Der akku kühler...

Der akku kühler...

Beitragvon Blue shadow » Do 20. Apr 2017, 10:53

Habe ich gerade entdeckt...endlich zubehör das den akkuhitzetot verzögert...ein betrieb während der fahrt hätte was.
Dateianhänge
IMG_0415.PNG
ExKonsul leaf blau winterpack ca 37000 km Spannung und Spass mit Akku und Golfball punktierter Oberfläche zur cw reduzierung....brusa booster in arbeit...in warteschleife auf upgrade 60 kwh in 24 monaten
Benutzeravatar
Blue shadow
 
Beiträge: 4081
Registriert: Mi 28. Okt 2015, 10:47
Wohnort: Im wald von waldbröl

Anzeige

Re: Der akku kühler...

Beitragvon chrissi5120 » Fr 21. Apr 2017, 19:24

Ironie mal bei Seite, ist der Akku nicht derartig abgeschirmt, dass ein laues Lüftchen beim Laden keinerlei messbare Auswirkungen haben müsste ?
chrissi5120
 
Beiträge: 32
Registriert: Di 19. Jul 2016, 18:05

Re: Der akku kühler...

Beitragvon Blue shadow » Fr 21. Apr 2017, 20:04

Nun, das metall gehäuse ist ein guter leiter...im grenzbereich kann es den unterschied machen..und bedenkte das ein asphalt ladeplatz im sommer noch zusätzlich den akku aufwärmt... aber die ironie wurde erkannt
ExKonsul leaf blau winterpack ca 37000 km Spannung und Spass mit Akku und Golfball punktierter Oberfläche zur cw reduzierung....brusa booster in arbeit...in warteschleife auf upgrade 60 kwh in 24 monaten
Benutzeravatar
Blue shadow
 
Beiträge: 4081
Registriert: Mi 28. Okt 2015, 10:47
Wohnort: Im wald von waldbröl

Re: Der akku kühler...

Beitragvon Blue shadow » Di 25. Apr 2017, 17:08

Auf youtube transport evolved...tesla will akku auf eis legen...kommt ja meiner kühlung nahe
ExKonsul leaf blau winterpack ca 37000 km Spannung und Spass mit Akku und Golfball punktierter Oberfläche zur cw reduzierung....brusa booster in arbeit...in warteschleife auf upgrade 60 kwh in 24 monaten
Benutzeravatar
Blue shadow
 
Beiträge: 4081
Registriert: Mi 28. Okt 2015, 10:47
Wohnort: Im wald von waldbröl

Re: Der akku kühler...

Beitragvon chrissi5120 » Di 25. Apr 2017, 20:02

Meinst du das Video mit dem Racing Tesla der vor rennbeginn auf Eis gelegt wurde ? :D

Ja, kommt deiner Kühlung nahe, das stimmt...

Ich bin für ein paar Wochen in Koblenz unterwegs und habe jedes Wochenende an die 300 km Fahrt mit meinem 30er..

2 Packungen Chademo treiben ihn auf 7 Balken ! Ich will mir gar nicht ausmalen wenn ich das mal bei 35 C° machen muss :oops:
chrissi5120
 
Beiträge: 32
Registriert: Di 19. Jul 2016, 18:05

Re: Der akku kühler...

Beitragvon Blue shadow » Di 25. Apr 2017, 20:15

Nein die neuen suc bekommen kälteanschlüsse, die an den akku andocken...hatte auch schon an so ne druckpumpe für den garten gedacht oder durch fützrn düsen
ExKonsul leaf blau winterpack ca 37000 km Spannung und Spass mit Akku und Golfball punktierter Oberfläche zur cw reduzierung....brusa booster in arbeit...in warteschleife auf upgrade 60 kwh in 24 monaten
Benutzeravatar
Blue shadow
 
Beiträge: 4081
Registriert: Mi 28. Okt 2015, 10:47
Wohnort: Im wald von waldbröl

Re: Der akku kühler...

Beitragvon chrissi5120 » Di 25. Apr 2017, 20:44

Ja okay,

das ergibt natürlich sinn bei diesen fantastischen Landesleistungen die in Zukunft angeboten werden sollen...

Man stelle sich mal vor es wird mit 350kW geladen.. jetzt entsteht an der Fahrzeugseite sagen wir mal 5 Prozent Verlust... :roll:

Das ist der Moment wo ich nicht unbedingt im Auto sitzen muss während er lädt !
chrissi5120
 
Beiträge: 32
Registriert: Di 19. Jul 2016, 18:05

Re: Der akku kühler...

Beitragvon Blue shadow » Di 25. Apr 2017, 22:04

Sauna auf rädern...
ExKonsul leaf blau winterpack ca 37000 km Spannung und Spass mit Akku und Golfball punktierter Oberfläche zur cw reduzierung....brusa booster in arbeit...in warteschleife auf upgrade 60 kwh in 24 monaten
Benutzeravatar
Blue shadow
 
Beiträge: 4081
Registriert: Mi 28. Okt 2015, 10:47
Wohnort: Im wald von waldbröl

Re: Der akku kühler...

Beitragvon mlie » Di 25. Apr 2017, 22:45

chrissi5120 hat geschrieben:
Man stelle sich mal vor es wird mit 350kW geladen.. jetzt entsteht an der Fahrzeugseite sagen wir mal 5 Prozent Verlust... :roll:

Das ist der Moment wo ich nicht unbedingt im Auto sitzen muss während er lädt !


Was soll an 17,5 kW Abwärme jetzt schlimm sein? Ein Verbrenner mit 100kW Motorleistung produziert 200kW Wärme, und deren Abführung stellt ja offensichtlich kein Problem dar. Also ist rechnerisch bis 3,5 MW Ladeleistung alles im grünen Bereich, vom etwas unhandlichen Ladekabel mal abgesehen.
145 Mm elektrisch ab 11/2012.
Nach Diktat verreist. Aus Steinen, die einen in den Weg gelegt werden, soll man ja angeblich etwas schönes bauen können. Und wer vermietet den dazu nötigen Baukran?
Benutzeravatar
mlie
 
Beiträge: 3285
Registriert: Mo 5. Aug 2013, 10:43
Wohnort: 50 km vom nächsten Trippellader entfernt

Re: Der akku kühler...

Beitragvon Klebaer » Mi 26. Apr 2017, 13:27

Dann gib mal Vollgas im Stand ohne Fahrtwind. Das machst du 10min lang.
Ich möcht gern sehen wie deine 200kw Wärme ohne Probleme abgeführt werden.
Nissan Leaf Acenta Baujahr 2014 :D
Benutzeravatar
Klebaer
 
Beiträge: 345
Registriert: Do 12. Mär 2015, 17:01

Anzeige

Nächste

Zurück zu Leaf ZE0 - Laden, Ladeequipment

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste