Leaf mit 48KwH Akkus (Optional) im Anmarsch?

Re: Leaf mit 48KwH Akkus (Optional) im Anmarsch?

Beitragvon xado1 » Mi 4. Mär 2015, 11:10

p.hase hat geschrieben:
sogar die paar chademos in deutschland reichen um im herbst 2015 mit dem neuen leaf überall hin zum nächsten chademo zu gelangen. es gibt also keinerlei investitionsdruck. bis fastned baut, beamen wir uns durch die gegend. obwohl, wenn sie schlau sind, fangen sie im nackten süden an, wo es die meisten e-autos gibt und die wenigsten säulen, dann haben wir vielleicht ein bischen was davon. aber wenn die e-schnorrer die tankpreise sehen, wirds doch ein tesla. milchmädchen. falls die dann noch tesla sind und die supercharger noch existieren.


was weißt du vom herbst 2015,was wir noch nicht wissen?
Lebenskunst ist die Fähigkeit, auf etwas Notwendiges zu verzichten, um sich etwas Überflüssiges zu leisten.
Dieselfrei,d.h. frei ,weil ich wieder einen Diesel fahre
Benutzeravatar
xado1
 
Beiträge: 4013
Registriert: Fr 8. Feb 2013, 20:38
Wohnort: nähe Wien,Österreich

Anzeige

Re: Leaf mit 48KwH Akkus (Optional) im Anmarsch?

Beitragvon p.hase » Mi 4. Mär 2015, 11:11

das sage ich doch schon seit monaten. ich rechne nach dem sommerferien mit dem neuen leaf. bis die ersten fahren liegt fast wieder schnee. ich sag mal september/oktober.

gleich darauf folgt 2016 der 60kW e-infiniti. dann brauchts auch kein model 3 mehr und tesla ist (leider) geschichte. bis dahin sollte man sein depot geleert haben.
Zuletzt geändert von p.hase am Mi 4. Mär 2015, 11:16, insgesamt 1-mal geändert.
VERKAUFE WALLBOX original RENAULT 10/14A mit 6m TYP2 Kabel (Notladekabel), auch für Smart, etc.
VERKAUFE 11/12-2017 30kWh LEAF TEKNA 6,6kW anthrazith, 2/2017, 15900km
VERKAUFE ZOE ZE40 ZEN, 11/16, 4900km, 18500 VHB
Benutzeravatar
p.hase
 
Beiträge: 5341
Registriert: So 20. Okt 2013, 18:22
Wohnort: Stuttgarter Feinstaubgürtel

Re: Leaf mit 48KwH Akkus (Optional) im Anmarsch?

Beitragvon xado1 » Mi 4. Mär 2015, 11:16

also realistisch gesehen reichen schon 40 nutzbare KW/H,das ergibt dann selbst im winter echt 250km reichweite,und das reicht sogar bei der jetztigen abdeckung mit chademo säulen.
ein akkuupgrade spült geld in die kassen der werkstätten,was denen mehr hilft als ein neufahrzeug,welches dann nie mehr gesehen wird.
wenn ein drittanbieter eine lösung anbietet,schauen die nissan händler wieder durch die finger
Lebenskunst ist die Fähigkeit, auf etwas Notwendiges zu verzichten, um sich etwas Überflüssiges zu leisten.
Dieselfrei,d.h. frei ,weil ich wieder einen Diesel fahre
Benutzeravatar
xado1
 
Beiträge: 4013
Registriert: Fr 8. Feb 2013, 20:38
Wohnort: nähe Wien,Österreich

Re: Leaf mit 48KwH Akkus (Optional) im Anmarsch?

Beitragvon Adrian » Mi 4. Mär 2015, 11:19

Es gibt einen "Five Year Plan" von NIssan, da steht die nächste Generation vom Leaf kommt zw. März 2016 und April 2017. Dazu kommt bisher stand jedes neue Modell mindestens ein Jahr vorher auf einer Messe...
Also rechne nicht so viel :lol: .
Tages- und Wochenmieten (Tesla S, Roadster, Twizy, Zero, Jetflyer) bei bluemove-mobility in München Neu: Model X,Hyundai Ioniq Style, e-Golf 300, Ampera-E
Benutzeravatar
Adrian
 
Beiträge: 1259
Registriert: Fr 7. Jun 2013, 12:10
Wohnort: Nähe München

Re: Leaf mit 48KwH Akkus (Optional) im Anmarsch?

Beitragvon p.hase » Mi 4. Mär 2015, 11:23

ist doch immer dasselbe. die einen wollens früher, die anderen wollens später. fest steht, PHEVs werden die zukunft sein bis sich die ladesäulenthematik entspannt hat. da fällt aber sicherlich zwischendurch mal so ganz nebenbei ein etwas größerer 300km i-miev vom band.
VERKAUFE WALLBOX original RENAULT 10/14A mit 6m TYP2 Kabel (Notladekabel), auch für Smart, etc.
VERKAUFE 11/12-2017 30kWh LEAF TEKNA 6,6kW anthrazith, 2/2017, 15900km
VERKAUFE ZOE ZE40 ZEN, 11/16, 4900km, 18500 VHB
Benutzeravatar
p.hase
 
Beiträge: 5341
Registriert: So 20. Okt 2013, 18:22
Wohnort: Stuttgarter Feinstaubgürtel

Re: Leaf mit 48KwH Akkus (Optional) im Anmarsch?

Beitragvon Greenhorn » Mi 4. Mär 2015, 11:26

Greenhorn hat geschrieben:
Ist Nutzfahrzeuge, hab ich überlesen :-S
Januar Detroit könnte etwas früh sein.
Ich formuliere die Wette mal um:
Im Januar 2016 stellt Nissan auf der Detroit Motor Show den Leaf 2 vor. Verkaufsstart USA ab Jahresmittel, Europa ab Herbst.
Reichweite nach Norm 410 km.
Setze immer noch einen Kasten Flens dunkel.

@p-hase
habe ich endlich jemanden zum Wetten.
Hatten wir jetzt Okt.15 gegen Jan.16
Gruß Bernd
Seit 26.02.15 Leaf Tekna: schon über 65.000 km Erfahrung :-)
„Am Ende wird alles gut. Wenn es nicht gut wird, ist es noch nicht das Ende" (Oscar Wilde)
Benutzeravatar
Greenhorn
 
Beiträge: 4137
Registriert: Do 20. Feb 2014, 19:03
Wohnort: Geesthacht

Re: Leaf mit 48KwH Akkus (Optional) im Anmarsch?

Beitragvon Rob. » Mi 4. Mär 2015, 11:31

xado1 hat geschrieben:
hoffentlich ned,chademo ist und bleibt standard,das kann bmw und vw mit ihrer halbherzigen e-politik nicht ändern.
Halbherzig trifft's, doch Standard ist Chademo aus meiner Sicht nicht. In Japan vielleicht, hier hätten Mitsubishi und Nissan mehr tun, d. h. inverstieren müssen

p.hase hat geschrieben:
bis fastned baut, beamen wir uns durch die gegend.
:thumb:
Test drives: Leaf, e-Golf, C-Zero, Model S, Outlander PHEV, Zoe, i3, Fortwo ed, Focus Electric, e-NV200, B-Klasse ED, A3 e-tron, Soul EV, Sion (Prototype)
Rob.
 
Beiträge: 646
Registriert: Do 22. Mai 2014, 17:10
Wohnort: Germany

Re: Leaf mit 48KwH Akkus (Optional) im Anmarsch?

Beitragvon xado1 » Mi 4. Mär 2015, 12:26

Rob. hat geschrieben:
xado1 hat geschrieben:
hoffentlich ned,chademo ist und bleibt standard,das kann bmw und vw mit ihrer halbherzigen e-politik nicht ändern.


da ja tesla einen chademo adapter hat,wird von tesla seite sicher unterstützung kommen,in gegenden ,wo sich ein supercharger nicht lohnt,oder bereits im umkreis einer steht.

und wenn tesla mit dabei ist sieht man ja,was möglich ist,auch abseits von politik und arschkriechern
Lebenskunst ist die Fähigkeit, auf etwas Notwendiges zu verzichten, um sich etwas Überflüssiges zu leisten.
Dieselfrei,d.h. frei ,weil ich wieder einen Diesel fahre
Benutzeravatar
xado1
 
Beiträge: 4013
Registriert: Fr 8. Feb 2013, 20:38
Wohnort: nähe Wien,Österreich

Re: Leaf mit 48KwH Akkus (Optional) im Anmarsch?

Beitragvon mlie » Mi 4. Mär 2015, 12:54

Dann wäre es aber auch schön, wenn am supercharger wenigstens ein ChadeMo-Anschluss stünde. Die Gleichrichter(also das eigentich teure) sind ja schon da, also fehlt nur noch ein Schnorchel mit ChadeMo und ein wenig Elektronik.
Oder Adapter SC->ChadeMo. Das würde sich dann in beide Richtungen lohnen, das zusammen mit 300km Reichweite im Leaf2 (gut, 260km im eNv) und CCS wäre zusammen mit den deutschen Herstellern Geschichte....

(Man wird ja noch mal träumen dürfen, laden am SC, das wäre was...)
110Mm elektrisch ab 11/2012.

Bevor man den 200. Tröt zu einem längst ausdiskutierten Sachverhalt aufmacht, IMMER erstmal die Suche benutzen. Es gibt in diesem Forum KEIN Elektroautothema, welches nicht schon längst abschliessend diskutiert wurde!
Benutzeravatar
mlie
 
Beiträge: 3219
Registriert: Mo 5. Aug 2013, 09:43
Wohnort: Nordkreis Celle

Re: Leaf mit 48KwH Akkus (Optional) im Anmarsch?

Beitragvon xado1 » Mi 4. Mär 2015, 13:26

mlie hat geschrieben:
Dann wäre es aber auch schön, wenn am supercharger wenigstens ein ChadeMo-Anschluss stünde. Die Gleichrichter(also das eigentich teure) sind ja schon da, also fehlt nur noch ein Schnorchel mit ChadeMo und ein wenig Elektronik.
Oder Adapter SC->ChadeMo. Das würde sich dann in beide Richtungen lohnen, das zusammen mit 300km Reichweite im Leaf2 (gut, 260km im eNv) und CCS wäre zusammen mit den deutschen Herstellern Geschichte....

(Man wird ja noch mal träumen dürfen, laden am SC, das wäre was...)


das wäre das win/win zuckerl für nissan/renault,um zu investieren.
das problem wären aber die ladeplätze.
in wien beim supercharger gibts jetzt schon ladestau.
war jetzt einige male dort,und alle plätze besetzt.
es dauert nicht lange ,bis ein auto fertig ist,aber wenn dann noch die leafs dazukommen wirds eng.
Lebenskunst ist die Fähigkeit, auf etwas Notwendiges zu verzichten, um sich etwas Überflüssiges zu leisten.
Dieselfrei,d.h. frei ,weil ich wieder einen Diesel fahre
Benutzeravatar
xado1
 
Beiträge: 4013
Registriert: Fr 8. Feb 2013, 20:38
Wohnort: nähe Wien,Österreich

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu Leaf - Batterie, Reichweite

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste