Umrüstung Leaf MY2016 24->30kWh?

Re: Umrüstung Leaf MY2016 24->30kWh?

Beitragvon Kelomat » Sa 18. Nov 2017, 21:05

Ich seh das auch nicht so eng... Wenn du eine Badewanne schnell befüllen musst und nichts drüber schwappen darf ist das bei einer fast doppelt so großen wanne länger mit dem Feuerwehrschlauch möglich als bei der kleineren...

Die Akkus verhalten sich ähnlich...

Man kann auch den 24er von mir bzw. von Twizzyflu nicht mit den 30er vergleichen. schon gar nich mit dem 40er...
Der 24er wurde bei den Autobahnfahrten viel stärker belastet als es der 40er wird.
Verbrauch / Akkukapazität
20kW / 24kWh = 0,83 C
20kW / 30kWh = 0,66 C
20kW / 40kWh = 0,5 C

Schon bei dieser einfachen Rechnung sieht man das der Akku nicht mehr so arg beansprucht wird bei Autobahnreisen...
Benutzeravatar
Kelomat
 
Beiträge: 1598
Registriert: So 12. Mai 2013, 16:28
Wohnort: Kärnten - Rosental

Anzeige

Re: Umrüstung Leaf MY2016 24->30kWh?

Beitragvon p.hase » Sa 18. Nov 2017, 22:14

und trotzdem weiterhin das märchen des bösen leaf-akkus. sogar beim 40er schon stammtischfähig. offensichtlich hält "man" den weltmarktführer für doof?
VERKAUFE Notladekabel / WALLBOX original RENAULT 10/14A mit 6m TYP2 Kabel, u.a für Smart, i3, IONIQ, Prius, MS, etc.
VERKAUFE ZOE INTENS R240, 12200km, neuwertig, 03/2016, 13500€ inkl. MwSt.
Benutzeravatar
p.hase
 
Beiträge: 5634
Registriert: So 20. Okt 2013, 18:22
Wohnort: Zwischen den beiden schmutzigsten Städten Deutschlands

Re: Umrüstung Leaf MY2016 24->30kWh?

Beitragvon Blue shadow » Sa 18. Nov 2017, 22:38

Der akku ist nicht böse....aber ehrlicher könnten sie werden, wenn sie endlich netto bei der akku grösse angeben würden.

Beim B ed sind es 36 kwh....angabe 28 kwh

Und kenner fordern schon längst TMS...
ExKonsul leaf blau winterpack ca 34.000 km Spannung und Spass mit Akku und Golfball punktierter Oberfläche zur cw reduzierung....brusa booster in arbeit...in warteschleife auf upgrade 40 kwh in 24 monaten
Benutzeravatar
Blue shadow
 
Beiträge: 3028
Registriert: Mi 28. Okt 2015, 09:47
Wohnort: Im wald von waldbröl

Re: Umrüstung Leaf MY2016 24->30kWh?

Beitragvon zorbi123 » So 19. Nov 2017, 10:30

Um die Auswirkungen von solchen Aktionen wie 54 Grad Akkutemperatur noch zu erleben müsstest du deine Leafs aber auch länger als ein oder zwei Jahre fahren @Phase.
Wenn ich keine Erfahrungen über mehrere Jahre und mehrere Tausend Kilometer habe würde ich solche Behauptungen nicht aufstellen.
Seit 2004 Lupo 1.4 TDI 4,2l/100Km 411000Km
2013-2014 Renault Twizy
Seit 2016 Nissan Leaf aktuell 32.000Km
Bestellung Sion?
Benutzeravatar
zorbi123
 
Beiträge: 61
Registriert: Di 14. Jun 2016, 20:34

Re: Umrüstung Leaf MY2016 24->30kWh?

Beitragvon p.hase » So 19. Nov 2017, 11:05

zorbi123 hat geschrieben:
Um die Auswirkungen von solchen Aktionen wie 54 Grad Akkutemperatur noch zu erleben müsstest du deine Leafs aber auch länger als ein oder zwei Jahre fahren @Phase.
Wenn ich keine Erfahrungen über mehrere Jahre und mehrere Tausend Kilometer habe würde ich solche Behauptungen nicht aufstellen.

20000km mit diesem akku sind ok denke ich? ich denke auch andere faktoren spielen letztendlich eine rolle bei der reichweite: zustand des 12V akkus (muss permanent, vor allem nachts und bei regen, nachgespeist werden) und reifenabrollumfang. und eben der zureitungszustand. wichtig ist, das bms zu trainieren. ich überlege die 12V des leaf deutlich zu vergrößern.
VERKAUFE Notladekabel / WALLBOX original RENAULT 10/14A mit 6m TYP2 Kabel, u.a für Smart, i3, IONIQ, Prius, MS, etc.
VERKAUFE ZOE INTENS R240, 12200km, neuwertig, 03/2016, 13500€ inkl. MwSt.
Benutzeravatar
p.hase
 
Beiträge: 5634
Registriert: So 20. Okt 2013, 18:22
Wohnort: Zwischen den beiden schmutzigsten Städten Deutschlands

Re: Umrüstung Leaf MY2016 24->30kWh?

Beitragvon Blue shadow » So 19. Nov 2017, 11:27

Erst nach der 2. chademoladung bis soc 95% werden die effekte deutlich...

Warum der schrei nach umrüstung....weil der leafakku nach 8 jahren oder ab 100.000 km nicht mehr das leistet, was der besitzer als nötig erachtet. Das ist aber eher ein problem der ersten e generation....mit 60 kwh hat es genug puffer...allerding werden auch ansprüche wachsen.
ExKonsul leaf blau winterpack ca 34.000 km Spannung und Spass mit Akku und Golfball punktierter Oberfläche zur cw reduzierung....brusa booster in arbeit...in warteschleife auf upgrade 40 kwh in 24 monaten
Benutzeravatar
Blue shadow
 
Beiträge: 3028
Registriert: Mi 28. Okt 2015, 09:47
Wohnort: Im wald von waldbröl

Re: Umrüstung Leaf MY2016 24->30kWh?

Beitragvon Mike » So 19. Nov 2017, 15:59

Blue shadow hat geschrieben:
3. in warmen klimaten gab es den frühzeitigen akku tod, meist noch innerhalb der garantie...

Falls du die zwei Japanleafs meinst, die am Rande einer Wüste in Arizona abgestellt waren, ist das echt kalter Kaffee.

Nichts für ungut, aber wir EV-Fahrer sollten nicht noch dazu Beitragen, Einzelfälle unsterblich zu machen. Mir reicht es schon, wenn ich wie heute in der Zeitung lesen muss, das Elektroautos im Winter 50% ihrer Reichweite verlieren ...
Gut das EVs nicht lesen können! :lol:
seit 2016 ZOE Intens (Q210 Bj.08.2014)
2013 bis 2016 Botschafter Leaf
TM3 und Sion reserviert
Benutzeravatar
Mike
 
Beiträge: 2204
Registriert: Fr 21. Jun 2013, 11:08
Wohnort: D-Hessen

Re: Umrüstung Leaf MY2016 24->30kWh?

Beitragvon Blue shadow » So 19. Nov 2017, 16:12

Woher willst du wissen, wieviele es waren? Nissan wird es ja nicht an die grosse glocke gehängt haben....

Und wenn nach 120.000 km 7000€ investiert werden müsste....ist die bilanz nicht ganz rosig...aber wir haben noch 12 jahre zeit...da gibst dann den 200 kwh akku in handtaschenformat
ExKonsul leaf blau winterpack ca 34.000 km Spannung und Spass mit Akku und Golfball punktierter Oberfläche zur cw reduzierung....brusa booster in arbeit...in warteschleife auf upgrade 40 kwh in 24 monaten
Benutzeravatar
Blue shadow
 
Beiträge: 3028
Registriert: Mi 28. Okt 2015, 09:47
Wohnort: Im wald von waldbröl

Re: Umrüstung Leaf MY2016 24->30kWh?

Beitragvon p.hase » So 19. Nov 2017, 20:38

wir kommen sehr BALD an einen punkt wo der "deutsche" versteht, daß er nur 40km am tag zurücklegt und daß wir deutschen ein altersheim sind: arzt, apotheke, aldi, netto, friedhof, waschanlage, picksraus, rathaus. mehr müssen "wir" nicht mehr. wir brauchen keine s-klassen mit 1500km reichweite mit übergewicht.
VERKAUFE Notladekabel / WALLBOX original RENAULT 10/14A mit 6m TYP2 Kabel, u.a für Smart, i3, IONIQ, Prius, MS, etc.
VERKAUFE ZOE INTENS R240, 12200km, neuwertig, 03/2016, 13500€ inkl. MwSt.
Benutzeravatar
p.hase
 
Beiträge: 5634
Registriert: So 20. Okt 2013, 18:22
Wohnort: Zwischen den beiden schmutzigsten Städten Deutschlands

Re: Umrüstung Leaf MY2016 24->30kWh?

Beitragvon Blue shadow » Mi 6. Dez 2017, 11:39

Habe einen blog gefunden, wo ein 30 er durch einen 24er ersetzt wurde...

http://daveinolywa.blogspot.de/2017/11/ ... looks.html
ExKonsul leaf blau winterpack ca 34.000 km Spannung und Spass mit Akku und Golfball punktierter Oberfläche zur cw reduzierung....brusa booster in arbeit...in warteschleife auf upgrade 40 kwh in 24 monaten
Benutzeravatar
Blue shadow
 
Beiträge: 3028
Registriert: Mi 28. Okt 2015, 09:47
Wohnort: Im wald von waldbröl

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu Leaf - Batterie, Reichweite

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste