Ich könnt jetzt schon einen Leaf mit 48kWH Akku haben!

Ich könnt jetzt schon einen Leaf mit 48kWH Akku haben!

Beitragvon midimal » Mi 16. Dez 2015, 18:58

Bild
CANC≡L≡D , Werks I3(60Ah)+REX Leasing bis Nov18
Benutzeravatar
midimal
 
Beiträge: 6155
Registriert: Sa 8. Sep 2012, 22:49
Wohnort: Hamburgo

Anzeige

Re: Ich könnt jetzt schon einen Leaf mit 48kWH Akku haben!

Beitragvon Tho » Mi 16. Dez 2015, 19:20

Und wie kommt der Leaf in die USA zum Einbau? 8-)
Renault Zoe Zen Q210 + Intens R90, S-Pedelec Grace MX,Tesla Model ≡ reserviert
PV, Speicher zu Hause + Bürger Energie Drebach eG http://www.buerger-energie-drebach.de
Wir müssen uns für unseren Wunsch nach Glück nicht rechtfertigen.(Dalai Lama)
Benutzeravatar
Tho
 
Beiträge: 6497
Registriert: Di 28. Okt 2014, 00:26
Wohnort: Drebach/Erzgebirge

Re: Ich könnt jetzt schon einen Leaf mit 48kWH Akku haben!

Beitragvon midimal » Mi 16. Dez 2015, 19:54

Tho hat geschrieben:
Und wie kommt der Leaf in die USA zum Einbau? 8-)


Na ja rein theoretisch könnt Ihr :)
Bild
CANC≡L≡D , Werks I3(60Ah)+REX Leasing bis Nov18
Benutzeravatar
midimal
 
Beiträge: 6155
Registriert: Sa 8. Sep 2012, 22:49
Wohnort: Hamburgo

Re: Ich könnt jetzt schon einen Leaf mit 48kWH Akku haben!

Beitragvon p.hase » Do 17. Dez 2015, 00:15

kein problem. in barcelona kurven auch einige davon herum.
VERKAUFE Notladekabel / WALLBOX original RENAULT 10/14A 6m TYP2 Kabel, LEAF2, Smart, i3, IONIQ, Prius
VERKAUFE ZOE Q90 ZEN 41kWh, Kamera, 12/16, 13800km, MwSt., sofort
VERKAUFE 2x LEAF TEKNA 30kWh, 03-05/2018, 3-8km, ungefahren, MwSt., sofort
Benutzeravatar
p.hase
 
Beiträge: 6085
Registriert: So 20. Okt 2013, 19:22
Wohnort: Zwischen den beiden schmutzigsten Städten Deutschlands

Re: Ich könnt jetzt schon einen Leaf mit 48kWH Akku haben!

Beitragvon xado1 » Do 17. Dez 2015, 00:41

der preis schreckt mich aber nicht wirklich,wenn der metron schon 7.500.-euro für 8 kw/h haben will
Lebenskunst ist die Fähigkeit, auf etwas Notwendiges zu verzichten, um sich etwas Überflüssiges zu leisten.
Intelligenz ist, wenn man unlogische Sachverhalte logisch einordnen kann
Benutzeravatar
xado1
 
Beiträge: 4110
Registriert: Fr 8. Feb 2013, 21:38
Wohnort: nähe Wien,Österreich

Re: Ich könnt jetzt schon einen Leaf mit 48kWH Akku haben!

Beitragvon Flowerpower » Do 17. Dez 2015, 09:26

Am besten man kauft in den USA einen Leaf für unter 8000$ und bringt ihn dann mit doppelter Batterie zurück.15000$+ Transport und Zoll für nen 48kWh Leaf. Mit bissel Schwein zahlt man auch nur den Zoll auf die 8000$.
Flowerpower
 
Beiträge: 649
Registriert: Fr 27. Mär 2015, 18:56

Re: Ich könnt jetzt schon einen Leaf mit 48kWH Akku haben!

Beitragvon Tho » Do 17. Dez 2015, 09:43

Oder man macht eine gemeinsame gesammelte Umbauaktion und lädt den Umbauer dazu ein.
Renault Zoe Zen Q210 + Intens R90, S-Pedelec Grace MX,Tesla Model ≡ reserviert
PV, Speicher zu Hause + Bürger Energie Drebach eG http://www.buerger-energie-drebach.de
Wir müssen uns für unseren Wunsch nach Glück nicht rechtfertigen.(Dalai Lama)
Benutzeravatar
Tho
 
Beiträge: 6497
Registriert: Di 28. Okt 2014, 00:26
Wohnort: Drebach/Erzgebirge

Re: Ich könnt jetzt schon einen Leaf mit 48kWH Akku haben!

Beitragvon TeamMTV » Do 17. Dez 2015, 18:17

Oder man fährt nach Freistadt in Oberösterreich und lässt sich die Akkuwunschgrösse einbauen.
Da muss ich nichts und niemanden aus Amerika kommen lassen.
Jeder der mich überholt, zahlt die Steuern, die ich nicht bezahlen muss!
TeamMTV
 
Beiträge: 171
Registriert: Sa 30. Aug 2014, 21:04

Re: Ich könnt jetzt schon einen Leaf mit 48kWH Akku haben!

Beitragvon p.hase » Do 17. Dez 2015, 19:55

wenn nissan deutschland nicht bald e-nismo gründet gibt es ein fiasko.
VERKAUFE Notladekabel / WALLBOX original RENAULT 10/14A 6m TYP2 Kabel, LEAF2, Smart, i3, IONIQ, Prius
VERKAUFE ZOE Q90 ZEN 41kWh, Kamera, 12/16, 13800km, MwSt., sofort
VERKAUFE 2x LEAF TEKNA 30kWh, 03-05/2018, 3-8km, ungefahren, MwSt., sofort
Benutzeravatar
p.hase
 
Beiträge: 6085
Registriert: So 20. Okt 2013, 19:22
Wohnort: Zwischen den beiden schmutzigsten Städten Deutschlands

Re: Ich könnt jetzt schon einen Leaf mit 48kWH Akku haben!

Beitragvon xado1 » Do 17. Dez 2015, 22:17

TeamMTV hat geschrieben:
Oder man fährt nach Freistadt in Oberösterreich und lässt sich die Akkuwunschgrösse einbauen.
Da muss ich nichts und niemanden aus Amerika kommen lassen.

ja ,aber für mindestens 15.000.-euro
Lebenskunst ist die Fähigkeit, auf etwas Notwendiges zu verzichten, um sich etwas Überflüssiges zu leisten.
Intelligenz ist, wenn man unlogische Sachverhalte logisch einordnen kann
Benutzeravatar
xado1
 
Beiträge: 4110
Registriert: Fr 8. Feb 2013, 21:38
Wohnort: nähe Wien,Österreich

Anzeige

Nächste

Zurück zu Leaf ZE0 - Batterie, Reichweite

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast