Missbrauch und die Chance auf einen neuen Akku

Missbrauch und die Chance auf einen neuen Akku

Beitragvon p.hase » Mi 29. Apr 2015, 07:56

VERKAUFE WALLBOX original RENAULT 10/14A mit 6m TYP2 Kabel (Notladekabel), auch für Smart, etc.
VERKAUFE ZOE ZEN R90 ZE40 grosser Akku, neuwertig, keine MwSt., 18500€.
Benutzeravatar
p.hase
 
Beiträge: 5350
Registriert: So 20. Okt 2013, 18:22
Wohnort: Stuttgarter Feinstaubgürtel

Anzeige

Re: Missbrauch und die Chance auf einen neuen Akku

Beitragvon smart_ninja » Mi 29. Apr 2015, 08:02

Du meinst das Foto vom Zentraldisplay mit Batteriebalken Anzeige?
In der Tat, noch nie zuvor gesehen schon gar nicht bei einer angeblich so niedrigen Kilometerleistung.
smart-ed EZ 04/2013
Benutzeravatar
smart_ninja
 
Beiträge: 537
Registriert: Fr 4. Apr 2014, 05:59
Wohnort: Stuttgart

Re: Missbrauch und die Chance auf einen neuen Akku

Beitragvon p.hase » Mi 29. Apr 2015, 08:05

unglaublich... fake? ist ja schnell mal rausgeshopped... problem: die rechtslage sieht bei gewerblichem einsatz anders aus. weltweit fahren zigtausend leaf-taxies mit top akkus und dann DAS im elektro-niemandsland... :o
VERKAUFE WALLBOX original RENAULT 10/14A mit 6m TYP2 Kabel (Notladekabel), auch für Smart, etc.
VERKAUFE ZOE ZEN R90 ZE40 grosser Akku, neuwertig, keine MwSt., 18500€.
Benutzeravatar
p.hase
 
Beiträge: 5350
Registriert: So 20. Okt 2013, 18:22
Wohnort: Stuttgarter Feinstaubgürtel

Re: Missbrauch und die Chance auf einen neuen Akku

Beitragvon fbitc » Mi 29. Apr 2015, 08:25

Glaube kaum, das die Anzeige gefaked ist. Der Anbieter ist ja selbst nissanhändler, sogar mit Chademo Ladestation vorm Haus.
Von daher.... Eher noch der km stand vorm Verkauf an Händler runtergedreht... Aber wie sieht das Batterieprotokoll aus?
Grüße Frank
Benutzeravatar
fbitc
 
Beiträge: 3739
Registriert: Di 11. Jun 2013, 13:56
Wohnort: Hohenberg / Eger

Re: Missbrauch und die Chance auf einen neuen Akku

Beitragvon bm3 » Mi 29. Apr 2015, 08:38

Hallo,
wie schafft man das denn überhaupt ? Normal ist das jedenfalls nicht , auch nicht für ein Taxi.
Da sollte mal der Akku getauscht werden bevor verkauft wird. Bei diesem Verkaufspreis kann man das sonst schon als Betrugsversuch werten.
Benutzeravatar
bm3
 
Beiträge: 5596
Registriert: Di 10. Apr 2012, 22:06

Re: Missbrauch und die Chance auf einen neuen Akku

Beitragvon smart_ninja » Mi 29. Apr 2015, 08:52

Also in England fährt z.B. bei C&C Taxis der älteste Leaf mit über 90.000mls herum die haben erstmalig die Bremsbeläge gewechselt.

Sieh Dir den Tweet von @candctaxis an: https://twitter.com/candctaxis/status/5 ... 15328?s=09
smart-ed EZ 04/2013
Benutzeravatar
smart_ninja
 
Beiträge: 537
Registriert: Fr 4. Apr 2014, 05:59
Wohnort: Stuttgart

Re: Missbrauch und die Chance auf einen neuen Akku

Beitragvon 31k3 » Mi 29. Apr 2015, 09:16

Moin zusammen,

--OT--
mein erster Beitrag. :)
Interessiere mich erst seit kurzem brennend für Elektro-Autos. Bisher hat das Fahrrad immer gereicht, aber meine Freundin muss nun bald pendeln. 65km am Tag.
Lese hier schon ein paar Tage mit, aber ich muss die ganzen Infos erst mal im Kopf sortieren. Aber es ist sehr sehr interessant hier :)
-- OT-Ende--

Kann mir jemand erklären was die Anzeige des Leafs aussagt? Komme damit noch nicht so ganz klar, sorry.

Danke und VG
Eike
31k3
 
Beiträge: 27
Registriert: Di 28. Apr 2015, 10:29

Re: Missbrauch und die Chance auf einen neuen Akku

Beitragvon Up-Up-Baby » Mi 29. Apr 2015, 09:22

+ Deutsches Modell
+ Kein EU Fahrzeug

das versteh ich nicht?
Benutzeravatar
Up-Up-Baby
 
Beiträge: 207
Registriert: Mi 28. Jan 2015, 11:58
Wohnort: Lorch, Baden Württemberg

Re: Missbrauch und die Chance auf einen neuen Akku

Beitragvon p.hase » Mi 29. Apr 2015, 09:52

selbst bei gewerblichem einsatz müsste nissan mükra sofort einen neuen akku einbauen (und bischen an der garantieleistung verdienen). der preis für einen derart jungen tekna ist nämlich klasse und unter der beigen folie steckt ein neues auto! wer ruft an?
VERKAUFE WALLBOX original RENAULT 10/14A mit 6m TYP2 Kabel (Notladekabel), auch für Smart, etc.
VERKAUFE ZOE ZEN R90 ZE40 grosser Akku, neuwertig, keine MwSt., 18500€.
Benutzeravatar
p.hase
 
Beiträge: 5350
Registriert: So 20. Okt 2013, 18:22
Wohnort: Stuttgarter Feinstaubgürtel

Re: Missbrauch und die Chance auf einen neuen Akku

Beitragvon Greenhorn » Mi 29. Apr 2015, 10:19

Das liegt am Tuning.
Der Motor hat sogar 86 statt 80 kW.
Gruß Bernd
Seit 26.02.15 Leaf Tekna: schon über 65.000 km Erfahrung :-)
„Am Ende wird alles gut. Wenn es nicht gut wird, ist es noch nicht das Ende" (Oscar Wilde)
Benutzeravatar
Greenhorn
 
Beiträge: 4137
Registriert: Do 20. Feb 2014, 19:03
Wohnort: Geesthacht

Anzeige

Nächste

Zurück zu Leaf - Batterie, Reichweite

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste