CHAdeMO für Elektroautos nur noch bis 2019?

Re: CHAdeMO für Elektroautos nur noch bis 2019?

Beitragvon Mike » Mi 11. Sep 2013, 18:27

Efan hat geschrieben:
Smrt ED und Tesla können das auch.


Aha, danke. Tesla lasse ich jetzt außen vor, der kann alles! Hat aber auch seine eigene Schnelllader.

Ich habe Heute meinen Leaf abgeholt und bin gleich bei unsere Gemeinde Probetanken gefahren. Die Säule (Typ2 3phasig bis 32A) steht seit April. Ich war der Erste, der sich die Tankkarte ausgeliehen hat. Nein, sry stimmt nicht ganz. Bei der Einweihung mit Presse stand ein Twizzy vor der Säule.
seit 2016 ZOE Intens (Q210 Bj.08.2014)
2013 bis 2016 Botschafter Leaf
TM3 und Sion reserviert
Benutzeravatar
Mike
 
Beiträge: 2192
Registriert: Fr 21. Jun 2013, 11:08
Wohnort: D-Hessen

Anzeige

Re: CHAdeMO für Elektroautos nur noch bis 2019?

Beitragvon Efan » Mi 11. Sep 2013, 19:02

Der Twizy hingegen kann nur Schuko ;-)

Und Gratulation zum zweitbesten E-Auto der Welt!
Seine Exzellenz Efan, Botschafter vom Leaf ;-) 12.09.2013

www.ixquick.com ist DIE Alternative zu google
Benutzeravatar
Efan
 
Beiträge: 1021
Registriert: Fr 28. Jun 2013, 13:16

Re: CHAdeMO für Elektroautos nur noch bis 2019?

Beitragvon Snorvlieger » Mi 11. Sep 2013, 19:56

Viel Spass mit dem Leaf :D
Benutzeravatar
Snorvlieger
 
Beiträge: 111
Registriert: Fr 7. Dez 2012, 13:37

Re: CHAdeMO für Elektroautos nur noch bis 2019?

Beitragvon eDEVIL » Mi 11. Sep 2013, 20:04

Herzlichen Glückwunsch :D
heftig, das die Säule so lange ungenutzt blieb :shock: :?
Verwendung korrekter physikalischer Einheiten
"Online" heißt nicht, das ich gerade hier im Forum aktiv bin.

Umfrage: ZOE Fahrwerk frühzeitige Defekte
Benutzeravatar
eDEVIL
 
Beiträge: 11381
Registriert: Di 2. Jul 2013, 08:10

Re: CHAdeMO für Elektroautos nur noch bis 2019?

Beitragvon Mike » Mi 11. Sep 2013, 20:53

Danke Euch!
Bin sehr gespannt, was die nächsten 3 Jahre an Erfahrungen bringen. Spaß macht er jetzt schon ab dem ersten Kilometer. Ich fahre jetzt nicht mehr, ich gleite über die Straße. Und wenn ich ihn lasse... die Beschleunigung... oha. :mrgreen:
seit 2016 ZOE Intens (Q210 Bj.08.2014)
2013 bis 2016 Botschafter Leaf
TM3 und Sion reserviert
Benutzeravatar
Mike
 
Beiträge: 2192
Registriert: Fr 21. Jun 2013, 11:08
Wohnort: D-Hessen

Re: CHAdeMO für Elektroautos nur noch bis 2019?

Beitragvon Eberhard » Mi 11. Sep 2013, 21:20

Tesla sogar mit 120kW DC und das mit Typ2 ohne CCS
Benutzeravatar
Eberhard
 
Beiträge: 334
Registriert: Sa 26. Jan 2013, 16:30
Wohnort: 97702 Münnerstadt

Re: CHAdeMO für Elektroautos nur noch bis 2019?

Beitragvon midimal » Mi 11. Sep 2013, 21:25

CCS ist halt eigenes Süppchen der deutschen Autoindustrie.
Bild
CANC≡L≡D , Werks I3(60Ah)+REX Leasing bis Nov18
Benutzeravatar
midimal
 
Beiträge: 6044
Registriert: Sa 8. Sep 2012, 21:49
Wohnort: Hamburgo

Re: CHAdeMO für Elektroautos nur noch bis 2019?

Beitragvon Jogi » Mi 11. Sep 2013, 21:54

Aber die Ladesäulenaufsteller wären schon reichlich ungeschickt, reine CCS-Säulen aufzustellen.
Die CHAdeMO-Option (und Typ2 Drehstrom mit zumindest 22kW) gibt's da doch für 'n Appel und 'n Ei dazu.
Wenn früher alles besser war,
hätte man's ja auch so lassen können.
Jogi
 
Beiträge: 3229
Registriert: Di 3. Apr 2012, 18:22

Re: CHAdeMO für Elektroautos nur noch bis 2019?

Beitragvon midimal » Mi 11. Sep 2013, 22:03

Jogi hat geschrieben:
Aber die Ladesäulenaufsteller wären schon reichlich ungeschickt, reine CCS-Säulen aufzustellen.
Die CHAdeMO-Option (und Typ2 Drehstrom mit zumindest 22kW) gibt's da doch für 'n Appel und 'n Ei dazu.


Das hoffe ich auch, dass wir Dank CCS sehr bld noch reihenweise Chademos(in Combi mit Typ2 und CCS) bekommen :ugeek: :ugeek: :ugeek: :ugeek:
Bild
CANC≡L≡D , Werks I3(60Ah)+REX Leasing bis Nov18
Benutzeravatar
midimal
 
Beiträge: 6044
Registriert: Sa 8. Sep 2012, 21:49
Wohnort: Hamburgo

Re: CHAdeMO für Elektroautos nur noch bis 2019?

Beitragvon ATLAN » Mi 11. Sep 2013, 23:45

Efan hat geschrieben:
Smart ED und Tesla können das auch.


I3 & B-Klasse werden auch mehr als eine Phase nutzen können, sind somit schon 5 Modelle die mit Typ2 mehr oder weniger flott geladen werden können, vom E-Golf weiss man derzeit diesbezüglich no nix (oder?). CCS oder Chademo können immer nur (Schnellade)Ergänzungen zum Typ2 sein, ablösen wird den Typ2-Stecker so schnell jetzt mal nix, sogar Tesla hat sich dieser Norm gebeugt (oder sie eben als sinnvoll angesehen und darauf aufgebaut, sehe jeder wie er will :mrgreen: )

Typ2 hat gegenüber Typ1 für AC in Europa schon gewonnen, bei den reinen DC-Systemen Chademo vs. CCS kann es noch interessant werden, wobei ich es schade finde nicht gleich a la Tesla AC & DC über Typ2 bereitzustellen, wie auch lt. offizieller Typ2-Spezifikation ja möglich wäre. :(

MfG Rudolf
Ab 18-11-2013 Fluence, seit 16-6-2015 MS 85D, seit 16-6-2017 MX 90D :-D Gratis SuC gefällig? :) http://ts.la/rudolf798
Benutzeravatar
ATLAN
 
Beiträge: 2179
Registriert: Fr 9. Nov 2012, 21:45
Wohnort: Wien

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu Leaf - Laden, Ladeequipment

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast