Problem Batteriebalkenrestanzeige

Re: Problem Batteriebalkenrestanzeige

Beitragvon Strombaer » Mi 23. Okt 2013, 12:03

Hallo,

kurzer Zwischenstand:
Bluetooth scheint wirklich Strom zu "saugen",da bei -bewußt- ausgeschaltetem Bluetooth keine Veränderung zu bemerken war.
Es ist aber auch wieder wärmer geworden und mal sehen....
Nächste Woche Besuch beim wirklich "Freundlichen" mit Räderwechsel und Überprüfung der
Ladeproblematik.

Gruß Strombaer
Strombaer
 
Beiträge: 186
Registriert: Do 1. Aug 2013, 10:17

Anzeige

Re: Problem Batteriebalkenrestanzeige

Beitragvon Nichtraucher » Mi 23. Okt 2013, 12:29

Strombaer hat geschrieben:
Heute morgen nur noch 8 Balken und nach 2 Km auf 7 gesprungen.
Während meines 14tägigen Urlaubes vor 1 Woche hat der "vollgeladene" Wagen
während der 2 Wochen Standzeit keinen einzigen Balken verloren.


Was war im Urlaub anders?
Und über welches Bluetooth reden wir hier?
1 Batteriebalken sind ca. 1,5 bis 2 kWh.
Ich kann mir echt nicht vorstellen, dass die von irgendeiner Bluetooth Elektronik verbraten werden.
Falls doch, und die Elektronik ist im Auto, dann sollte es da eigentlich immer einigermassen warm sein.
Botschafter (Japan) Leaf Pearl Weiß mit Winter und Solar
Sion bestellt
Nichtraucher
 
Beiträge: 916
Registriert: Do 15. Aug 2013, 05:27
Wohnort: Heppenheim (Bergstrasse)

Re: Problem Batteriebalkenrestanzeige

Beitragvon Strombaer » Mi 23. Okt 2013, 12:59

Hallo, 1,5 - 2 KW/h finde ich auch etwas viel beim Verbrauch für Bluetooth, aber etwas anderes kann ich im Moment nicht feststellen. Leider :roll: :roll: :roll:
Strombaer
 
Beiträge: 186
Registriert: Do 1. Aug 2013, 10:17

Vorherige

Zurück zu Leaf - Infotainment

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste