Chademo über 85%

Re: Chademo über 85%

Beitragvon Schrauber601 » Di 31. Mai 2016, 11:13

Leaf an CHAdeMO voll laden geht 1A. Wenn man mal sich ein wenig verspätet, lädt der Leaf bis 100% laut BC (blaue LEDs aus). Warum soll das nicht gehen? Es wird nur die Balancing-Endphase weggelassen. Vermutlich schaltet der Leaf früher ab, wenn die Akku-Temperatur nicht ideal ist.
CityEL Fact4 mit LiFePO4 Bild
Nissan Leaf 2nd Gen Bild
Benutzeravatar
Schrauber601
 
Beiträge: 571
Registriert: Di 19. Mai 2015, 15:08

Anzeige

Re: Chademo über 85%

Beitragvon Romulus » Di 31. Mai 2016, 11:31

Am Sonntag versehentlich sehr lange am Fastned Chademo geladen. Der Leaf und/oder die Säule (ABB) hatte bei 97% abgeschaltet. Batterietemperatur war bei 5 oder 6 Balken.
Seit 12-15: über 54.000 km im Nissan Leaf Tekna MY2015 (24 kWh) in Dark Metal Grey
Von 03-10 bis 12-15: über 100.000 km im Audi A2 1.4 BBY
Benutzeravatar
Romulus
 
Beiträge: 333
Registriert: Di 27. Okt 2015, 11:44
Wohnort: Nähe Lichtstadt, NL

Re: Chademo über 85%

Beitragvon Wolfgang VX-1 » Di 31. Mai 2016, 13:28

Schrauber601 hat geschrieben:
..., lädt der Leaf bis 100% laut BC (blaue LEDs aus). Warum soll das nicht gehen? Es wird nur die Balancing-Endphase weggelassen. Vermutlich schaltet der Leaf früher ab, wenn die Akku-Temperatur nicht ideal ist.

Ich war bei den Ladevorgängen immer im/am Auto und die Säulen haben die Ladung beendet; Akkutemperatur war nicht erhöht.
72.500 Kilometer mit Vectrix VX-1 seit 09/2011 und 70.000 Kilometer mit Nissan Leaf seit 04/2015
Benutzeravatar
Wolfgang VX-1
 
Beiträge: 615
Registriert: Do 16. Apr 2015, 23:39
Wohnort: Bielefeld

Re: Chademo über 85%

Beitragvon Taxi-Stromer » Di 31. Mai 2016, 14:19

Vor zwei Tagen bin ich mit dem Leaf insgesamt fast 400 km gefahren und habe dabei 4 mal CHAdeMO geladen, wobei ich drei mal die Ladung bei SOC zwischen 85% und 90% abgebrochen habe.
Beim dritten der 4 Ladevorgänge ließ ich länger laden, da hat dann entweder die Säule oder der Leaf bei SOC 94% abgebrochen - die Akkutemperatur lag da bei 39,1 bzw. 42,2 Grad!
Seit 11.11.2015 Leaf Tekna (EZ 3/2015), bisher 72.000 selbst gefahrene (und jeden Einzelnen davon genossenen!) Kilometer! 8-)
7.10.2017: Tachostand 50.000 überschritten.... :D
Benutzeravatar
Taxi-Stromer
 
Beiträge: 1240
Registriert: So 25. Okt 2015, 20:16
Wohnort: Gloggnitz/südl. NÖ

Re: Chademo über 85%

Beitragvon bm3 » Di 31. Mai 2016, 15:15

Ist unterschiedlich, je nach Ladesäule, wann die Ladung das erste Mal unterbrochen wird. Beim zweiten Start geht er bei mir meist bis irgendwo zwischen 97 und 99%, jedenfalls zeigt das die Ladesäule an, das Auto (Leaf Spy) zeigt merkwürdiger Weise ein paar Gids weniger an als sonst und auch meistens fehlt der letzte Balken. Bei 98% nach Ladesäule läd er aber noch mit 3kW, das macht dann auch wirklich wenig Sinn weiter zu laden. Um ein paar angezeigte Prozente oder Gids zum Schluss zu wenig sollte man sich auch nicht streiten, so genau ist die Anzeige da nicht. Ich denke es hängt auch von der jeweiligen Ladesäule ab wie weit sie bei der Ladeleistung nach unten gehen will / kann. Der 24kWh-Leaf reduziert auch sehr früh die maximale Ladeleistung. Heute beobachtet an einer 28kW Ladesäule. Irgendwo um die 150 Gids, das sind gerade mal 60% SOC, fing schon die Reduktion der Ladeleistung an. Zelltemperatur dabei war 27° C, also wirklich keine außergewöhnliche Temperatur. Der 30kWh-Leaf soll das ja wesentlich besser können.
Benutzeravatar
bm3
 
Beiträge: 7229
Registriert: Di 10. Apr 2012, 23:06

Re: Chademo über 85%

Beitragvon Greenhorn » Di 31. Mai 2016, 22:52

Leaf volladen geht auch an Chademo.

Nach 50 Minuten an ein einer 50 kW Säule ist meiner bei 100%. Gerade in Velden vollzogen, weil die Zoes die Typ2 in Besitz hatten und ich während dem Essen am Chademo gehangen habe.

Hier mal Werte meiner Velden Tour (20 kWh ist 100%)
7-19,2 kWh in 26 Minuten
4-18,8 kWh in 24 Minuten
6,7-20,3 kWh in 40 Minuten

Nach rund 30 Minuten bin ich bei 95%.
So ganz sauber kann der Leaf nicht geladen haben.
Gruß Bernd
Seit 26.02.15 Leaf Tekna: schon über 80.000 km Erfahrung :-)
In Planung: Ford Streetka-E-Roadster.
„Am Ende wird alles gut. Wenn es nicht gut wird, ist es noch nicht das Ende" (Oscar Wilde)
Benutzeravatar
Greenhorn
 
Beiträge: 4284
Registriert: Do 20. Feb 2014, 20:03
Wohnort: Geesthacht

Re: Chademo über 85%

Beitragvon ev4all » Di 31. Mai 2016, 23:02

Nach meiner Erfahrung kann man den 2012 Leaf an manchen CHAdeMO Säulen mit einer Ladung auf 100% bekommen, an anderen durch erneutes Starten der Ladung und an manchen Säulen gar nicht über etwa 80%. Ich denke, es liegt an der Säule.
≡ | Zoe Q90 (2017-) | Brammo Empulse (2014-) | Zoe Q210 (2016-17) | Nissan Leaf (2013-16) | Flyer X S-Pedelec | 9,5 kWp PV
Benutzeravatar
ev4all
 
Beiträge: 1357
Registriert: So 9. Jun 2013, 11:02
Wohnort: Solling

Re: Chademo über 85%

Beitragvon BangOlafson » Mi 1. Jun 2016, 10:26

jensebens01 hat geschrieben:
Die Idee von Chademo war ja: Ab 85% darf der Nächste!

Gesendet von meinem ONE A2003 mit Tapatalk

Errm... Quatsch!

Na klar macht Chademo (vor allem beim 24kWh Leaf ab einem bestimmten Ladestand keinen Sinn mehr, weil man mit 3 kW AC genauso schnell läd, allerdings finde ich es schon frech, wenn jemand meint, sein Ladevorgang wäre wichtiger, als der eines anderen.

Der Leaf war zuerst da. Punkt. Er läd noch. Punkt.
Wenn er nicht mehr läd und er immer noch da steht, sollte er abgeschleppt werden. Auch Punkt.

Aber natürlich ist es frech, einen fast vollen Leaf mit letztendlich 3 kW oder so die letzten 5% voll machen zu lassen. Normalerweise bleibt man da am Auto und steckt irgendwann auf AC um und mach die DC-Säule frei.

Cheers

Stefan
Leaf SVE, EZ 07/2015
Benutzeravatar
BangOlafson
 
Beiträge: 563
Registriert: Fr 19. Jun 2015, 02:25

Re: Chademo über 85%

Beitragvon Schrauber601 » Mi 1. Jun 2016, 10:48

Ja Stefan, so würde man es gerne machen... Braucht man aber die 95% weil man sich damit nur mit Mühe zur nächsten Ladesäule schleppen kann, dann muss man hierzulande so lange den CHAdeMO blockieren. Bis auf ein paar Ausnahmen (EAM) findet sich in der Nähe der Tripple-Lader meist KEINE Typ2-Dose oder eine Steckdose...

Jan
CityEL Fact4 mit LiFePO4 Bild
Nissan Leaf 2nd Gen Bild
Benutzeravatar
Schrauber601
 
Beiträge: 571
Registriert: Di 19. Mai 2015, 15:08

Re: Chademo über 85%

Beitragvon jensebens01 » Mi 1. Jun 2016, 11:35

Lasst uns hoffen das die Diskussion bald hinfällig ist und die Ladeinfrastruktur endlich geschaffen wird...

Gesendet von meinem ONE A2003 mit Tapatalk
jensebens01
 
Beiträge: 25
Registriert: Fr 24. Apr 2015, 20:47

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu Leaf ZE0 - Laden, Ladeequipment

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast