Sim-Karte selbst resetten? (Carwings)

Sim-Karte selbst resetten? (Carwings)

Beitragvon Deef » Mi 11. Sep 2013, 14:34

Moin. Jetzt hab ich den Wagen seit Donnerstag und der Verkäufer hatte sich geweigert sich für irgendwas technisches wie eine Sim-Karte zu interessieren. Der Geschäftsführer mein nun, das sei Sache des Verkäufers. Prima.
Der Händler hier vor Ort ist sehr nett, gab aber zu verstehen, dass keiner seiner Mitarbeiter bisher auf dem Leaf geschult ist.
Nissan selbst hätte den letzten Kurs abgesagt und nun gibts den nächsten erst im November.
Ist das denn so ein Hexenwerk - oder kann man das auch selbst machen? Weiß jemand was genau gemacht werden muss?
Meine Carwings Aktivierung war erfolgreich, nur im Auto muss ich mich noch einloggen, was aber erst nach Resetten der SIM-Karte geht...
Leaf 2 Zero bestellt in schwarz - 60tkm Pendelei mit dem Japan-Leaf seit 2013
Benutzeravatar
Deef
 
Beiträge: 740
Registriert: Mo 29. Jul 2013, 12:12
Wohnort: nördlich von Freiburg

Anzeige

Re: Sim-Karte selbst resetten? (Carwings)

Beitragvon eDEVIL » Mi 11. Sep 2013, 15:08

Ich denke mal, das die da mit nem Diagnosegerät ran müssen. Bei mir war es zumindest so...
Verwendung korrekter physikalischer Einheiten
"Online" heißt nicht, das ich gerade hier im Forum aktiv bin.

Umfrage: ZOE Fahrwerk frühzeitige Defekte
Benutzeravatar
eDEVIL
 
Beiträge: 10761
Registriert: Di 2. Jul 2013, 09:10

Re: Sim-Karte selbst resetten? (Carwings)

Beitragvon Efan » Mi 11. Sep 2013, 18:00

Hast du es schon mal so versucht, wie in der Aktivierungsmail beschrieben?

"Sie können sich jetzt bei Ihrem NISSAN LEAF einloggen. Verwenden Sie dazu Ihren Benutzernamen und das Passwort, das Sie bei der Registrierung ausgewählt haben.

Und so loggen Sie sich beim Navigiationssystem Ihres LEAF ein:

1. Drücken Sie "MENÜ".
2. Wählen Sie "CARWINGS".
3. Wählen Sie "CARWINGS-Einstellungen".
4. Wählen Sie "Sicherheits-Einstellungen".
5. Geben Sie Ihre User ID ein.
6. Geben Sie Ihr Passwort ein.
7. Wählen Sie "Sicherheits-Einstellungen aktivieren".
"
Seine Exzellenz Efan, Botschafter vom Leaf ;-) 12.09.2013

www.ixquick.com ist DIE Alternative zu google
Benutzeravatar
Efan
 
Beiträge: 1021
Registriert: Fr 28. Jun 2013, 14:16

Re: Sim-Karte selbst resetten? (Carwings)

Beitragvon TJ0705 » Mi 11. Sep 2013, 18:07

Du mußt noch zu Deinem Händler, und der geht da kurz mit dem Diagnosegerät ran. Musste meiner auch erst noch lernen.

Frau Degel ist bei Nissan die Ansprechpartnerin. Wenn Deine Werkstatt dort kurz anruft, ist sie in 2 Minuten schlauer.

Grüße Dirk
TJ0705
 
Beiträge: 1160
Registriert: Fr 9. Aug 2013, 18:35

Re: Sim-Karte selbst resetten? (Carwings)

Beitragvon Efan » Fr 13. Sep 2013, 08:30

Gestern habe ich meinen Leaf abgeholt, und hatte dasselbe Problem.

Die SIM-Karte im Leaf ist von Werk aus deaktiviert, mit Hilfe des Diagnosegerätes muß sie nur aktiviert werden. Ist eine Sache von Sekunden.
Seine Exzellenz Efan, Botschafter vom Leaf ;-) 12.09.2013

www.ixquick.com ist DIE Alternative zu google
Benutzeravatar
Efan
 
Beiträge: 1021
Registriert: Fr 28. Jun 2013, 14:16

Re: Sim-Karte selbst resetten? (Carwings)

Beitragvon Mike » Fr 13. Sep 2013, 09:56

Richtig!

Danach musste ich noch meine User-ID und Passwort im CarWING Menü / Sicherheits-Einstellungen eingeben.
seit 2016 ZOE Intens (Q210 Bj.08.2014)
2013 bis 2016 Botschafter Leaf
TM3 reserviert
Benutzeravatar
Mike
 
Beiträge: 2011
Registriert: Fr 21. Jun 2013, 12:08
Wohnort: D-Hessen

Re: Sim-Karte selbst resetten? (Carwings)

Beitragvon bseplus » Di 24. Sep 2013, 10:02

Die Aktivierung der SIM-Karte ist schon für manche Händler eine Herausforderung. Angeblich gibt es nämlich im Diagnosegerät ursprünglich diese Option zur Aktivierung nicht.
Bei Nissan Triebel in Nordhausen war es zum Glück aber eine "Sache von Sekunden" und die Karte lief. :)
Und mal ehrlich: das Carwings ist eine tolle Geschichte!
Nissan Leaf 2012 blau, mit Winterpaket und Solarspoiler
PV-Anlage 4,5 kWp mit Eigenverbrauch
Froher, noch neuer Leaf-Besitzer ...
Benutzeravatar
bseplus
 
Beiträge: 5
Registriert: Mo 16. Sep 2013, 10:02
Wohnort: Harztor

Re: Sim-Karte selbst resetten? (Carwings)

Beitragvon Deef » Di 24. Sep 2013, 11:52

Auch mein verkaufender Händler (weit weg) meinte, ich könne das mit dem Navi selbst machen, indem ich einfach meine Details eingebe.
Aber der örtliche Freundliche hat dann doch noch gestern sein Diagnosegerät rangestöpselt. Netter Lehrling, aber bald zur Schulung darf und alles ordentlich hinbekommen hat.

Kam dann gestern nachmittag tatsächlich nach der Arbeit in ein klimatisiertes Auto! Wow

Danke für Eure Tipps - ich bin geholfen :-)
Leaf 2 Zero bestellt in schwarz - 60tkm Pendelei mit dem Japan-Leaf seit 2013
Benutzeravatar
Deef
 
Beiträge: 740
Registriert: Mo 29. Jul 2013, 12:12
Wohnort: nördlich von Freiburg

Re: Sim-Karte selbst resetten? (Carwings)

Beitragvon Beetle » Di 17. Nov 2015, 01:18

Bei meinem örtlichen Händler das gleiche: "SIM Karte?? Vom Navi oder was? Aktivieren??"
Ich so: "Ja, die Kundenbetreuung sagte, ich müsse zum Händler, die TCU resetten lassen - kleine
Sache, auf sowas sind die geschult." - "Ja nee, sowas ham wir ja noch nie gemacht"

Eine Möglichkeit den Reset selbst herbeizuführen gibts nicht?
Meine E-Mobility Historie: Citroen Saxo electrique -> Renault Fluence -> Nissan Leaf -> Hyundai Ioniq
Benutzeravatar
Beetle
 
Beiträge: 683
Registriert: Di 4. Dez 2012, 23:07
Wohnort: Ibbenbüren

Re: Sim-Karte selbst resetten? (Carwings)

Beitragvon Guy » Di 17. Nov 2015, 02:07

War bei mir das gleiche, musste dafür ebenfalls in die Werkstatt.

Ist da vielleicht über das 'geheime' Servicemenü was zu machen?
Guy
Administrator
 
Beiträge: 3499
Registriert: Fr 26. Aug 2011, 15:52

Anzeige

Nächste

Zurück zu Leaf - Infotainment

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast