Erfahrungen / Reichweite Leaf

Re: Erfahrungen / Reichweite Leaf

Beitragvon p.hase » So 22. Okt 2017, 18:08

Svenion hat geschrieben:
@p.hase: Ein 24er Leaf kommt fast
genauso weit wie ein 30er?
Ist das wirklich so?

genau genommen, ja denn die anzeige ist schärfer eingestellt beim 30er. der dampf ist recht abrupt draussen, beim 24er ziehen sich die Reserven recht lange. natürlich sind 21 nutzbar anders als 28 nutzbar aber sie sind ähnlicher als man denkt. bei mir sind es etwa 140 zu 160km was die beiden auf die waage bringen und das sind beileibe keine 7kWh unterschied!!!
VERKAUFE WALLBOX original RENAULT 10/14A mit 6m TYP2 Kabel (Notladekabel), auch für Smart, etc.
VERKAUFE 11/12-2017 30kWh LEAF TEKNA 6,6kW anthrazith, 2/2017, 15900km
VERKAUFE ZOE ZE40 ZEN, 11/16, 4900km, 18500 VHB
Benutzeravatar
p.hase
 
Beiträge: 5340
Registriert: So 20. Okt 2013, 18:22
Wohnort: Stuttgarter Feinstaubgürtel

Anzeige

Re: Erfahrungen / Reichweite Leaf

Beitragvon Svenion » Mo 23. Okt 2017, 07:27

Also in der Praxis 20 km Unterschied! Gibt es eigentlich zwischen Tekna und Acenta Reichweitenunterschiede?
Svenion
 
Beiträge: 56
Registriert: Mo 16. Feb 2015, 18:48
Wohnort: Raum Mannheim

Re: Erfahrungen / Reichweite Leaf

Beitragvon Claro » Mo 23. Okt 2017, 15:41

Svenion hat geschrieben:
Also in der Praxis 20 km Unterschied! Gibt es eigentlich zwischen Tekna und Acenta Reichweitenunterschiede?



siehe Reifen-Thread..der Tekna hat die schweren 17er Show-Alus mit den 215er Reifen, während der Accenta die leichteren 16 Zöller mit den 205ern in Bewegung bringen muss...
-nach meiner Erfahrung sind ungefähr 10 % Minderverbrauch mit den leichteren und kleineren Reifen möglich... :o
Benutzeravatar
Claro
 
Beiträge: 74
Registriert: Fr 29. Jul 2016, 07:47
Wohnort: Ratzeburg

Re: Erfahrungen / Reichweite Leaf

Beitragvon Svenion » Mo 23. Okt 2017, 21:52

p.hase hat geschrieben:
140 zu 160km

Sind das Tekna- oder Acenta-Werte?
Svenion
 
Beiträge: 56
Registriert: Mo 16. Feb 2015, 18:48
Wohnort: Raum Mannheim

Re: Erfahrungen / Reichweite Leaf

Beitragvon p.hase » Di 24. Okt 2017, 08:41

Svenion hat geschrieben:
p.hase hat geschrieben:
140 zu 160km

Sind das Tekna- oder Acenta-Werte?

30er Tekna und 24er Tekna
VERKAUFE WALLBOX original RENAULT 10/14A mit 6m TYP2 Kabel (Notladekabel), auch für Smart, etc.
VERKAUFE 11/12-2017 30kWh LEAF TEKNA 6,6kW anthrazith, 2/2017, 15900km
VERKAUFE ZOE ZE40 ZEN, 11/16, 4900km, 18500 VHB
Benutzeravatar
p.hase
 
Beiträge: 5340
Registriert: So 20. Okt 2013, 18:22
Wohnort: Stuttgarter Feinstaubgürtel

Re: Erfahrungen / Reichweite Leaf

Beitragvon Wolfgang VX-1 » Di 24. Okt 2017, 13:40

Claro hat geschrieben:
-nach meiner Erfahrung sind ungefähr 10 % Minderverbrauch mit den leichteren und kleineren Reifen möglich... :o

... bei kleineren Reifen, also mit geringerem Umfang, hast du mehr Kilometer in der Anzeige und somit einen nur vermeintlich niedrigeren Verbrauch.
67.500 Kilometer mit Vectrix VX-1 seit 09/2011 und 55.000 Kilometer mit Nissan Leaf seit 04/2015
Benutzeravatar
Wolfgang VX-1
 
Beiträge: 488
Registriert: Do 16. Apr 2015, 22:39
Wohnort: Bielefeld

Re: Erfahrungen / Reichweite Leaf

Beitragvon Odanez » Di 24. Okt 2017, 14:11

der Umfang der 17er und 16er Reifen beim Leaf sind fast vernachlässigbar, da die 17er weniger Reifenhöhe haben (215/50 R17 vs 205/55 R16), aber obwohl der Tekna tatsächlich einen Tick mehr Reifenumfang hat, ist sein Tacho vielleicht um ein paar % näher an der Realität als der Acenta (der 10% zu viel km/h anzeigt) - jedoch ist ein breiterer und schwererer Reifen immer ein Nachteil für den Verbrauch. Dazu kommt noch, dass es in der Tekna-Größe viel weniger Auswahl an sparsamen Reifen gibt.
Odanez
 
Beiträge: 619
Registriert: So 5. Mär 2017, 10:14

Re: Erfahrungen / Reichweite Leaf

Beitragvon Romulus » Di 24. Okt 2017, 14:32

Odanez hat geschrieben:
der Umfang der 17er und 16er Reifen beim Leaf sind fast vernachlässigbar, da die 17er weniger Reifenhöhe haben (215/50 R17 vs 205/55 R16), aber obwohl der Tekna tatsächlich einen Tick mehr Reifenumfang hat, ist sein Tacho vielleicht um ein paar % näher an der Realität als der Acenta (der 10% zu viel km/h anzeigt) - jedoch ist ein breiterer und schwererer Reifen immer ein Nachteil für den Verbrauch. Dazu kommt noch, dass es in der Tekna-Größe viel weniger Auswahl an sparsamen Reifen gibt.


Das kann ich nur voll unterschreiben. Mildernder Umstand: Der neue Leaf hat die gleiche Reifengrösse, genau so wie... der Opel Ampera E!
Seit 12-15: über 40.000 km im Nissan Leaf Tekna MY2015 (24 kWh) in Dark Metal Grey
Von 03-10 bis 12-15: über 100.000 km im Audi A2 1.4 BBY
Benutzeravatar
Romulus
 
Beiträge: 264
Registriert: Di 27. Okt 2015, 10:44
Wohnort: Nähe Lichtstadt, NL

Re: Erfahrungen / Reichweite Leaf

Beitragvon p.hase » Di 24. Okt 2017, 15:56

ich mache demnächst 205er auf unseren 30er tekna, dann kann ich berichten (obwohl ich ihn vermutlich verkaufen werde).
VERKAUFE WALLBOX original RENAULT 10/14A mit 6m TYP2 Kabel (Notladekabel), auch für Smart, etc.
VERKAUFE 11/12-2017 30kWh LEAF TEKNA 6,6kW anthrazith, 2/2017, 15900km
VERKAUFE ZOE ZE40 ZEN, 11/16, 4900km, 18500 VHB
Benutzeravatar
p.hase
 
Beiträge: 5340
Registriert: So 20. Okt 2013, 18:22
Wohnort: Stuttgarter Feinstaubgürtel

Re: Erfahrungen / Reichweite Leaf

Beitragvon Blue shadow » Di 24. Okt 2017, 17:24

Dann aber bitte sommerreifen...in Ö fährt einer mit 185 breite rum...
ExKonsul leaf blau winterpack ca 34.000 km Spannung und Spass mit Akku und Golfball punktierter Oberfläche zur cw reduzierung....brusa booster in arbeit...in warteschleife auf upgrade 40 kwh in 24 monaten
Benutzeravatar
Blue shadow
 
Beiträge: 2471
Registriert: Mi 28. Okt 2015, 09:47
Wohnort: Im wald von waldbröl

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu Leaf - Batterie, Reichweite

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast