Reichweite extrem gering

Reichweite extrem gering

Beitragvon Simon1982 » Fr 6. Jan 2017, 23:25

Hallo zusammen,

Ich habe mir heute mal bei Flinkster einen Leaf ausgeliehen um eine neue Schnelladesäule zu testen. Das Fahrzeug war bei Start aufgeladen und ich wollte daher den Akku flott entleeren. Nur dass es so schnell ging, wundert mich nun doch:

ich bin 10 km Landstraße und anschließend 10 km Autobahn gefahren (davon die letzten 5 km Höchstgeschwindigkeit) und schon kam die Reserveanzeige und eine Warnung (Restreichweite 6km).

Ist das normal, oder ist bei dem Leaf (EZ 03/2012)
die Batterie schon stark degeneriert?

War das eigentlich ein Japan Leaf oder ist das nicht eindeutig?

Schöne Grüße

Simon
Zuletzt geändert von Simon1982 am Mo 16. Jan 2017, 15:14, insgesamt 1-mal geändert.
Simon1982
 
Beiträge: 358
Registriert: Fr 29. Mai 2015, 20:54

Anzeige

Re: Reichweite extrem gering

Beitragvon moxl » Fr 6. Jan 2017, 23:35

Höchstgeschwindigkeit = 160 km/h (?) sollte ein Durchschnittsverbrauch von ca. 40kWh/100km bedeuten. Selbst wenn der Akku auf 70% runter ist von der Gesundheit sollte er mindestens 36 km mit V Max düsen können.

Also mit normaler Akkudegradation ist das nicht zu erklären. Normal sollte der Leaf (24 kWh Akku) mit Autobahn-Richtgeschwindigkeit 80-110 km weit kommen.
BEV 2020 - ik warte dir. Solange fahre ich jetzt Pedelec...

70-100 km Reichweite
ca. 0,5kWh/100km Verbrauch

10.10.2016 - 1000 km gefahren
moxl
 
Beiträge: 560
Registriert: Fr 28. Aug 2015, 11:18

Re: Reichweite extrem gering

Beitragvon Simon1982 » Fr 6. Jan 2017, 23:43

Die Größenordnung hätte ich auch erwartet. Ich hatte zwar noch die Heizung, Sitzheizung und Lenkradheizung an, aber das kann es ja auch nicht erklären.

Höchstgeschwindigkeit war 160 km/h. Wobei der Leaf vor den letzten 5 km mit Höchstgeschwindigkeit noch knapp 50 km Restreichweite angezeigt hat. Man konnte buchstäblich alle paar Sekunden einen km Reichweite verlieren sehen.

Ich bin dann halt mit 6 km Restreichweite am Schnelllader angekommen.
Simon1982
 
Beiträge: 358
Registriert: Fr 29. Mai 2015, 20:54

Re: Reichweite extrem gering

Beitragvon Helfried » Fr 6. Jan 2017, 23:46

Ist nicht der Innenwiderstand ein "bisschen" zu hoch für 160 km/h bei -10 Grad Celsius?
Helfried
 
Beiträge: 5006
Registriert: So 7. Aug 2016, 17:26

Re: Reichweite extrem gering

Beitragvon Simon1982 » Fr 6. Jan 2017, 23:51

Was meinst du damit? Habe ich dem Akku damit zu schnell Energie entnommen und er ist quasi überlastet worden?
Simon1982
 
Beiträge: 358
Registriert: Fr 29. Mai 2015, 20:54

Re: Reichweite extrem gering

Beitragvon Helfried » Fr 6. Jan 2017, 23:55

Simon1982 hat geschrieben:
Was meinst du damit? Habe ich dem Akku damit zu schnell Energie entnommen und er ist quasi überlastet worden?

Ja! Ist aber eh nur ein Mietwagen. :)
Helfried
 
Beiträge: 5006
Registriert: So 7. Aug 2016, 17:26

Re: Reichweite extrem gering

Beitragvon palim_palim » Sa 7. Jan 2017, 00:08

Simon1982 hat geschrieben:
Was meinst du damit? Habe ich dem Akku damit zu schnell Energie entnommen und er ist quasi überlastet worden?


oder anders ausgedrückt, eine der schnellsten Methoden seinen Akku zu killen. ;) :roll:
Nissan Leaf + Renault Twizy + 11,1kWp PV
palim_palim
 
Beiträge: 388
Registriert: Do 27. Aug 2015, 15:30
Wohnort: wild wild west

Re: Reichweite extrem gering

Beitragvon Ahvi5aiv » Sa 7. Jan 2017, 03:51

Achwas, man wärmt Ihn fürs schnelladen nur schnell mal auf damit die mehr verheizten Wh dann schneller wieder in den Akku geladen werden.
Ahvi5aiv
 
Beiträge: 1258
Registriert: Mi 18. Mär 2015, 06:32

Re: Reichweite extrem gering

Beitragvon Simon1982 » Sa 7. Jan 2017, 10:06

Der Akku scheint tatsächlich darunter gelitten zu haben, in der Flinkster-App wird nun der Ladestand nur noch mit 83% angezeigt.

Vor meiner Fahrt waren es 85%. Also 2 Prozentpunkte mehr...
Dateianhänge
2017-01-07_10.02.52.jpg
Simon1982
 
Beiträge: 358
Registriert: Fr 29. Mai 2015, 20:54

Re: Reichweite extrem gering

Beitragvon p.hase » Sa 7. Jan 2017, 13:14

ich finde die daten bei diesen temperaturen plausibel. du weisst auch nicht wie der vormieter gefahren ist. den akku auf der autobahn vorglühen durch vollgas ist die gängige praxis von allen vorarlbergern die kalt wohnen und ich habe noch nie von akkuschäden gehört.
VERKAUFE WALLBOX original RENAULT 10/14A mit 6m TYP2 Kabel (Notladekabel), auch für Smart, etc.
VERKAUFE 11/12-2017 30kWh LEAF TEKNA 6,6kW anthrazith, 2/2017, 15900km
VERKAUFE ZOE ZE40 ZEN, 11/16, 4900km, 18500 VHB
Benutzeravatar
p.hase
 
Beiträge: 5319
Registriert: So 20. Okt 2013, 18:22
Wohnort: Stuttgarter Feinstaubgürtel

Anzeige

Nächste

Zurück zu Leaf - Batterie, Reichweite

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste