Chademo Ladeleistung - Akkutemperatur

Re: Chademo Ladeleistung - Akkutemperatur

Beitragvon Glanter » Di 21. Mär 2017, 13:43

donaldduck hat geschrieben:
Ich habe schon mehrfach gelesen, dass die Chademo Ladeleistung je nach Akkutemperatur begrenzt wird.

Ich glaube nicht dass die Ladeleistung künstlich begrenzt wird. Ich gehe mal davon aus, dass das normale IU-Ladeverfahren eingesetzt wird. Am Anfang konstante Leistung von 50kW bis die Ladeschlussspannung am Akku an liegt und danach geht es mit konstanter Spannung weiter. Kann man auch gut beobachten wenn man beim laden die Zellenansicht beim Leafspy offen hat.
Würde erklären warum es so viele Aussagen bezüglich welcher Ladeleistung bei welcher Temperatur & SOC an liegt. Meiner hat einen schlechten HX von 63% was ich immer wieder an den Säulen merke wie langsam mein Japanleaf lädt.
Letztens wieder beobachtet. SOC 40% Akkutemperatur 21°C Aussentemperatur 14°C eigentlich optimale Starttemperaturen. Start bei 40kW rasch fallend nach 2 Minuten schon auf 30kW unten. Bei 50% SOC bin ich schon auf 25kW unten. Gegen Ende 70-80% betrug die Ladeleistung lächerliche 12kW (lade normalerweise nicht so weit hoch, bin eingeschlafen und das klacken der Schütze hat mich wieder geweckt).
Benutzeravatar
Glanter
 
Beiträge: 249
Registriert: Mi 9. Jul 2014, 21:36
Wohnort: Pfungen

Anzeige

Vorherige

Zurück zu Leaf - Laden, Ladeequipment

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast