Einstellung Ladung 80% oder 100%

Re: Einstellung Ladung 80% oder 100%

Beitragvon stili » Do 3. Mär 2016, 00:40

Greenhorn hat geschrieben:
Wenn denn die Säule geht.
Machen gerade BAB Reichweiten Test.
Grundbergsee Nord Chademo defekt. Wechsel nach Grundbergsee Süd dort geht er.
Wir wollen aber auch wieder nach HH.
Wenn es weiter nach Süden gehen sollte, stehen wie jetzt falsch rum B-)

Wie weit bist du dabei gekommen?
und 24 oder 30 KWH ?
stili
 
Beiträge: 54
Registriert: Mi 3. Feb 2016, 12:49

Anzeige

Re: Einstellung Ladung 80% oder 100%

Beitragvon Greenhorn » Do 3. Mär 2016, 10:19

Da hast Du ja was ganz altes zitiert. Das war meine erste Fährt mit einem Vorführen Leaf 2 mit 24 kWh. Den 30er gab es da noch nicht.
Auf AB mit Tempo um 105 (bergauf mal weniger, bergab mal schneller) im Sommer gute 120 -150 km. Genau kann man es nicht definieren, weil Temperatur, Wind und Feuchtigkeit eine Rolle spielen.
Gruß Bernd
Seit 26.02.15 Leaf Tekna: schon über 80.000 km Erfahrung :-)
In Planung: Ford Streetka-E-Roadster.
„Am Ende wird alles gut. Wenn es nicht gut wird, ist es noch nicht das Ende" (Oscar Wilde)
Benutzeravatar
Greenhorn
 
Beiträge: 4276
Registriert: Do 20. Feb 2014, 20:03
Wohnort: Geesthacht

Re: Einstellung Ladung 80% oder 100%

Beitragvon Sammy9578 » Mo 15. Mai 2017, 22:42

tom hat geschrieben:
Die Funktion Langstreckenmodus erschliesst sich mir ohnehin nicht.
Wieso sollte das eine Langstreckenmosus sein, wenn man dann 20% weniger weit fahren kann? Die Ladung wird mit dieser Einstellung dann sogar an ChaDeMo bei 80% abgebrochen. Wieso um alles in der Welt sollte man das wollen?


Diese Frage mit dem Langstreckenmodus habe ich mir auch gestellt. Bis ich dann mal ein britisches Video über den Leaf angeschaut hatte und dort von einem "Long Life Mode" die Rede war (war auch im System so genannt).
Also ist das eher wieder mal ein Übersetzungsfehler. Es sollte wohl eher Modus für längere Haltbarkeit heißen.

Bezüglich der Netzabdeckung mit Schnellladestationen sind wir hier in Deutschland noch im 'Berta Benz Zeitalter'.
Ich war letzte Woche auf Urlaubsfahrt in den Niederlanden und muss sagen, dass ich selten so etwas Problemloses und flächendeckendes an Schnellladern gesehen habe.
Dort gibt es das Fastned. Die Stationen sind an Raststätten aller Schnellstraßen installiert und in maximal 100 km Abständen. Eine Fastned App auf dem Smartphone und man kann auf jeder Autobahn dort bequem jederzeit laden. Selbst mobiles Internet braucht man als Ausländer nicht unbedingt, da die Stationen ein kostenloses WLAN bereitstellen um den Ladevorgang zu starten.
Die Ladestationen bieten mindestens zwei Ladesäulen mit 47kW Typ 2 Anschluss, 50kW Chademo und 50kW CCS. Außerdem hängen dort auch Tesla Adapter aus.
Die Fastned Stationen waren auch neben Tankstellenschildern auf der Autobahn ausgeschildert sodass man sich gut orientieren konnte wo eine Station steht. In der App sind die Standorte natürlich auch sichtbar.

Das Beste zum Schluss:
Fastned expandiert nun auch nach Deutschland und möchte das deutsche Autobahnnetz nach und nach abdecken.
Da freue ich mich schon drauf!
Nissan Leaf Acenta, BJ 2014, Dark Metal Grey, Winterpaket, 12V-Solarladezelle. 19.05.2017: 41000km / 261 GID's, 22.03.2018: 63000km / 259 GID‘s
Sammy9578
 
Beiträge: 87
Registriert: Do 16. Mär 2017, 08:01
Wohnort: Wesel - NRW

Re: Einstellung Ladung 80% oder 100%

Beitragvon Sammy9578 » Mi 17. Mai 2017, 07:28

Leaf-2015-03 hat geschrieben:
Über die Einstelllungen kannst du den 80 % "Langstreckenmodus" generell einstellen. Wenn du den Ladetimer nicht nutzt, lädt er dann immer auf 80%. Wenn du dann 100 % möchtest, musst du dieses in den Einstellungen wieder deaktivieren.

Wenn du hingegen den Ladetimer nutzt, kannst du wählen, ob du 80 oder 100 % laden möchtest. Den Ladetimer kannst du über die besagte Taste deaktivieren.

Als Lösung für deine Eltern, sofern diese selten > 60 KM pro Tag fahren, wäre folgende Variante einfach:
Über die Einstellungen den Langstreckenmodus NICHT aktivieren.
Ladetimer 1: 1 mal pro Woche auf 100 %
Ladetimer 2: jeden anderen Tag auf 80 %.

Wenn dann mal kurzfristig 100 % gebraucht wird, einfach den Taster betätigen... ;)


Eine Frage hätte ich dazu noch:
Ich habe seit kurzem den Langstreckenmodus aktiviert.
Wenn ich jetzt doch mal mehr Reichweite brauche? Kann ich dann in der Nissan App oder Leafter die Ladung anwerfen und der Wagen lädt bis 100%?
Das wäre eine einfache Lösung ohne jedes Mal in die Einstellungen gehen zu müssen.
Nissan Leaf Acenta, BJ 2014, Dark Metal Grey, Winterpaket, 12V-Solarladezelle. 19.05.2017: 41000km / 261 GID's, 22.03.2018: 63000km / 259 GID‘s
Sammy9578
 
Beiträge: 87
Registriert: Do 16. Mär 2017, 08:01
Wohnort: Wesel - NRW

Re: Einstellung Ladung 80% oder 100%

Beitragvon Hanseat » Mi 17. Mai 2017, 08:51

Du kannst nach dem Ladevorgang, der bei 80% zu Ende war, die Ladung per App noch einmal starten und der Wagen lädt dann bis 100%.

Das mache ich auch ab und zu.
Der Ladetimer steht normalerweise auf 80% und wenn ich mal mehr brauche, lade ich morgens noch bis 100% weiter.
Zuletzt geändert von Hanseat am Mi 17. Mai 2017, 11:41, insgesamt 1-mal geändert.
Nissan Leaf Tekna 24 kWh
Chevrolet Volt
Benutzeravatar
Hanseat
 
Beiträge: 363
Registriert: Do 17. Sep 2015, 13:13
Wohnort: Ahlerstedt

Re: Einstellung Ladung 80% oder 100%

Beitragvon Sammy9578 » Mi 17. Mai 2017, 10:56

Danke dir!
Dann ist das ja recht praktikabel. :)
Nissan Leaf Acenta, BJ 2014, Dark Metal Grey, Winterpaket, 12V-Solarladezelle. 19.05.2017: 41000km / 261 GID's, 22.03.2018: 63000km / 259 GID‘s
Sammy9578
 
Beiträge: 87
Registriert: Do 16. Mär 2017, 08:01
Wohnort: Wesel - NRW

Re: Einstellung Ladung 80% oder 100%

Beitragvon Claro » Do 18. Mai 2017, 06:06

[quote="Hanseat"]Du kannst nach dem Ladevorgang, der bei 80% zu Ende war, die Ladung per App noch einmal starten und der Wagen lädt dann bis 100%.

...merkwürdigerweise klappt das bei meinem 24er Tekna nicht. Wenn auf 80 % begrenzt und via App gestartet, bricht er innerhalb weniger Minuiten wieder ab, leider ! :roll:
Ioniq Premium mit Sd am 091017 bestellt - derweil mit Hybrid-Variante unterwegs
Benutzeravatar
Claro
 
Beiträge: 93
Registriert: Fr 29. Jul 2016, 08:47
Wohnort: Ratzeburg

Re: Einstellung Ladung 80% oder 100%

Beitragvon Wolfgang VX-1 » Do 18. Mai 2017, 12:02

Die Einstellungen im Ladetimer und im Einstellungsmenü (Langstrecken- bzw. Long Life Modus) sind unabhängig voneinander. Ladesäulen funktionierend und frei vorausgesetzt geht es, auf die Reisezeit bezogen, auf langen Strecken schneller, wenn man nur bis 70-80 Prozent an 50 kW-Ladern lädt, AC zeiht sich kurz vor voll dann auch.
70.000 Kilometer mit Vectrix VX-1 seit 09/2011 und 65.000 Kilometer mit Nissan Leaf seit 04/2015
Benutzeravatar
Wolfgang VX-1
 
Beiträge: 589
Registriert: Do 16. Apr 2015, 23:39
Wohnort: Bielefeld

Re: Einstellung Ladung 80% oder 100%

Beitragvon Sammy9578 » So 21. Mai 2017, 20:30

Wie Claro schon erwähnt hat, funktioniert dieses Anstoßen des Ladevorgangs bei 80% im Langstreckenmodus nicht.
Der Ladevorgang wird nach einer Minute wieder unterbrochen.

Möchte man es so machen, muss man den Ladetimer nutzen. Habe es heute ausprobiert:
Ladetimer von 0:00 Uhr bis 0:00 Uhr Ladung: 80%
Dann lädt der Wagen bis 80% und wenn man doch noch etwas mehr Ladung braucht, per App die Ladung anwerfen und der Akku wird bis 100% geladen.
Nissan Leaf Acenta, BJ 2014, Dark Metal Grey, Winterpaket, 12V-Solarladezelle. 19.05.2017: 41000km / 261 GID's, 22.03.2018: 63000km / 259 GID‘s
Sammy9578
 
Beiträge: 87
Registriert: Do 16. Mär 2017, 08:01
Wohnort: Wesel - NRW

Re: Einstellung Ladung 80% oder 100%

Beitragvon Claro » Mo 22. Mai 2017, 22:17

Sammy9578 hat geschrieben:
Wie Claro schon erwähnt hat, funktioniert dieses Anstoßen des Ladevorgangs bei 80% im Langstreckenmodus nicht. Der Ladevorgang wird nach einer Minute wieder unterbrochen.
Möchte man es so machen, muss man den Ladetimer nutzen. Habe es heute ausprobiert:
Ladetimer von 0:00 Uhr bis 0:00 Uhr Ladung: 80% Dann lädt der Wagen bis 80% und wenn man doch noch etwas mehr Ladung braucht, per App die Ladung anwerfen und der Akku wird bis 100% geladen.


...knutsch, knutsch lieber Sammy, genial...so funktioniert es endlich auch bei mir !! :idea: :D
..gerade ausprobiert.... großen elektromobilen Dank für diesen klasse Tipp !! :D
Ioniq Premium mit Sd am 091017 bestellt - derweil mit Hybrid-Variante unterwegs
Benutzeravatar
Claro
 
Beiträge: 93
Registriert: Fr 29. Jul 2016, 08:47
Wohnort: Ratzeburg

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu Leaf ZE0 - Laden, Ladeequipment

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste