Leaf mit 66tkm und bereits zwei verlorenen Balken

Leaf mit 66tkm und bereits zwei verlorenen Balken

Beitragvon ThomasH » Mi 20. Dez 2017, 08:10

Hallo Liebe Forumsmitglieder!

Ich überlege schon seit einigen Monaten mir ein Elektroauto zu kaufen, da es für unser Fahrprofil perfekt passen würde und der Nissan Leaf ist mir am sympathischsten.
Jetzt könnte ich nicht weit weg von mir einen anschauen Bj2012, 66tkm aber eben schon zwei verlorene Balken. Vollgeladen auf ECO zeigt er 125km an.

Ist das überhaupt sinnvoll oder muss ich damit rechnen in 1-2 Jahren eine neue Batterie kaufen zu müssen?

Vielen Dank im Voraus!

Gruß, Thomas
ThomasH
 
Beiträge: 4
Registriert: Di 19. Dez 2017, 08:30

Anzeige

Re: Leaf mit 66tkm und bereits zwei verlorenen Balken

Beitragvon Flowerpower » Mi 20. Dez 2017, 08:32

Kommt halt auf den Preis an.

bisher sind keine Akku-Schäden bei den Leafs bekannt. Nur kleiner werdende Kapazität. Wenn du auch in 5 Jahren noch mit 50km Reichweite auskommst kann es ein günstiges und bequemes Auto für dich sein.

Nur verkaufen ist vermutlich schwer. Daher eher was für eine lange Haltedauer.
"Wenn man Feuer mit Feuer bekämpft, bleibt gewöhnlich nur Asche übrig" -Abigail van Buren
Flowerpower
 
Beiträge: 768
Registriert: Fr 27. Mär 2015, 17:56

Re: Leaf mit 66tkm und bereits zwei verlorenen Balken

Beitragvon xado1 » Mi 20. Dez 2017, 08:52

für max.10-12.000.-euro,da muss aber schon alles passen.der hat max. 80-90 km reichweite,im sommer,winter werden 60-80km sein.
Lebenskunst ist die Fähigkeit, auf etwas Notwendiges zu verzichten, um sich etwas Überflüssiges zu leisten.
Intelligenz ist, wenn man unlogische Sachverhalte logisch einordnen kann
Benutzeravatar
xado1
 
Beiträge: 4115
Registriert: Fr 8. Feb 2013, 20:38
Wohnort: nähe Wien,Österreich

Re: Leaf mit 66tkm und bereits zwei verlorenen Balken

Beitragvon stekueh » Mi 20. Dez 2017, 09:03

Hi Thomas,

zwei verlorene Balken für BJ2012/66Tkm sind nicht unüblich. Entspricht einem SOH zwischen 72,5% und 78,75% (1. Balken fällt nach 15% und dann geht es in 6,25%-Schritten weiter). Ich würde sagen das entspricht ungefähr 80km Winterreichweite (bei meinem Fahrprofil - Überland).

Du solltest davon ausgehen alle zwei Jahre einen weiteren Balken zu verlieren. Im worstcase kann es auch schneller gehen. Manche „Experten“ sprechen von einem Knick in der SOH-Kurve bei 80% ab dem die Alterung schneller voran schreiten soll.

Ideal wäre es, die BMS Daten mit Leaf Spy auszulesen. Dann siehst Du auch, ob der aktuelle SOH an der unteren Grenze oder gar bei über 80% liegt (im Winter geht der Wert typischerweise um ca. 3% nach oben - ohne dass ein Balken zurückkommt). Weiterhin siehst Du mit Leaf Spy, ob ein oder mehrere Zellen nach unten hin abweichen, d.h. eventuell bald getausch werden müssen. Vielleicht findest Du ja übers Forum einen hilfsbereiten „LeafSpyer“ in Deiner Nähe…

Weiterführende Infos:
http://www.electricvehiclewiki.com/Batt ... acity_Loss
Früher Leaf Visia 24 kWh EZ 05/2013, gekauft 05/2014 (@1.300 km) - verkauft 08/2018 (@92Mm)
notorischer Schattenparker, Akkuliebhaber (nie tiefent-, selten vollge-LADEN)
Jetzt Tesla MS85 EZ 12/2017, gekauft 08/2018 (@110Mm)
Benutzeravatar
stekueh
 
Beiträge: 91
Registriert: Di 5. Apr 2016, 11:55
Wohnort: nördöstliches Bayern

Re: Leaf mit 66tkm und bereits zwei verlorenen Balken

Beitragvon Helfried » Mi 20. Dez 2017, 09:13

Fünfstellige Preise würde ich aber nicht mehr bezahlen für einen Wagen aus 2012(!).
Damit kann man schon einige Leasingraten für Autos mit dreistelliger Reichweite ohne Akku-Risiko finanzieren.
Es zählt hier zudem mehr das Baujahr als die Kilometer.
Helfried
 
Beiträge: 8962
Registriert: So 7. Aug 2016, 17:26

Re: Leaf mit 66tkm und bereits zwei verlorenen Balken

Beitragvon p.hase » Fr 22. Dez 2017, 09:29

8000 und nur mit winterpaket
Notladekabel RENAULT ZOE 10+14A, 6m TYP2 Kabel für LEAF2, Smart, i3, IONIQ, Prius. DIE perfekte WALLBOX, 349€! neuw.
Notladekabel RENAULT ZOE 10+14A, 6m TYP2 Kabel für LEAF2, Smart, i3, IONIQ, Prius. DIE perfekte WALLBOX, 395€! neu
Benutzeravatar
p.hase
 
Beiträge: 6798
Registriert: So 20. Okt 2013, 18:22
Wohnort: Zwischen den beiden schmutzigsten Städten Deutschlands


Zurück zu Leaf ZE0 - Batterie, Reichweite

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast