weniger Reichweite mit Sommerreifen...

Re: weniger Reichweite mit Sommerreifen...

Beitragvon Beetle » Do 7. Apr 2016, 23:44

Ich hab heute 3,5 bar statt der 3 bar die ich auf den Winterreifen und erst auch auf den Tekna-215ern (es ist tatsächlich noch die Originalbereifung) drauf hatte. Jetzt kam ich an die 14kWh/100km ran. Also wenn das so einen Unterschied macht, gibts einen Satz neue Reifen. Da muss ich wohl erst in Ruhe gucken, Danke euch erstmal.

Es muss am WE eine längere Strecke am Stück bewältigt werden (135km Autobahn).
Meine E-Mobility Historie: Citroen Saxo electrique -> Renault Fluence -> Nissan Leaf -> Hyundai Ioniq
Benutzeravatar
Beetle
 
Beiträge: 683
Registriert: Di 4. Dez 2012, 22:07
Wohnort: Ibbenbüren

Anzeige

Re: weniger Reichweite mit Sommerreifen...

Beitragvon Twizyflu » Sa 9. Apr 2016, 11:31

Habe die originalen 16 Zoll Alus von Nissan drauf. Sommerreifen.
2,9 bar auf allen 4.
Er verbraucht etwas weniger als im Winter, dort sind aber auf den originalen Nissan Winterfelgen Alu 16 Zoll, die Continental TS850 Reifen drauf. Guter Reifen, aber man merkt, dass der nicht gerade effizient ist.
Shop unter https://www.nic-e.shop YouTube-Kanal unter https://www.youtube.com/channel/UC7uzeZzsjUvhpjX1cN4L5ig
01/14 bis 08/15 - ZOE Intens Q210 | 08/15 bis 01/17 - Leaf | 01/17 bis 04/17: ZOE Intens Q90 | seit 04/17: IONIQ Elektro Style
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 18543
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 21:11

Re: weniger Reichweite mit Sommerreifen...

Beitragvon Ahvi5aiv » Sa 9. Apr 2016, 12:12

Kommt auf die Geschwindigkeit an ;-) Ich bin gestern mal 10 km mit 60 km/h gefahren. Es war ungefähr 6kW notwendig. Macht dann 10 kWh/100km. Die gleiche Strecke bei 90 benötigt 12kW. Macht 13,3 kWh/100km. Das ganze bei 120 sind dann schon 26 kW also 23,6 kW/100km. Die Reifen sind mit 2,8 bar befüllt.
Wenn ich die Original Nissan Sommerreifen umgesteckt habe melde ich mich wieder.
Ahvi5aiv
 
Beiträge: 1258
Registriert: Mi 18. Mär 2015, 06:32

Re: weniger Reichweite mit Sommerreifen...

Beitragvon Greenhorn » Sa 9. Apr 2016, 19:37

Ich habe mit Sicherheit keinen Mehrverbrauch. Es fällt nämlich bei den jetzigen Temperaturen die Heizung weg, weil ein paar Minuten Sonne für kuschelige Temperaturen ausreichen.
Ich fahre im Moment problemlos wieder unter 13 kWh im Schnitt. Kann also nicht wirklich von Mehrverbrauch gegenüber 16 kWh bei kälteren Temperaturen sprechen.


Gesendet von meinem D6603 mit Tapatalk
Gruß Bernd
Seit 26.02.15 Leaf Tekna: schon über 65.000 km Erfahrung :-)
„Am Ende wird alles gut. Wenn es nicht gut wird, ist es noch nicht das Ende" (Oscar Wilde)
Benutzeravatar
Greenhorn
 
Beiträge: 4136
Registriert: Do 20. Feb 2014, 19:03
Wohnort: Geesthacht

Re: weniger Reichweite mit Sommerreifen...

Beitragvon Bernd_1967 » Sa 9. Apr 2016, 21:23

Ahvi5aiv hat geschrieben:
Kommt auf die Geschwindigkeit an ;-) Ich bin gestern mal 10 km mit 60 km/h gefahren. Es war ungefähr 6kW notwendig. Macht dann 10 kWh/100km. Die gleiche Strecke bei 90 benötigt 12kW. Macht 13,3 kWh/100km. Das ganze bei 120 sind dann schon 26 kW also 23,6 kW/100km. Die Reifen sind mit 2,8 bar befüllt.
Wenn ich die Original Nissan Sommerreifen umgesteckt habe melde ich mich wieder.



DAnke für die Werte, finde ich interessant.

Allerdings stimmt Deine Umrechnung bei 120km/h nicht: 26KW*100km/(120km/h) = 21,67 KWh (ca. 110km Reichweite)

(Bei 140km/h schätze ich dann mal auf 29KWh, also ca. 80km Reichweite,
Bei 90km/h ca. 180km Reichweite, bei 60km/h ca. 250km Reichweite)

Sorry, wollte nicht zu weit vom Thema abweichen.
e-Golf seit 08.06.2017 (mit CCS und Wärmepumpe)
Passat Variant GTE seit 06.02.2017
PV-Anlage
Benutzeravatar
Bernd_1967
 
Beiträge: 1697
Registriert: So 28. Feb 2016, 11:05
Wohnort: Neuerkirch

Re: weniger Reichweite mit Sommerreifen...

Beitragvon Solarstromer » Sa 9. Apr 2016, 21:51

TeamMTV hat geschrieben:
Ca. 350.- Euro für den Ziviltechniker und die Unbedenklichkeitsbestädigung.
Der ZT hat den Papierkram an die Typisierstelle geschickt.


Das hört sich irgendwie nicht nach Deutschland an. In welchem Land ist das so? Wie würde es in Deutschland ablaufen? Ich hatte für den Leaf auch schon mal 15 Zoll Felgen und 195er Reifen überlegt, ...
Benutzeravatar
Solarstromer
 
Beiträge: 1669
Registriert: Mi 25. Dez 2013, 18:25

Re: weniger Reichweite mit Sommerreifen...

Beitragvon xado1 » Sa 9. Apr 2016, 22:06

darum hat jaer bmw i3 die dimension 155/70/19
mit diesen reifen würde der leaf sicher 20km weiter kommen
Lebenskunst ist die Fähigkeit, auf etwas Notwendiges zu verzichten, um sich etwas Überflüssiges zu leisten.
Dieselfrei,d.h. frei ,weil ich wieder einen Diesel fahre
Benutzeravatar
xado1
 
Beiträge: 4012
Registriert: Fr 8. Feb 2013, 20:38
Wohnort: nähe Wien,Österreich

Re: weniger Reichweite mit Sommerreifen...

Beitragvon Ahvi5aiv » Sa 9. Apr 2016, 22:12

Bernd_1967 hat geschrieben:
Allerdings stimmt Deine Umrechnung bei 120km/h nicht: 26KW*100km/(120km/h) = 21,67 KWh (ca. 110km Reichweite)

(Bei 140km/h schätze ich dann mal auf 29KWh, also ca. 80km Reichweite,

Ja, Du hast recht. Ich habe es versehentlich durch 1,1 statt 1,2 geteilt.

Bei 140k/h interpoliere ich eher einen Wert von 40 kWh. Ich konnte die Werte noch nicht nachmessen, da ich dann eine andere Strecke fahren müsste ;-) Kommt aber noch.

PS: Da ich nur den 24er habe sind die Reichweiten bei mir doch etwas geringer. Ich bin dann jedenfalls mal gespannt, wie es aussieht wenn ich die Sommerreifen drauf habe. Naja, sind eh eher Schätzwerte, da ja Temperatur, Luftdruck und Windgeschwindigkeit auch nicht unerheblichen Einfluß auf den Verbrauch haben.
Ahvi5aiv
 
Beiträge: 1258
Registriert: Mi 18. Mär 2015, 06:32

Re: weniger Reichweite mit Sommerreifen...

Beitragvon Twizyflu » So 10. Apr 2016, 11:04

xado1 hat geschrieben:
darum hat jaer bmw i3 die dimension 155/70/19
mit diesen reifen würde der leaf sicher 20km weiter kommen


Ich traue denen nicht
Schlechteres Fahrverhalten - teurerer Gummi
Shop unter https://www.nic-e.shop YouTube-Kanal unter https://www.youtube.com/channel/UC7uzeZzsjUvhpjX1cN4L5ig
01/14 bis 08/15 - ZOE Intens Q210 | 08/15 bis 01/17 - Leaf | 01/17 bis 04/17: ZOE Intens Q90 | seit 04/17: IONIQ Elektro Style
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 18543
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 21:11

Re: weniger Reichweite mit Sommerreifen...

Beitragvon Master One » Mo 11. Apr 2016, 20:25

Also ich war ja erst skeptisch, da unser LEAF mit praktisch neuen Ganzjahresreifen Vredestein Quatrac 3 kam, was ganz klar nicht meine erste Wahl gewesen wäre, da laut EU-Label nur E/C mit 68 db, und ich eigentlich schon den Michelin CrossClimate bestellen wollte. Aber gut, wir fahren nun mit 3 bar, was doch komfortabler als erwartet ist, und können uns über die Reichweite eigentlich nicht beschweren:

Bild

Verbrauch im Stadtverkehr teilweise sogar weniger als 10 kWh/100km, im Durchschnitt aktuell so um die 12 kWh/100km. Klar sagt das für andere nicht viel aus, aber der negative Einfluss durch die Pneus wirkt sich doch wesentlich geringer aus, als gedacht.
Benutzeravatar
Master One
 
Beiträge: 674
Registriert: Fr 31. Jul 2015, 19:44
Wohnort: Linz, Österreich

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu Leaf - Batterie, Reichweite

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste