Keine Ladung an RWE-Säule - lag's am Kabel?

Keine Ladung an RWE-Säule - lag's am Kabel?

Beitragvon eow » Di 29. Mär 2016, 18:45

Ich wollte heute meinen LEAF an der RWE-Säule in der Motzstraße laden: http://www.goingelectric.de/stromtankst ... e-43/2734/

Die Ladung kam aber nicht zustande, und jetzt frage ich mich, woran es lag. Die Säule ist ja umsonst, also brauchte ich nichts freizuschalten.

Beim Stecken hat der LEAF gepiepst, kurz danach nochmal (2x ?). Eines der blauen Lämpchen leuchtete nur kurz auf. Die Säule verriegelte nicht. Im Armaturenbrett leuchtete das Steckersymbol, und in der e-kWh-App war die Säule als belegt gekennzeichnet.

Mein Typ2-Typ1-Kabel ist eines für 16 A. Von Vattenfall kenne ich das, dass dann nur die 11 kW-Seite geht, an der 22 kW-Seite wird man mit dem Hinweis auf das Kabel abgewiesen. Die RWE-Säule kann an beiden Seiten 22 kW, hat aber kein Display.

Nein, ein Ladetimer war nicht gesetzt. Woran kann es gelegen haben? Ideen?
eow
 
Beiträge: 43
Registriert: Di 3. Nov 2015, 21:58
Wohnort: Berlin

Anzeige

Re: Keine Ladung an RWE-Säule - lag's am Kabel?

Beitragvon eow » Di 29. Mär 2016, 19:39

Ihr könnt natürlich auch nicht wissen, woran es bei mir lag, daher stelle ich meine Frage mal andersherum:

Kennt Ihr das Problem, dass man mit 16 A-Kabeln nicht an 22 kW-Säulen laden kann, nur von Vattenfall? Oder habt Ihr das auch schon an anderen Säulen erlebt, bspw. von RWE?
eow
 
Beiträge: 43
Registriert: Di 3. Nov 2015, 21:58
Wohnort: Berlin

Re: Keine Ladung an RWE-Säule - lag's am Kabel?

Beitragvon hijo » Di 29. Mär 2016, 20:21

Also bei mir ging es bei der Säule ohne Probleme:
http://www.goingelectric.de/stromtankst ... h-53/9133/

Vielleicht war einfach die Säule defekt?
Japan Nissan Leaf 01.2013 wird gerade rundum gedämmt
http://meinleaf.blogspot.de/
hijo
 
Beiträge: 80
Registriert: Fr 29. Jan 2016, 21:02


Zurück zu Leaf ZE0 - Laden, Ladeequipment

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast