Carwings gehackt ?

Re: Carwings gehackt ?

Beitragvon dondeloro » Fr 17. Apr 2015, 12:19

@Greenhorn: So, keine Panik auf der Titanic. Ich habe nun mit Nissan Kontakt und die Leute haben die FIN meines Autos. Früher konnte ich leider nicht. In Summe hatte ich viermal die Message mit 'Klimaanlage wurde ausgeschaltet', jetzt ist Gott sei Dank Ruhe im System. Ein ungute Gefühl bleibt aber im Gedärm.

Danke nochmals für deine Mühe ! Ich weiter die weitere Entwicklung hier posten.
Leaf Tekna (ohne Solarspoiler), Wallstation KEBA Typ2,
---------- Kompatibilität ist der Tod des Fortschritts. --------------
Klaatu Barada Nikto
Benutzeravatar
dondeloro
 
Beiträge: 296
Registriert: Mo 10. Mär 2014, 16:36
Wohnort: Österreich 2700 Wiener Neustadt

Anzeige

Re: Carwings gehackt ?

Beitragvon Greenhorn » Fr 17. Apr 2015, 13:47

Super, Danke Dir :D
Gruß Bernd
Seit 26.02.15 Leaf Tekna: schon über 65.000 km Erfahrung :-)
„Am Ende wird alles gut. Wenn es nicht gut wird, ist es noch nicht das Ende" (Oscar Wilde)
Benutzeravatar
Greenhorn
 
Beiträge: 4113
Registriert: Do 20. Feb 2014, 20:03
Wohnort: Geesthacht

Re: Carwings gehackt ?

Beitragvon dondeloro » Mi 22. Apr 2015, 18:06

@Greenhorn: Leider kann ich dir noch keine Info geben - Nissan hat es eben auch nicht eilig auf meine Email zu antworten. Oder gibt es da doch ein Problem über das man besser nicht spricht ??
Leaf Tekna (ohne Solarspoiler), Wallstation KEBA Typ2,
---------- Kompatibilität ist der Tod des Fortschritts. --------------
Klaatu Barada Nikto
Benutzeravatar
dondeloro
 
Beiträge: 296
Registriert: Mo 10. Mär 2014, 16:36
Wohnort: Österreich 2700 Wiener Neustadt

Re: Carwings gehackt ?

Beitragvon 29bde » Mo 27. Apr 2015, 16:15

Dann reihe ich mich mal mit ein: ich habe eben gerade auch zum zweiten Mal (das erste war vor zwei Tagen, am 25.3.) eine solche (definitiv von Nissan Servern verschickte) Mail bekommen, dass dire Klimaanlage abgeschaltet wurde.

Ein ungutes Gefühl schwingt schon mit, aber ich weiß, dass die Anlage aus war. Zumindest der Ladezustand der Akkus ist exakt der, wie heute morgen, als ich das Auto geparkt habe.

P.S.: Mail an germany@nissan-services.eu ist raus, eine Antwort mit einer "Bearbeitungsnummer" habe ich auch :) Ich habe denen übrigens auch die vollständigen Header Zeilen der Mail mitgeschickt und natürlich gleich meine Fahrgestell-Nr.
29bde
 
Beiträge: 220
Registriert: Sa 21. Dez 2013, 23:22
Wohnort: in der Nähe von Kiel

Re: Carwings gehackt ?

Beitragvon dondeloro » Mo 27. Apr 2015, 18:28

Leider ist eine Antwort von Nissan noch immer ausständig. Das finde ich langsam komisch. Auch kann ich mir mittlerweile nicht vorstellen, daß wir zwei bis dato die einzigen sind, die derartige Meldungen vom Server bekommen haben.

Gesetzten Fall ein Fremder ist in der Lage den Befehl 'Klimanlage abschalten' zu geben, dann kann er sinngemäß auch einschalten. Das ganze ein paar Mal in einer Nacht gemacht und in der Früh ist dann der Akku so gut wie leer. Nicht wirklich lustig. Und das jemand die Fahrzeug Historie ausliest oder sieht welche RSS feeds ich abonniert habe, etc, paßt mir auch nicht wirklich.

Was ist jetzt los mit einer Antwort von Nissan ??
Leaf Tekna (ohne Solarspoiler), Wallstation KEBA Typ2,
---------- Kompatibilität ist der Tod des Fortschritts. --------------
Klaatu Barada Nikto
Benutzeravatar
dondeloro
 
Beiträge: 296
Registriert: Mo 10. Mär 2014, 16:36
Wohnort: Österreich 2700 Wiener Neustadt

Re: Carwings gehackt ?

Beitragvon 29bde » Mo 27. Apr 2015, 20:55

Ohne Worte!!!!

Am 27.04.2015 um 19:45 schrieb "germany@nissan-services.eu" <germany@nissan-services.eu>:

Referenznummer: 1-93OXXX


Sehr geehrter Herr Pelzer,

vielen Dank für Ihre Anfrage vom 24.04.15 bezüglich Carwngs

Machen Sie ein update auf der Carwings app. dann müsste es klappen.

Wir hoffen, dass wir Ihnen mit diesen Angaben weiterhelfen konnten.
Bei weiteren Fragen, zur Abstimmung eines Probefahrttermins oder um eine
E-Broschüre anzufordern, können Sie uns telefonisch unter der Rufnummer 0 22 32 - 57 20 80 erreichen. Außerdem können Sie unsere Internetseite http://www.nissan.de besuchen. Dort finden Sie weitere Informationen über NISSAN und NISSAN Produkte.

Gerne können Sie sich jederzeit an einen unserer NISSAN Händler vor Ort wenden. Um einen Händler in Ihrer Nähe zu finden, klicken Sie bitte auf folgenden Link:
http://www.nissan.de/DE/de/tool/find-dealer.html

Mit freundlichen Grüßen

xxxx xxxx

NISSAN Deutschland Kundenbetreuung
Erreichbar: Montag – Freitag, 08:00 – 20:00 Uhr
Samstag 08:00 – 14:00 Uhr
Tel: +49 2232 57 2080
Fax: +49 2232 57 2020
E-Mail: germany@nissan-services.eu
Website: http://www.nissan.de

Nissan. Innovation that excites.


Ich habe leider keine andere Wahl gesehen, als Herrn Bierdümpfl direkt anzuschreiben (http://www.newsroom.nissan-europe.com/d ... ntact.aspx)
29bde
 
Beiträge: 220
Registriert: Sa 21. Dez 2013, 23:22
Wohnort: in der Nähe von Kiel

Re: Carwings gehackt ?

Beitragvon Greenhorn » Mo 27. Apr 2015, 22:35

Habe Nissan gerade noch mal auf die Füße getreten, dass die Antwort schon sehr lange dauert und das uncool ist.
Schaut jemand regelmäßig bei Nissan Facebook rein?
Ich meide das System, Wurde dort mal was erwähnt?
Gruß Bernd
Seit 26.02.15 Leaf Tekna: schon über 65.000 km Erfahrung :-)
„Am Ende wird alles gut. Wenn es nicht gut wird, ist es noch nicht das Ende" (Oscar Wilde)
Benutzeravatar
Greenhorn
 
Beiträge: 4113
Registriert: Do 20. Feb 2014, 20:03
Wohnort: Geesthacht

Re: Carwings gehackt ?

Beitragvon 29bde » Di 28. Apr 2015, 06:54

Greenhorn hat geschrieben:
Habe Nissan gerade noch mal auf die Füße getreten, dass die Antwort schon sehr lange dauert und das uncool ist.
Schaut jemand regelmäßig bei Nissan Facebook rein?
Ich meide das System, Wurde dort mal was erwähnt?


Moin Bernd, ich meide Facebook auch.

Bringt es was, wenn ich mich als weiterer Kunde mit FIN direkt bei deinem Kontakt melde?
29bde
 
Beiträge: 220
Registriert: Sa 21. Dez 2013, 23:22
Wohnort: in der Nähe von Kiel

Re: Carwings gehackt ?

Beitragvon fbitc » Di 28. Apr 2015, 08:03

Und ihr meint Nissan würde so ein Thema in Facebook kundtun?
Grüße Frank
Benutzeravatar
fbitc
 
Beiträge: 3710
Registriert: Di 11. Jun 2013, 14:56
Wohnort: Hohenberg / Eger

Re: Carwings gehackt ?

Beitragvon Greenhorn » Di 28. Apr 2015, 10:10

@29bde
nichts melden bringt auf jeden Fall gar nichts. Deine Antwortmail weiterleiten ist ja schnell gemacht.
Ich kann nicht mehr als Kontakt herstellen.
Gruß Bernd
Seit 26.02.15 Leaf Tekna: schon über 65.000 km Erfahrung :-)
„Am Ende wird alles gut. Wenn es nicht gut wird, ist es noch nicht das Ende" (Oscar Wilde)
Benutzeravatar
Greenhorn
 
Beiträge: 4113
Registriert: Do 20. Feb 2014, 20:03
Wohnort: Geesthacht

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu Leaf - Infotainment

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast