iPhone App für NissanConnect EV mit Apple Watch Support

Re: iPhone App für NissanConnect EV mit Apple Watch Support

Beitragvon remus » Sa 11. Feb 2017, 14:31

cpeter hat geschrieben:
Danke @remus für die vielen neuen Features und Updates, insbesondere das neue Fahrtenbuch.

Zwei Dinge sind mir in dem Zusammenhang mit dem Fahrtenbuch bzw. Tagesbilanz aufgefallen:
* die Tagesbilanz zeigt heute bei mir "17,0 kWh/km" da ist entweder die Einheit oder die Dezimalstelle falsch
(entweder es sind "0,17 kWh/100km" oder "0,17 kWh/km")
* im Fahrtenbuch stimmt es mit der Dezimalstelle bei der Darstellung "kWh/km", ich sehe allerdings nur eine Stelle nach dem Komma, also sehr grobe Werte, wäre super, wenn du das auch zweistellig (bzw. maximaler verfügbarer Genauigkeit) darstellen könntest (die Nissan App zeigt historische Daten zweistellig an).

Mit den Features kommt übrigens der Appetit: könnte die Historie auch exportiert werden? Z.B. als CSV File in Dropbox, etc.?

Die Bugs sollten nun behoben sein. Ich habe nun einige Fallbacks eingebaut, sodass nun die Werte immer in kWh/100km umgerechnet werden und dann mit einer Nachkomma-Stelle angezeigt werden. Ich denke, das ist ein guter Kompromiss)

Ach ja, als "Bombón" habe ich ein CSV Export (zu allen Apps, die das verarbeiten können, also auch Mail/Google Drive, Numbers, ..)

Hier auch noch ein Update mit Screenshots:

https://remuslazar.github.io/Leafter/le ... xport.html

PS: die falsche kWh Angabe hat mit dem alten CarWings Format zu tun, bei mir war das immer in kWh/100km alles, daher ist es mir nicht aufgefallen
chargEV - aka EVPlugFinder - seit 30.01.2018 im App Store offiziell erhältlich. Für iPhone und iPad.
Benutzeravatar
remus
 
Beiträge: 386
Registriert: So 27. Nov 2016, 13:16
Wohnort: Stuttgart

Anzeige

Re: iPhone App für NissanConnect EV mit Apple Watch Support

Beitragvon cpeter » Sa 11. Feb 2017, 14:39

Feedback zu Version 0.1 (10): danke für den Fix des Fahrtenbuchs und der Einheiten bei der Tagesbilanz. Es ist spitze wie schnell du uns neue Versionen zur Verfügung stellst und auf Feedback reagierst. Die Monatsübersicht ist sehr nützlich.
Die neue Version soll jetzt auch CSV Export können (super, danke), ich finde allerdings nicht heraus, wie ich das machen kann.
Update: gefunden, der Screenshot im Github zum CSV Export hat geholfen :-)
Seit 01/2017 Nissan Leaf Tekna 30 kWh mit 6,6 kW AC Lader
cpeter
 
Beiträge: 1424
Registriert: Mo 5. Sep 2016, 11:08

Re: iPhone App für NissanConnect EV mit Apple Watch Support

Beitragvon remus » Sa 11. Feb 2017, 15:53

cpeter hat geschrieben:
Feedback zu Version 0.1 (10): danke für den Fix des Fahrtenbuchs und der Einheiten bei der Tagesbilanz. Es ist spitze wie schnell du uns neue Versionen zur Verfügung stellst und auf Feedback reagierst. Die Monatsübersicht ist sehr nützlich.
Die neue Version soll jetzt auch CSV Export können (super, danke), ich finde allerdings nicht heraus, wie ich das machen kann.
Update: gefunden, der Screenshot im Github zum CSV Export hat geholfen :-)

zugegebenermaßen ist die Funktion ein wenig (zu gut) versteckt. Ich werde noch eine schöne Animation einbauen, wenn man diese Ansicht zum ersten Mal aufmacht, wo das so ähnlich wie im Screenshot angezeigt wird. Damit der neue User diese Funktion kennen lernt/entdeckt.

Evtl. kann ich das noch zusätzlich woanders noch unter bringen, als "Button". Ist mir aber nichts sinnvolles eingefallen und ich wollte die UX nicht gleich überladen mit Funktionen, die man i.d.R. nicht immer braucht.
chargEV - aka EVPlugFinder - seit 30.01.2018 im App Store offiziell erhältlich. Für iPhone und iPad.
Benutzeravatar
remus
 
Beiträge: 386
Registriert: So 27. Nov 2016, 13:16
Wohnort: Stuttgart

Re: iPhone App für NissanConnect EV mit Apple Watch Support

Beitragvon go4e » Sa 11. Feb 2017, 22:13

Hi Remus!

Die App und die Anmeldung hat auf Anhieb funktioniert. Apple Watch auch. Fahrtenbuch ist klasse. Programmiere selbst auch WatchOS. Implementierung gut gelungen.
Die Meldung beim Update "Warte auf aktuelle Daten, bitte warten?.." ist inhaltlich redundant.
Jetzt erfolgen detaillierte Tests. Melde mich dann wieder.
Nissan Leaf 30kW seit April 2016
go4e
 
Beiträge: 4
Registriert: Di 6. Dez 2016, 17:25

Re: iPhone App für NissanConnect EV mit Apple Watch Support

Beitragvon remus » Sa 11. Feb 2017, 23:02

go4e hat geschrieben:
Hi Remus!

Die App und die Anmeldung hat auf Anhieb funktioniert. Apple Watch auch. Fahrtenbuch ist klasse. Programmiere selbst auch WatchOS. Implementierung gut gelungen.
Die Meldung beim Update "Warte auf aktuelle Daten, bitte warten?.." ist inhaltlich redundant.
Jetzt erfolgen detaillierte Tests. Melde mich dann wieder.

Danke für das positive Feedback!

Ja, das mit dem redundanten "warten" ist mir auch schon aufgefallen, das wird im nächsten Build sicher gefixt sein.

Ausblick: momentan arbeite ich am "Background Fetch". Das geht seit iOS8, das OS lernt ja adaptiv dazu, wann man die App normalerweise benutzt und bestimmt die Zeitpunkte, wann die App ein Fetch bzw. ein Update macht. Idealerweise sollte der Benutzer dann gleich aktuelle Daten vorfinden. Zu oft darf man das halt nicht machen, weil das Auto das sonst aggressiv drosselt (vermutlich muss hier Nissan pro SMS bezahlen oder so..). Und auch iOS macht das von sich aus nicht allzu oft, um Energie zu sparen.
chargEV - aka EVPlugFinder - seit 30.01.2018 im App Store offiziell erhältlich. Für iPhone und iPad.
Benutzeravatar
remus
 
Beiträge: 386
Registriert: So 27. Nov 2016, 13:16
Wohnort: Stuttgart

Re: iPhone App für NissanConnect EV mit Apple Watch Support

Beitragvon Flowerpower » So 12. Feb 2017, 19:28

Ist es eigentlich möglich die Reichweitenanzeige auf mit Heizung umzustellen?
"Wenn man Feuer mit Feuer bekämpft, bleibt gewöhnlich nur Asche übrig" -Abigail van Buren
Flowerpower
 
Beiträge: 753
Registriert: Fr 27. Mär 2015, 18:56

Re: iPhone App für NissanConnect EV mit Apple Watch Support

Beitragvon Flowerpower » Mo 13. Feb 2017, 20:11

danke für die schnelle Umsetzung der Funktion.
"Wenn man Feuer mit Feuer bekämpft, bleibt gewöhnlich nur Asche übrig" -Abigail van Buren
Flowerpower
 
Beiträge: 753
Registriert: Fr 27. Mär 2015, 18:56

Re: iPhone App für NissanConnect EV mit Apple Watch Support

Beitragvon remus » Mo 13. Feb 2017, 20:20

Flowerpower hat geschrieben:
danke für die schnelle Umsetzung der Funktion.

.. gern geschehen:)

Viel cooler ist jedoch die "Background Fetch" Funktionalität (seit Build 12), das konnte ich heute erfolgreich testen: es wird periodisch gecheckt, ob das Auto neue Fahrten gemeldet hat. Falls ja, so wird auch ein Update angefordert. Und das alles im Hintergrund, ohne dass man aktiv irgendwas machen muss. Das Ziel sollte sein, dass man den aktuellen Ladestand sieht, wenn man die App aufmacht, ohne manuell noch ein Update machen zu müssen. Das hat heute bei mir funktioniert.

Mit der Zeit lernt das iPhone, wann man die App nutzt und führt die Checks so aus, dass das möglichst oft so hinhaut. Und das iPhone macht diese Checks zusammen mit anderen Tasks (z.B. Mails checken, Wetter etc.), sodass das kaum einen negativen Einfluß auf die Batterielaufzeit hat. Und wenn man die App eine Weile nicht mehr nutzt, so werden die Checks auch seltener/gar nicht gemacht. Das hat Apple schon schlau implementiert, bin selber gespannt, wie sich das in der Praxis macht und natürlich auch auf euer Feedback!
chargEV - aka EVPlugFinder - seit 30.01.2018 im App Store offiziell erhältlich. Für iPhone und iPad.
Benutzeravatar
remus
 
Beiträge: 386
Registriert: So 27. Nov 2016, 13:16
Wohnort: Stuttgart

Re: iPhone App für NissanConnect EV mit Apple Watch Support

Beitragvon Flowerpower » Mo 13. Feb 2017, 20:40

Echtes Feedback kann ich erst geben wenn mein Auto wieder bei mir ist. Steht im Moment in der Werkstatt um eine neue Tür zu bekommen.
Von dem was man so sieht scheint die App aber sehr vielversprechend.
"Wenn man Feuer mit Feuer bekämpft, bleibt gewöhnlich nur Asche übrig" -Abigail van Buren
Flowerpower
 
Beiträge: 753
Registriert: Fr 27. Mär 2015, 18:56

Re: iPhone App für NissanConnect EV mit Apple Watch Support

Beitragvon cpeter » Di 14. Feb 2017, 12:38

Fehler bei Klimaanlagensteuerung:
Ich wollte heute sowohl bei der Abfahrt als auch bei der Rückfahrt die Vorklimatisierung aktivieren.
Bei der Abfahrt funktioniert das wie erwartet. Die App lasse ich offen, um schneller bei der Rückfahrt die Vorklimatisierung aktivieren zu können.

Bei der Rückfahrt sehe ich zwei Fehler:
* die App denkt, dass die Vorklimatisierung noch aktiv ist, ich kann nicht auf "ein" schalten, der App Schalter steht noch dort
* beim Versuch zuerst auszuschalten sehe ich eine Info-Fehler: die Dialogbox für AC-off lautet:
"Steuerung Klimaanlage / Die Klimaanlage wird eingeschaltet und schaltet automatisch nach 15 Minuten ab / Abbrechen | Ausschalten"

Es funktioniert zwar, die Klimaanlage zuerst remote auszuschalten und dann (was ich eigentlich wollte) einzuschalten, aber das ist ein unnötiger Schritt dazwischen.

Nachdem die Vorklimatisierung sowieso im Leaf ein Timeout hat: vielleicht kann man das in der App auch so machen: nach 15 Minuten stellt sich der App Schalter selbst wieder auf "aus".

Noch bequemer: normalerweise möchte ich die Vorklimatisierung - wenn ich nicht lade - nur einen begrenzten Zeitraum laufen lassen (ein paar Minuten). Super wäre, wenn die App das für mich machen könnte: remote AC-off Befehl z.B. automatisch 5 Minuten nach remote AC-on. (Und natürlich sollte dann auch der App AC Schalter auf "aus" gehen.)
Seit 01/2017 Nissan Leaf Tekna 30 kWh mit 6,6 kW AC Lader
cpeter
 
Beiträge: 1424
Registriert: Mo 5. Sep 2016, 11:08

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu Leaf ZE0 - Infotainment

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast