Leaf so ziemlich ganz leerfahren, Ablauf Ladestand, Reserve

Re: Leaf so ziemlich ganz leerfahren, Ablauf Ladestand, Rese

Beitragvon Wolfgang VX-1 » Mo 31. Aug 2015, 16:31

bm3 hat geschrieben:
Ich weiss also immer noch nicht wie es dann weitergeht und welche Reichweite man dann noch kalkulieren darf.
Letzte Woche so der Fall, ich hatte noch 3 Balken und hätte nochmal für 20 Kilometer auf die Autobahn gemusst.

Die Herren Leschner und Bettermann haben es ausprobiert und ihre Erfahrungen auch festgehalten. Ob es auf der Auftobahn geklappt hätte, kann ich daraus nicht sicher ableiten: Der Leaf ist nicht „ohne“, wenn man es darauf ankommen lässt! Es fing damit an, dass die Restreichweitenanzeige des Bordcomputers unter 15km „verschwindet“, anstatt artig bis auf 0km herunter zu zählen. Wir haben ab da also selbst die Kilometer gezählt, und der Leaf hat die 15km tatsächlich geschafft!

http://rtp-service.de/wp-content/uploads/2014/01/Nissan-Leaf-Fahrbericht-Bis-zur-letzten-Amperestunde.pdf
70.000 Kilometer mit Vectrix VX-1 seit 09/2011 und 55.000 Kilometer mit Nissan Leaf seit 04/2015
Benutzeravatar
Wolfgang VX-1
 
Beiträge: 488
Registriert: Do 16. Apr 2015, 22:39
Wohnort: Bielefeld

Anzeige

Re: Leaf so ziemlich ganz leerfahren, Ablauf Ladestand, Rese

Beitragvon Greenhorn » Mo 31. Aug 2015, 17:04

Das Einblenden der Striche richtet such Aber nicht nach der km Anzeige. Hatte schon von 12 bis 19 km alles dabei. Wurde auch immer locker übertroffen. Die % Anzeige verschwindet immer bei 6%.
Gruß Bernd
Seit 26.02.15 Leaf Tekna: schon über 65.000 km Erfahrung :-)
„Am Ende wird alles gut. Wenn es nicht gut wird, ist es noch nicht das Ende" (Oscar Wilde)
Benutzeravatar
Greenhorn
 
Beiträge: 4137
Registriert: Do 20. Feb 2014, 19:03
Wohnort: Geesthacht

Re: Leaf so ziemlich ganz leerfahren, Ablauf Ladestand, Rese

Beitragvon Twizyflu » Mo 31. Aug 2015, 18:13

Eben genau wie mein Bsp zeigt.
Sonst wären 2 Striche und 16 km aber echt suf Twizy Niveau ^^
Black Friday Week -5% auf alles im Shop https://www.nic-e.shop | YT-Kanal https://www.youtube.com/channel/UC7uzeZzsjUvhpjX1cN4L5ig
01/14 bis 08/15 - ZOE Q210 | 08/15 bis 01/17 - Leaf | 01/17 bis 04/17: ZOE Q90 | seit 04/17: IONIQ Elektro
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 18587
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 21:11

Re: Leaf so ziemlich ganz leerfahren, Ablauf Ladestand, Rese

Beitragvon Adrian » Mo 31. Aug 2015, 21:05

Hier eine Grafik, mit LeafSpy kann man es sehr genau abschätzen wann die Batteriewarnungen/Schildkröte kommen. Drei Balken sind etwa 4 kWh bis Baterieladezustand sehr niedrig, also je nach Fahrweise gute 30 km.

In der Grafik sieht man
Batterieladezustand niedrig 48 GIDs (3720 Wh Rest, Low Battery Warning)
Batterieladezustand sehr niedrig 25 GIDs (1937 Wh Rest, Very Low...)
Schildkröte bei 5 GIDs (387 Wh)

Bei einem 12 kWh/100 km Schnitt liegen etwa 15 km zwischen LBW und VLBW, zwischen VLBW und Turtle 12 km.

Das die Anzeige übertreibt siehst du im Bild anbei, 10 km Rest bei 46 GIDs (LBW). Bin zwar nicht mehr weiter gefahren aber 25 km wären sicher noch möglich gewesen.
Dateianhänge
DSC00822g.jpg
DSC00823g.jpg
Leaf GIDs.jpg
Tages- und Wochenmieten (Tesla S, Roadster, Twizy, Zero, Jetflyer) bei bluemove-mobility in München Neu: Model X,Hyundai Ioniq Style, e-Golf 300, Ampera-E
Benutzeravatar
Adrian
 
Beiträge: 1259
Registriert: Fr 7. Jun 2013, 12:10
Wohnort: Nähe München

Re: Leaf so ziemlich ganz leerfahren, Ablauf Ladestand, Rese

Beitragvon bm3 » Mo 31. Aug 2015, 22:49

Danke erstmal für die Rückmeldungen, mich haben die Gids eigentlich bisher wenig interessiert gehabt aber durch den Fall jetzt habe ich mir heute mal Leaf Spy endlich installiert. Ich muss ja sagen, ich bin ziemlich enttäuscht, der Akku hat trotz immer pfleglicher Behandlung und zwischzeitlich 30 Quickis, die ja eher positiv sein sollen, nur 248 Gids zu bieten. Dabei hat der Leaf noch nichtmal 10000 km gelaufen. Damit ist er nach den Gid-Meldungen hier im Forum ziemlich weit unten ?
Werde die Gids jetzt mal weiter im Auge behalten, auch während der Fahrten und vergleichen mit der Anzeige im Cockpit.
Naja, zum Glück ist Leaf ja nur geliehen. :lol: :mrgreen:

Viele Grüße:

Klaus
Benutzeravatar
bm3
 
Beiträge: 5600
Registriert: Di 10. Apr 2012, 22:06

Re: Leaf so ziemlich ganz leerfahren, Ablauf Ladestand, Rese

Beitragvon Schrauber601 » Di 1. Sep 2015, 09:04

Hallo Klaus,

ich habe die Erfahrung gemacht, das gelegentlich mal Schnell-Laden eben nicht automatisch zu mehr freigegebener Kapazität (GIDs) führt. Auch mein Akku (4200km) gibt derzeit nur 260GIDs her (es waren zwischenzeitlich mal 264).
Nach meinem rudimentären Verständnis von der Chemie in den Zellen, dürfe das BMS erst mehr vom Akku freigeben, wenn man längere Strecken fährt (Fahren - Laden - Fahren...) und so einige Zyklen am Stück bei warmen Akku absolviert. Erst die Spannungsdifferenzen unter Last verraten dem BMS etwas über Ladungsunterschiede.

So bedeutet ein geringer GID/AHr/SOH nicht unbedingt einen "verbrauchten" Akku - es kann einfach auch nur ein Wenig-Fahrer Schuld dran sein... Behandelt man den Akku vorsichtig (80% Laden, nie unter 20% SOC) wird das BMS sicher nicht die volle Kapazität herausholen können - der Akku wird dennoch lange Leben.

MfG
Jan
CityEL Fact4 mit LiFePO4 Bild
Nissan Leaf 2nd Gen Bild
Benutzeravatar
Schrauber601
 
Beiträge: 571
Registriert: Di 19. Mai 2015, 14:08

Re: Leaf so ziemlich ganz leerfahren, Ablauf Ladestand, Rese

Beitragvon p.hase » Di 1. Sep 2015, 09:25

in der anleitung jedes i-miev steht wie man seinen akku optimal pflegt.
VERKAUFE WALLBOX original RENAULT 10/14A mit 6m TYP2 Kabel (Notladekabel), auch für Smart, etc.
VERKAUFE ZOE ZEN R90 ZE40 grosser Akku, neuwertig, keine MwSt., 18500€.
Benutzeravatar
p.hase
 
Beiträge: 5358
Registriert: So 20. Okt 2013, 18:22
Wohnort: Stuttgarter Feinstaubgürtel

Re: Leaf so ziemlich ganz leerfahren, Ablauf Ladestand, Rese

Beitragvon eDEVIL » Di 1. Sep 2015, 09:35

Toll, aber hier geht es um den LEaf. 8-)
Verwendung korrekter physikalischer Einheiten
"Online" heißt nicht, das ich gerade hier im Forum aktiv bin.

Umfrage: ZOE Fahrwerk frühzeitige Defekte
Benutzeravatar
eDEVIL
 
Beiträge: 11278
Registriert: Di 2. Jul 2013, 08:10

Re: Leaf so ziemlich ganz leerfahren, Ablauf Ladestand, Rese

Beitragvon Twizyflu » Di 1. Sep 2015, 11:25

Und dort steht: 80% oder so
Black Friday Week -5% auf alles im Shop https://www.nic-e.shop | YT-Kanal https://www.youtube.com/channel/UC7uzeZzsjUvhpjX1cN4L5ig
01/14 bis 08/15 - ZOE Q210 | 08/15 bis 01/17 - Leaf | 01/17 bis 04/17: ZOE Q90 | seit 04/17: IONIQ Elektro
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 18587
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 21:11

Re: Leaf so ziemlich ganz leerfahren, Ablauf Ladestand, Rese

Beitragvon Master One » Di 1. Sep 2015, 12:04

Und das mit den 80% beim Leaf wundert mich immer noch, wenn man bedenkt dass es bei der ZOE keine derartige Empfehlung gibt, und die ZOE auch gar nicht bei 80% die Ladung stoppen kann. Auf mynissanleaf.com habe ich gelesen, dass beim MY2015 in den USA dieser 80% Langstrecken-Lademodus gar nicht mehr vorhanden ist?
Benutzeravatar
Master One
 
Beiträge: 674
Registriert: Fr 31. Jul 2015, 19:44
Wohnort: Linz, Österreich

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu Leaf - Batterie, Reichweite

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste