrisch ab 11/2012.

Bevor man den 200. Tröt zu einem längst ausdiskutierten Sachverhalt aufmacht, IMMER erstmal die Suche benutzen. Es gibt in diesem Forum KEIN Elektroautothema, welches nicht schon längst abschliessend diskutiert wurde!
Benutzeravatar
mlie
 
Beiträge: 3242
Registriert: Mo 5. Aug 2013, 09:43
Wohnort: Nordkreis Celle

Re: Kreisel bietet 22 kW AC Lader für Leaf/e-NV 200 an.

Beitragvon TeeKay » Mi 22. Apr 2015, 15:47

p.hase, was meinst du, weshalb Nissan die Dinger abverkauft? Nach meinen Infos haben sie einen deutlich zuverlässigeren Hersteller ausgesucht.

Ich vertraue eher den Angaben der Betreiber, die nichts gutes über DBT zu sagen haben.

Umbau dürfte bei 215kg Lebendgewicht im wahrsten Sinne des Wortes schwer werden.
https://www.facebook.com/ElektroautoImAlltag/
Projekt Stromspeicher im Selbstbau mit BMW i3 & Passat GTE Batterien: http://www.stromspeicher.blog/
Benutzeravatar
TeeKay
 
Beiträge: 10983
Registriert: Di 15. Okt 2013, 10:40
Wohnort: Berlin und Frankfurt

Re: Kreisel bietet 22 kW AC Lader für Leaf/e-NV 200 an.

Beitragvon redvienna » Mi 22. Apr 2015, 17:45

Ich fast 76 Tage.

;)

xado1 hat geschrieben:
ich könnte dafür 52 tage den tesla mieten.
ich glaub ich bleib bei meinen 3 kw lader,noch dazu,wo ich alle kabel auf typ 1 habe.


Ad Porsche 911. Der Brand lag an einer schadhaften Porsche Isolierung. (Ist aber schon länger her)

Ad 22 kW Lader. Der Laden läuft über die Chademosoftware, das ist der Trick dabei.
Tesla S70D 3/16 + 50.000km + Tesla M3 + Tesla Roadster 2020 reserviert
https://www.goingelectric.de/garage/red ... eslaS/706/
ELECTRIC CARS WORLD NEWS
https://www.facebook.com/ELECTRIC-CARS- ... 768868062/
Benutzeravatar
redvienna
 
Beiträge: 5936
Registriert: Sa 19. Apr 2014, 12:22
Wohnort: Vienna

Re: Kreisel bietet 22 kW AC Lader für Leaf/e-NV 200 an.

Beitragvon dondeloro » Mi 22. Apr 2015, 18:01

@TeeKay: Zum Thema Chademo für's traute Heim - hast du eigentlich noch was von dem Amerikanern gehört ? Geld retour und das war's dann, oder ?
Leaf Tekna (ohne Solarspoiler), Wallstation KEBA Typ2,
---------- Kompatibilität ist der Tod des Fortschritts. --------------
Klaatu Barada Nikto
Benutzeravatar
dondeloro
 
Beiträge: 303
Registriert: Mo 10. Mär 2014, 15:36
Wohnort: Österreich 2700 Wiener Neustadt

Re: Kreisel bietet 22 kW AC Lader für Leaf/e-NV 200 an.

Beitragvon xado1 » Mi 22. Apr 2015, 18:46

Lebenskunst ist die Fähigkeit, auf etwas Notwendiges zu verzichten, um sich etwas Überflüssiges zu leisten.
Dieselfrei,d.h. frei ,weil ich wieder einen Diesel fahre
Benutzeravatar
xado1
 
Beiträge: 4063
Registriert: Fr 8. Feb 2013, 20:38
Wohnort: nähe Wien,Österreich

Re: Kreisel bietet 22 kW AC Lader für Leaf/e-NV 200 an.

Beitragvon eDEVIL » Mi 22. Apr 2015, 19:37

p.hase hat geschrieben:
erinnerung: bei nissan gibts für deutlich kleineres geld ganze 50kW chademo säulen im abverkauf

und ie gibt es dann für 3K EUR oder wo soll da der Deal sein? Für billig würde ich so ein "Eisenschwein " ja auch noch nehmen.

Auch wenn die VErsuchung groß sit, werd ich ab Mai mit ner Franzosen Zicke vorlieb nehmen, da ich für einen entpsrechen umgebauten leaf das doppelte auf dne Tisch legen müßte.
Verwendung korrekter physikalischer Einheiten
"Online" heißt nicht, das ich gerade hier im Forum aktiv bin.

Umfrage: ZOE Fahrwerk frühzeitige Defekte
Benutzeravatar
eDEVIL
 
Beiträge: 11380
Registriert: Di 2. Jul 2013, 08:10

Re: Kreisel bietet 22 kW AC Lader für Leaf/e-NV 200 an.

Beitragvon Soul EV » Mi 22. Apr 2015, 20:56

midimal hat geschrieben:
DCKA hat geschrieben:
7500 € kostet die Umrüstung inkl. Typ 2 anstatt Typ 1 Dose.

http://www.elektroautor.com/22-kw-lader_nissan_leaf/


Viele zu teuer - sorry aber für 4000-5000€ mehr bekomme ich auch ein Auto dran (gebrauchter ZOE)


Willst du einen Gebrauchten Zoe mit Batteriemiete oder einen Leaf aufrüsten. In diesem Forum wollen alle ein optimales E-mobil. Wenn wirklich gute Sachen kommen ist es immer zu Teuer. Ich kann mir aber vorstellen, dass diese Firma genau wie DesignWerk weiss was sie tun und auch Garantie geben, was von Billiganbietern aus USA und China sicher nicht der Fall ist. Wenn ein Brusa-Ladegerät 22 KW schon um die 4000 kostet, will der Anbieter für seine Idee, die Garantie und den Einbau auch noch was Verdienen. Ich würde es nehmen, wenn ich das entsprechende Fahrzeug hätte und nicht schon bei DesignWerke zugeschlagen hätte. ;)
Gruss Joe

20.09.2009 bis 02.07.2015 Zebra Twingo
23.03.2012 bis 03.02.2015 Opel Ampera
10.09.2013 I-Miev 1
23.04.2015 Soul EV
10.07.2015 I-Miev 2
Benutzeravatar
Soul EV
 
Beiträge: 360
Registriert: Di 20. Jan 2015, 22:49

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu Leaf - Laden, Ladeequipment

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast