Akt. Chademo Liste DE + Nachbarn (Stand 14.03.14)

Re: Aktuelle Chademo Liste DE (Stand 17.08.13)

Beitragvon Stephan » Di 15. Okt 2013, 21:57

Oh, das klingt ja garnicht so toll. Dachte die Stationen werden von "ganz oben", sprich von Nissan Deutschland bezahlt. Ist ja ein riesen Verlustgeschäft für den Händler.

Darfst mich nicht falsch verstehen, bin nämlich sehr sehr froh, dass dort eine Chademo steht. Nur was mich, und bestimmt noch mehr stört, steht ja oben :D Naja, aber es geht ja langsam voran :)
C-Zero und Elektromotorrad (Eigenkonstruktion)
Benutzeravatar
Stephan
 
Beiträge: 273
Registriert: Di 18. Dez 2012, 22:27
Wohnort: Duisburg

Anzeige

Re: Aktuelle Chademo Liste DE (Stand 17.08.13)

Beitragvon Efan » Di 15. Okt 2013, 22:07

Hehe, ich verstehe, aber ich habe früher nie verstanden, warum die Händler von Renault oder Nissan mich immer so auflaufen ließen und mir kein E-Auto verkaufen wollten.

Es hat eine Menge Zeit gekostet, meinen Händler davon zu überzeugen, daß ich wirklich ein E-Auto möchte, danach war es recht einfach herauszufinden, warum er mir keins verkaufen wollte ;-)

Das sind Menschen, die Familie haben, die über Verkäufe bezahlt werden, und die leider an E-Autos in meinem Fall nur 200 Euro verdient haben, anstatt 2-5k Euro.
Seine Exzellenz Efan, Botschafter vom Leaf ;-) 12.09.2013

www.ixquick.com ist DIE Alternative zu google
Benutzeravatar
Efan
 
Beiträge: 1021
Registriert: Fr 28. Jun 2013, 13:16

Re: Aktuelle Chademo Liste DE (Stand 17.08.13)

Beitragvon privatpilot » Di 15. Okt 2013, 22:43

Die Frage wird in Zukunft sein, soll die Ladeinfrastruktur auf kommerziellen Beinen stehen, oder mithilfe des Staates aufgebaut werden?
Viele Regierungen haben Ziele für mehr Elektromobilität definiert, diese werden nur erreicht werden, wenn mit Steuermittel eine Ladeinfrastruktur gefördert wird.
Überlässt man diese Aufgabe dem Markt, wird es für uns User teuer werden und bei Zunahme der E- Mobilität zu Wartezeiten vor den Ladesäulen kommen.
Übernimmt der Staat diese Aufgabe nicht, wird E- Mobilität einem eingeschränkten Personenkreis vorbehalten bleiben.
Mit Zunahme der Reichweite wird sich dieser zwar vergrößern, kostet aber Laden außerhalb der eigenen Versorgungsmöglichkeit zu viel, entsteht der nächste Hemmschuh.
Mir scheint, der Weg Richtung Hybrid ist für mehr Anwender der gangbarere.
Bringt man in diesem Segment die Reichweite über 100km, können 90% der Fahrten elektrisch absolviert werden, der Rest mit Treibstoff.
E- Fahrzeuge:
Nissan Leaf, Arrow XONE von Wachauer, Melex Golfcar, Oset 20, Oset 16, Mach 1 Scooter.

Kraftstoff betriebene, aber nicht verstoßene Autos:
UAZ Jeep, Landcruiser HDJ 80, MGB, Cadillac Eldorado Convertible, Golf Cabrio, Ford Galaxy.
privatpilot
 
Beiträge: 241
Registriert: So 5. Mai 2013, 12:27

Re: Aktuelle Chademo Liste DE (Stand 17.08.13)

Beitragvon Efan » Di 15. Okt 2013, 22:55

privatpilot hat geschrieben:
Die Frage wird in Zukunft sein, soll die Ladeinfrastruktur auf kommerziellen Beinen stehen, oder mithilfe des Staates aufgebaut werden?...


Meine Antwort als 100%er Kapitalist lautet: Der Staat hat dies zu tun, und damit den privatwirtschaftlich tätigen Energieversorgern in die Hände zu spielen.

Verbrenner-Autos sind nicht zukunftsträchtig, ganz einfach. Und eine kapitalistische Gesellschaft wird bis zum allerletzten Moment warten, bis sie unter dem Druck der Realität ihre Einstellung wechselt, dann ist es aber zu spät für die Gesellschaft.

Die Pferde-Wechsler an den Postkutschen-Stationen können darüber Bände reden ...
Seine Exzellenz Efan, Botschafter vom Leaf ;-) 12.09.2013

www.ixquick.com ist DIE Alternative zu google
Benutzeravatar
Efan
 
Beiträge: 1021
Registriert: Fr 28. Jun 2013, 13:16

Re: Aktuelle Chademo Liste DE (Stand 17.08.13)

Beitragvon midimal » Di 15. Okt 2013, 23:07

Bild
CANC≡L≡D , Werks I3(60Ah)+REX Leasing bis Nov18
Benutzeravatar
midimal
 
Beiträge: 6034
Registriert: Sa 8. Sep 2012, 21:49
Wohnort: Hamburgo

Re: Aktuelle Chademo Liste DE (Stand 17.08.13)

Beitragvon midimal » Di 15. Okt 2013, 23:12

Snorvlieger hat geschrieben:
Die in Düsseldorf bei P&A ist auch nur Wochentags offen! Abends und im Wochenende steht man da auch vor einem Zaun!
20130817_131303.jpg


Bei diesen Autohäusern in HH
Autohaus Thomsen
Nedderfeld 32 22529 Hamburg Hamburg Hamburg GERMANY
Autohaus Günther
Ausschlägerweg 49 20537 Hamburg Hamburg Hamburg GERMANY

Kann man nur während der Geschäftszeiten laden (sonst ist die Säule entweder aus (wie beim AH Thomsen) oder mit einem Schloß abgeschlossen (wie beim AH Günther). Wie der Efan bereits ausführlich beschrieben hat sind die Säulen das Eigentum des Autohauses und die können frei über diese Verfügen. És ist wie es ist sprich traurig :|
Bild
CANC≡L≡D , Werks I3(60Ah)+REX Leasing bis Nov18
Benutzeravatar
midimal
 
Beiträge: 6034
Registriert: Sa 8. Sep 2012, 21:49
Wohnort: Hamburgo

Re: Aktuelle Chademo Liste DE (Stand 17.08.13)

Beitragvon Efan » Di 15. Okt 2013, 23:24

midimal hat geschrieben:
... Efan bereits ausführlich beschrieben hat sind die Säulen das Eigentum des Autohauses und die können frei über diese Verfügen. És ist wie es ist sprich traurig :|


Aber nein! Ihr seid doch die "Demonstranten"! Also kämpft mal nicht gegen den Verlust von irgendwelchen Grottenolmen, die eh aussterben, wenn man ein Ausgleichskraftwerk im Schwarzwald baut, seid progressiv!

Seid doch ausnahmsweise einmal FÜR etwas, nämlich den Ausbau der Ladestationen von Staats wegen, kostet die Grünen 1 Mrd Euro, dafür gebt ihr den Schwarzen den Rest ;-) Problem solved ...
Seine Exzellenz Efan, Botschafter vom Leaf ;-) 12.09.2013

www.ixquick.com ist DIE Alternative zu google
Benutzeravatar
Efan
 
Beiträge: 1021
Registriert: Fr 28. Jun 2013, 13:16

Re: Aktuelle Chademo Liste DE (Stand 17.08.13)

Beitragvon Jogi » Di 15. Okt 2013, 23:35

Mit Ladestationen direkt Geld zu verdienen, ist schlicht unmöglich.

Auf den Staat setze ich keine müde Mark, was sollte der für ein Interesse daran haben?

Ladestationen können sich nur indirekt für die Betreiber rechnen, wenn sie einen Mehrwert für deren Kundschaft darstellen.

Beispiel Gastronomie:
Wenn ich mit meinem E.-Auto am Restaurant problemlos laden kann, lasse ich dort auch öfter mal ein paar Scheine für ein gutes Essen liegen.

Oder Kino:
Wenn ich die Wahl habe zwischen einem Kino mit und einem ohne Lademöglichkeit, wo werde ich wohl hinfahren?

Desgleichen beim Baumarkt, beim Einkaufszentrum, beim Fitnesscenter, etc. pp...
Wenn früher alles besser war,
hätte man's ja auch so lassen können.
Jogi
 
Beiträge: 3223
Registriert: Di 3. Apr 2012, 18:22

Re: Aktuelle Chademo Liste DE (Stand 17.08.13)

Beitragvon midimal » Di 15. Okt 2013, 23:37

Oder auf St.Pauli:

- Süsser kommst Du mit?
----Ja
-Und für wie lange?
----8Kwh :lol: :lol: :lol:
Bild
CANC≡L≡D , Werks I3(60Ah)+REX Leasing bis Nov18
Benutzeravatar
midimal
 
Beiträge: 6034
Registriert: Sa 8. Sep 2012, 21:49
Wohnort: Hamburgo

Re: Aktuelle Chademo Liste DE (Stand 17.08.13)

Beitragvon Efan » Di 15. Okt 2013, 23:39

Jogi, bei mir ist es perfekter, ich brauche kein Kino, kein Geschäft, ich kann hin und zurückkommen, wohin immer ich auch möchte ;-)

Aber "German-Angst" will wissen, was in 0,003% der Fahrten ist, wo Großmutter Annegret besucht werden soll ...

Edit: und in zwei Wochen meine Mutter ;-) Antwort: Ich plane das ...
Zuletzt geändert von Efan am Di 15. Okt 2013, 23:41, insgesamt 1-mal geändert.
Seine Exzellenz Efan, Botschafter vom Leaf ;-) 12.09.2013

www.ixquick.com ist DIE Alternative zu google
Benutzeravatar
Efan
 
Beiträge: 1021
Registriert: Fr 28. Jun 2013, 13:16

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu Leaf - Laden, Ladeequipment

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste