Ich könnt jetzt schon einen Leaf mit 48kWH Akku haben!

Re: Ich könnt jetzt schon einen Leaf mit 48kWH Akku haben!

Beitragvon Tho » Do 17. Dez 2015, 21:57

Wie machts der Amerikaner dann für 6500? :?
Renault Zoe Zen Q210 + Intens R90, S-Pedelec Grace MX,Tesla Model ≡ reserviert
PV, Speicher zu Hause + Bürger Energie Drebach eG http://www.buerger-energie-drebach.de
Wir müssen uns für unseren Wunsch nach Glück nicht rechtfertigen.(Dalai Lama)
Benutzeravatar
Tho
 
Beiträge: 5622
Registriert: Mo 27. Okt 2014, 23:26
Wohnort: Drebach/Erzgebirge

Anzeige

Re: Ich könnt jetzt schon einen Leaf mit 48kWH Akku haben!

Beitragvon rollo.martins » Do 17. Dez 2015, 22:42

Man müsste die wirklich mal ein paar Wochen nach Europa einladen.
rollo.martins
 
Beiträge: 1547
Registriert: Mo 8. Jul 2013, 21:29
Wohnort: Schweiz, 8001 Zürich

Re: Ich könnt jetzt schon einen Leaf mit 48kWH Akku haben!

Beitragvon mlie » Do 17. Dez 2015, 22:43

gebrauchte Akkus? Muss ja nix schlechtes sein.

Sobald es für ~7k€ einen Akkugrößermachpack für den eNV200 verfügbar ist, kommt das unters Auto. Dann ist der env200 für meine Zwecke PEFEKT.
110Mm elektrisch ab 11/2012.

Bevor man den 200. Tröt zu einem längst ausdiskutierten Sachverhalt aufmacht, IMMER erstmal die Suche benutzen. Es gibt in diesem Forum KEIN Elektroautothema, welches nicht schon längst abschliessend diskutiert wurde!
Benutzeravatar
mlie
 
Beiträge: 3219
Registriert: Mo 5. Aug 2013, 09:43
Wohnort: Nordkreis Celle

Re: Ich könnt jetzt schon einen Leaf mit 48kWH Akku haben!

Beitragvon Jogi » Do 17. Dez 2015, 23:18

Tho hat geschrieben:
Wie machts der Amerikaner dann für 6500? :?

Er baut einfach nur 24 zusätzliche kWh ein (parallel).

Kreisel würde die Originalbatterie rausschmeissen und durch eigene Module ersetzen.
Das erfordert dann auch noch weitere Anpassungen/Änderungen am Fahrzeug, was sich der Amerikaner weitgehend spart.
Wenn früher alles besser war,
hätte man's ja auch so lassen können.
Jogi
 
Beiträge: 3167
Registriert: Di 3. Apr 2012, 18:22

Re: Ich könnt jetzt schon einen Leaf mit 48kWH Akku haben!

Beitragvon Ahvi5aiv » Fr 18. Dez 2015, 00:41

Die Option gibt es auch. Man kann für 3800 $ alt gegen neu tauschen. Durch die größere Kapazität sind 30-60 km (umgerechnet) mehr drin als mit den Originalbatterien. Und letztere kann man ja noch für zu Hause verwenden.
Aber ich finde der Preis von < 4000 $ für ~ +8 kWh sind doch auch nicht schlecht ;-)

Da überlegt man sich ob man nun einen 20 kW Charger nimmt oder die 8kWh mehr ;-)

Die 48kWh Variante braucht wohl extraplatz. Ich weiss nur im Moment noch nicht sicher wo und wieviel.

http://hybridindustries.webs.com/
Ahvi5aiv
 
Beiträge: 1258
Registriert: Mi 18. Mär 2015, 06:32

Re: Ich könnt jetzt schon einen Leaf mit 48kWH Akku haben!

Beitragvon Twizyflu » Fr 18. Dez 2015, 23:36

Ich hab doch ein Bild von der 48 kWh Version gesehen, da ist das alles im Kofferraum. Mulde weg, alles Batterie.
Sieht halt nicht sehr toll aus ;)

http://losangeles.craigslist.org/lac/pt ... 94474.html

Hier :)
Dateianhänge
leaf2.PNG
Shop unter https://www.nic-e.shop YouTube-Kanal unter https://www.youtube.com/channel/UC7uzeZzsjUvhpjX1cN4L5ig
01/14 bis 08/15 - ZOE Intens Q210 | 08/15 bis 01/17 - Leaf | 01/17 bis 04/17: ZOE Intens Q90 | seit 04/17: IONIQ Elektro Style
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 18574
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 21:11

Re: Ich könnt jetzt schon einen Leaf mit 48kWH Akku haben!

Beitragvon Jogi » Fr 18. Dez 2015, 23:41

Damit ist die Traktion an der Vorderachse vollends verhunzt...
Wenn früher alles besser war,
hätte man's ja auch so lassen können.
Jogi
 
Beiträge: 3167
Registriert: Di 3. Apr 2012, 18:22

Re: Ich könnt jetzt schon einen Leaf mit 48kWH Akku haben!

Beitragvon Twizyflu » Fr 18. Dez 2015, 23:43

Jogi hat geschrieben:
Damit ist die Traktion an der Vorderachse vollends verhunzt...


Nachdem mein Leaf jetzt schon vorne gerne ein wenig durchdreht ist das natürlich wahr.
Aber das wäre mir die Reichweite es absolut wert... Hoffentlich kommen bald die serienreifen Fahrzeuge mit 48+ kWh :)
Shop unter https://www.nic-e.shop YouTube-Kanal unter https://www.youtube.com/channel/UC7uzeZzsjUvhpjX1cN4L5ig
01/14 bis 08/15 - ZOE Intens Q210 | 08/15 bis 01/17 - Leaf | 01/17 bis 04/17: ZOE Intens Q90 | seit 04/17: IONIQ Elektro Style
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 18574
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 21:11

Re: Ich könnt jetzt schon einen Leaf mit 48kWH Akku haben!

Beitragvon Ahvi5aiv » So 20. Dez 2015, 02:55

Ich frage mich wo Sie den Subwoofer gelassen haben ;-)
Ahvi5aiv
 
Beiträge: 1258
Registriert: Mi 18. Mär 2015, 06:32

Re: Ich könnt jetzt schon einen Leaf mit 48kWH Akku haben!

Beitragvon Robert » So 20. Dez 2015, 08:00

Das ist aber dann doch die sprichwörtliche Bombe im Kofferraum ?! :? Abgesehen davon wie sich 200 kg (?) am Fahrzeugheck auf die Fahrphysik auswirken. Geradeaus im Schnarchmodus hinterm Laster ok. Die Kapazität auf einer kurvigen Landstraße ordentlich genützt - holla die Waldfee...
Wie viel Spass macht dein Auto ?
Benutzeravatar
Robert
 
Beiträge: 4334
Registriert: Di 17. Apr 2012, 20:01
Wohnort: Fürstenfeld, Österreich

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu Leaf - Batterie, Reichweite

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste