leafspy vs. leaf

leafspy vs. leaf

Beitragvon sweetleaf » Mi 27. Jul 2016, 21:36

hallo zusammen,

Bin seit ein paar Tagen mit LeafSpy unerwegs und was mich als erstes gewundert hat, ist, dass die Ladestandsanzeige im Armaturenbrett weder der Kapazität in GIDS noch in kWh entspricht. So wie ich das sehen kann, entspricht der Wert im Armaturenbrett bei nahezu vollem Akku eher der SOC in kWh und bei eher leerem Akku der Kapa in GIDs. Bei halb vollem Akku liegt der Wert im Auto zwischen den beiden., d. h. Auto zeigt 50% SOC ist 58%, GIDs sind 45%

Wenn ich das richtig verstanden habe, ist ein GID ja weniger als eine kWh. Das würde heißen, dass bei eher leerem Akku die Ladestandsanzeige noch schneller gegen 0 geht :-(

Hat das auch schon jemand beobachtet und kanns vielleicht erklären?

Danke und Gruss, Tobias
LEAF Bj 2015 seit 10/2015 - schwarz metallic - 24kWh - 90% SOH, langsam fallend - 55000 km, stetig steigend
sweetleaf
 
Beiträge: 96
Registriert: Di 6. Okt 2015, 22:26
Wohnort: Bodensee Nordufer

Anzeige

Re: leafspy vs. leaf

Beitragvon xado1 » Mi 27. Jul 2016, 22:39

die anzeige im armaturenbrett nennt man auc"guessometer",fast unbrauchbar
Lebenskunst ist die Fähigkeit, auf etwas Notwendiges zu verzichten, um sich etwas Überflüssiges zu leisten.
Dieselfrei,d.h. frei ,weil ich wieder einen Diesel fahre
Benutzeravatar
xado1
 
Beiträge: 4013
Registriert: Fr 8. Feb 2013, 20:38
Wohnort: nähe Wien,Österreich

Re: leafspy vs. leaf

Beitragvon sweetleaf » Do 28. Jul 2016, 21:45

Ich sprech von der Ladestandsanzeige, nicht von der Reichweitenanzeige...

Xado, was meinst Du genau?
Dein "Guessometer"
- richtet sich immer nach GIDs
- richtet sich immer nach SOC
- keine Regelmäßigkeit zu erkennen
LEAF Bj 2015 seit 10/2015 - schwarz metallic - 24kWh - 90% SOH, langsam fallend - 55000 km, stetig steigend
sweetleaf
 
Beiträge: 96
Registriert: Di 6. Okt 2015, 22:26
Wohnort: Bodensee Nordufer

Re: leafspy vs. leaf

Beitragvon xado1 » Do 28. Jul 2016, 23:32

Die GIDs anzeige ist die einzig wirklich verläßliche
Lebenskunst ist die Fähigkeit, auf etwas Notwendiges zu verzichten, um sich etwas Überflüssiges zu leisten.
Dieselfrei,d.h. frei ,weil ich wieder einen Diesel fahre
Benutzeravatar
xado1
 
Beiträge: 4013
Registriert: Fr 8. Feb 2013, 20:38
Wohnort: nähe Wien,Österreich

Re: leafspy vs. leaf

Beitragvon stekueh » Fr 29. Jul 2016, 05:40

Die Anzeige im Auto zeigt die nutzbare Kapazität.
Leaf Spy zeigt die reale Akku-Kapazität.

Bei 10,4% Akku-Kapa sollte die Auto Anzeige mit 0% beginnen.
Bei 97,3% Akku-Kapa endet die Auto Anzeige (100%).
Das sagt mir zumindest Excel, wenn ich meine Werte rauf- bzw runterprojeziere.

Ich war anfangs auch verwirrt...
Zweitwagen Leaf Visia 24 kWh BJ 05/2013, gekauft 05/2014 (@1.300 km) - nun 73Mm
100 km Winterreichweite, 120 km im Sommer (viel Berg, viel Tal)
notorischer Schattenparker, Akkuliebhaber (nie tiefent-, selten vollge-LADEN)
Benutzeravatar
stekueh
 
Beiträge: 69
Registriert: Di 5. Apr 2016, 11:55
Wohnort: nördöstliches Bayern

Re: leafspy vs. leaf

Beitragvon TeamMTV » Fr 29. Jul 2016, 07:30

xado1 hat geschrieben:
Die GIDs anzeige ist die einzig wirklich verläßliche


Aus welchen gemessenen Werten wird GIDs ermittelt, was diesen erfundenen Wert so zuverlässig macht?
Jeder der mich überholt, zahlt die Steuern, die ich nicht bezahlen muss!
TeamMTV
 
Beiträge: 151
Registriert: Sa 30. Aug 2014, 20:04

Re: leafspy vs. leaf

Beitragvon sweetleaf » Fr 29. Jul 2016, 23:22

ok, so wie ich es jetzt verstehe sind die GIDs nur ein Faktor um die Differnez zwischen realer Kapa (SOC) und nutzbarer Kapa zu verrechnen.
Beim Volladen kommt man nah an den SOC_Max heran, weil das Auto den Ladestrom steuern kann. Beim Entladen geht das nicht. Es sei denn Schildi übernimmt die Kontrolle... Somit sind die GiDs Null, wenn die nutzbare Kapa Null ist.

Das hieße aber auch, dass man der Autoanzeige schon vertrauen kann, wenns gegen Null geht. Weil die Anzeigen im Auto aber irgendwann mal die Augen schließen ----- muss man sich im Leafspy natürlich nach den GIDs richten, wenn man die letzten Wh noch nutzen will...

Werd am Wochenende mal ne Probefahrt machen... Mein Gratisaufsammeln von Nissan hab ich bisher noch nicht in Anspruch genommen :-)
LEAF Bj 2015 seit 10/2015 - schwarz metallic - 24kWh - 90% SOH, langsam fallend - 55000 km, stetig steigend
sweetleaf
 
Beiträge: 96
Registriert: Di 6. Okt 2015, 22:26
Wohnort: Bodensee Nordufer

Anzeige


Zurück zu Leaf - Batterie, Reichweite

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast