Umfrage zur Leaf Akku Wunschgröße

Welche Akkugröße sollte Nissan seinen Kunden anbieten?

-24 Kwh (wie bisher)
3
2%
-36 Kwh (wie die A Klasse E-cell)
22
18%
-48 Kwh (wie der Prototyp)
62
50%
-60 kwh (wie der kleinste Model S)
33
26%
-noch viel mehr (>60 Kwh)
5
4%
 
Abstimmungen insgesamt : 125

Re: Umfrage zur Leaf Akku Wunschgröße

Beitragvon 996electric » Do 2. Mär 2017, 07:35

Hallo,

selbstverständlich muss der Akkupack sicher sein. Das ist die oberste Prämisse. Wenn das nicht der Fall wäre, hätte ich absolut keine Freude daran. Das ist ja auch mit ein Grund weshalb wir ein Elektrofahrzeug fahren.
Noch mal zurück zum Thema: Wenn sich genügend Interessenten ergeben, werde ich an meinen Zelllieferanten herantreten und die weiteren Details abklopfen. Schließlich steckt eine Menge Arbeit darin, die sich auch irgendwie rechnen muss am Ende und das geht bekanntlich nur über die Stückzahl.
996electric
 
Beiträge: 15
Registriert: Sa 1. Feb 2014, 17:00

Anzeige

Re: Umfrage zur Leaf Akku Wunschgröße

Beitragvon umrath » Do 2. Mär 2017, 08:38

Ich habe bei meiner damaligen Testfahrt schon festgestellt, dass ein Leaf mit Akkugröße 45 kWh optimal wäre. Das gleiche gilt für den Kia Soul EV, der gefühlt ähnliche Verbrauchswerte erreicht wie der Leaf.
Sangl Nr.136: IONIQ Elektro Premium Blazing Yellow "Bumblebee" am 05.04.2017 abgeholt, Konavorbestellung Nr. 34
Blog zum Thema Elektroauto
Youtube-Kanal mit Videos zum IONIQ
Benutzeravatar
umrath
 
Beiträge: 2139
Registriert: Do 5. Jan 2017, 12:46
Wohnort: Regensburg

Re: Umfrage zur Leaf Akku Wunschgröße

Beitragvon Alexgrosy » Do 2. Mär 2017, 09:26

Hallo!

Ich bin selbst gerade dabei ein Leaf Akkumodul (nur Probeweise) aus 18650 Zellen nachzubauen. Rechnerisch lassen sich bis zu 75 kWh im original Gehäuse mit 3,5 Ah Zellen unterbringen. Ich denke auch an eine Akkukühlung für's Schnelladen. Wie viel Platz das wegnehmen würde weiß ich noch nicht.
Habe auch großes Interesse am Thema Akkuupgrade.

lg,
Alex
Alexgrosy
 
Beiträge: 130
Registriert: So 25. Okt 2015, 11:41

Re: Umfrage zur Leaf Akku Wunschgröße

Beitragvon Glanter » Do 2. Mär 2017, 09:54

+1 Interessent für 30-40kWh Upgrade
Wenn es ohne Probleme klappt und der Preis stimmt bin ich dabei. Der Leaf sieht zwar hässlich aus aber ist das perfekte Auto für mich. Dann könnte ich auch all meine Modifikationen(inkl. Dieselheizung) weiter brauchen statt dass ich irgendwann auf ein anderes Fahrzeug wechseln müsste.
Benutzeravatar
Glanter
 
Beiträge: 249
Registriert: Mi 9. Jul 2014, 21:36
Wohnort: Pfungen

Re: Umfrage zur Leaf Akku Wunschgröße

Beitragvon Hanseat » Do 2. Mär 2017, 10:47

Ich bin grundsätzlich an einem größeren Akku interessiert, aber 36 kWh wäre da schon das unterste Minimum. Richtig gut wäre etwas bei ~40 kWh.
Und natürlich spielt der Preis am Ende eine entscheidende Rolle.
Nissan Leaf Tekna
Benutzeravatar
Hanseat
 
Beiträge: 335
Registriert: Do 17. Sep 2015, 12:13
Wohnort: Ahlerstedt

Re: Umfrage zur Leaf Akku Wunschgröße

Beitragvon Klebaer » Do 2. Mär 2017, 11:54

hätte auch interesse. allerdings sind 36kw wirklich minimum. Außerdem sollte preis erschwinglich sein.

Da gibt es nur noch ein was zu sagen:
Dateianhänge
shut_up_and_take_my_money-t2.jpg
Nissan Leaf Acenta Baujahr 2014 :D
Benutzeravatar
Klebaer
 
Beiträge: 326
Registriert: Do 12. Mär 2015, 16:01

Re: Umfrage zur Leaf Akku Wunschgröße

Beitragvon Twizyflu » Do 2. Mär 2017, 12:18

Evtl ist es günstiger, die 41 kWh netto des ZOE zu kaufen und dann auf 36 kWh runter zu konfektionieren :mrgreen:
Shop unter https://www.nic-e.shop YouTube-Kanal unter https://www.youtube.com/channel/UC7uzeZzsjUvhpjX1cN4L5ig
01/14 bis 08/15 - ZOE Intens Q210 | 08/15 bis 01/17 - Leaf | 01/17 bis 04/17: ZOE Intens Q90 | seit 04/17: IONIQ Elektro Style
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 18560
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 21:11

Re: Umfrage zur Leaf Akku Wunschgröße

Beitragvon DidiD » Fr 3. Mär 2017, 10:13

Hätte auch Interesse an einem Akku-Upgrade. Da mein Japan-Leaf noch ca. 18kwh nutzbar hat ab
30kwh+ interessant.
DidiD
 
Beiträge: 73
Registriert: Di 18. Nov 2014, 19:34

Re: Umfrage zur Leaf Akku Wunschgröße

Beitragvon Ahvi5aiv » Fr 10. Mär 2017, 23:30

36 kWh ist schon in Ordnung. Das sind vermutlich 30 kWh nutzbar und damit 50 % mehr Reichweite als jetzt. Das wären dann 200 km und soweit für mich ausreichend.
Du schreibst Du würdest den CAN Bus analysieren? Hast Du schon ein CHAdeMO Ladeprotokoll mitgesnifft?
Wie machst Du das? Hast Du dich einfach mit an den CAN-Bus gehängt oder nutzt Du den ODB Stecker und ggf. die "anderen" Pins? Ich laß mal das sich in den alternativen Pins mehr auslesen lässt weiss aber nicht mehr was.
Ahvi5aiv
 
Beiträge: 1258
Registriert: Mi 18. Mär 2015, 06:32

Re: Umfrage zur Leaf Akku Wunschgröße

Beitragvon HILEAF » Do 6. Apr 2017, 22:34

Ich hänge mich hier mal als Interessent dran - allerdings bezweifle ich, dass die Kosten im Rahmen bleiben würden :-(
HILEAF
 
Beiträge: 7
Registriert: Mo 4. Apr 2016, 21:23

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu Leaf - Batterie, Reichweite

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste