Erfahrungen / Reichweite Leaf

Re: Erfahrungen / Reichweite Leaf

Beitragvon Greenhorn » Mo 25. Jan 2016, 23:16

Ich habe das Frontgitter im Stoßfänger dicht gemacht, nachdem es beim Japan Leaf was bringen soll. Hat kaum eine Auswirkung. Die Anfangsleistung der Heizung war wie immer. Sie ging aber bereits nach rund 300 Meter zurück anstatt 500 Meter fahrt. Kann natürlich auch an der Außentemperatur liegen. Wären aber beide im Minus.
Die normale Leistung lag dann genau wie immer bei rund 800 Watt.
Gruß Bernd
Seit 26.02.15 Leaf Tekna: schon über 65.000 km Erfahrung :-)
„Am Ende wird alles gut. Wenn es nicht gut wird, ist es noch nicht das Ende" (Oscar Wilde)
Benutzeravatar
Greenhorn
 
Beiträge: 4137
Registriert: Do 20. Feb 2014, 19:03
Wohnort: Geesthacht

Anzeige

Re: Erfahrungen / Reichweite Leaf

Beitragvon Ahvi5aiv » Mo 25. Jan 2016, 23:51

Naja ich bin mir nicht sicher ob das gut ist. Immerhin sitzt vorne links der Wärmetauscher der Wärmepumpe. Wer weiss wie kalt es da wird wenn nur noch im Motorraum gekühlt wird. Mit etwas Platz kannst Du dann da sicherlich das TKGemüse spazieren fahren ;-)
Ahvi5aiv
 
Beiträge: 1258
Registriert: Mi 18. Mär 2015, 06:32

Re: Erfahrungen / Reichweite Leaf

Beitragvon Pivo » Di 26. Jan 2016, 00:19

Am Sonntag Abend hatte mein 2013er Leaf nach Schuko-Vollladung für mich wundersame 162km ohne und 148km mit Heizung Reichweite angezeigt.
Solche Werte sehe ich sonst eigentlich nur im Sommer.
Die Woche davor, als es so kalt war, waren es 150km ohne und 130km mit Heizung.
Ob es daran liegt, dass ich in der Woche davor auch mal bei Minusgraden das Balancing habe durchlaufen lassen?
Oder daran, dass ich am Sa. mal Chademo geladen habe?
Oder waren es doch die 3 Plusgrade?
Eigentlich ist mein derzeitiger Verbrauch typisch für Winter und nicht Sommer.
Heute ca. 17kWh/100km.
Januar Durchschnitt bis jetzt 18,5kWh/100km, während ich im Sommer auch mal um die 13kWh/100km fahre.
Pivo
 
Beiträge: 442
Registriert: Mi 20. Nov 2013, 14:50
Wohnort: Kitzingen

Re: Erfahrungen / Reichweite Leaf

Beitragvon andygamp » Di 26. Jan 2016, 05:46

mein verbrauch war im august 11,90 kwh und jetzt im januar 15,20 kwh und mache so um die 1000 bis 1500km im monat
fahre aber nie auf autobahn
und auch auf den landstrassen hier ist meist nicht mehr als 80kmh erlaubt
nissan leaf 2014 weiss acenta
Benutzeravatar
andygamp
 
Beiträge: 424
Registriert: Do 26. Nov 2015, 23:10
Wohnort: bozen (südtirol)

Re: Erfahrungen / Reichweite Leaf

Beitragvon xado1 » Di 26. Jan 2016, 10:52

sehr gute werte,ich hab so um die 13 im sommer,winter nicht unter 20,aber ich habe die temp immer auf 25 grad und heize fast jeden tag 10 minuten vor.
Lebenskunst ist die Fähigkeit, auf etwas Notwendiges zu verzichten, um sich etwas Überflüssiges zu leisten.
Dieselfrei,d.h. frei ,weil ich wieder einen Diesel fahre
Benutzeravatar
xado1
 
Beiträge: 4013
Registriert: Fr 8. Feb 2013, 20:38
Wohnort: nähe Wien,Österreich

Re: Erfahrungen / Reichweite Leaf

Beitragvon andygamp » Di 26. Jan 2016, 12:08

ich habe die temp. immer auf 20 manual
glaube die guten werte entstehen nur Weil ich nie hohe geschwindigkeiten mehr als 90kmh fahre
bin mal eine testfahrt auf einer schnellstrasse limit 110kmh gefahren da geht der verbrauch schnell in die hoehe.
nissan leaf 2014 weiss acenta
Benutzeravatar
andygamp
 
Beiträge: 424
Registriert: Do 26. Nov 2015, 23:10
Wohnort: bozen (südtirol)

Re: Erfahrungen / Reichweite Leaf

Beitragvon JohnnyGalaxis » Di 26. Jan 2016, 20:39

Greenhorn hat geschrieben:
Ich habe das Frontgitter im Stoßfänger dicht gemacht, nachdem es beim Japan Leaf was bringen soll. Hat kaum eine Auswirkung.


Ganz im Gegenteil, wenn Du dem Verdampfer seinen Luftstrom nimmst, kann er die Kälte nicht an den Fahrtwind abgeben und dein Innenraum wird nicht warm. Mehr Luft wäre sogar besser, sprich je schneller man fährt, desto effektiver kann die Wärmepumpe arbeiten.
JohnnyGalaxis
 
Beiträge: 36
Registriert: Fr 1. Feb 2013, 20:20

Re: Erfahrungen / Reichweite Leaf

Beitragvon p.hase » Di 26. Jan 2016, 21:12

+1. abkleben bringt nur bei leaf mk1 wärme, beim leaf mk2 bringts cw-wert.
VERKAUFE WALLBOX original RENAULT 10/14A mit 6m TYP2 Kabel (Notladekabel), auch für Smart, etc.
VERKAUFE 11/12-2017 30kWh LEAF TEKNA 6,6kW anthrazith, 2/2017, 15900km
VERKAUFE ZOE ZE40 ZEN, 11/16, 4900km, 18500 VHB
Benutzeravatar
p.hase
 
Beiträge: 5344
Registriert: So 20. Okt 2013, 18:22
Wohnort: Stuttgarter Feinstaubgürtel

Re: Erfahrungen / Reichweite Leaf

Beitragvon p.hase » Do 19. Okt 2017, 09:15

hallo an die firma nissan.

es gibt zwei bugs mit den bäumchen. 1) die bäumchen sind weg wenn man die zündung abstellt, man wohl aber seine reise noch nicht beendet hat. vw diesel kann das, anhand der motortemperatur. 2) wenn man 5 bäume hat, nach z.b. 150km am stück, und noch 30-40km RRW angezeigt bekommt kann man keine bäume mehr pflanzen weil das display zu ende ist.

dann noch ein bug bei nissan connect: die verbleibende ladezeit bei DC schnellladung wird nicht angezeigt. weder im web noch in der app.

achja, ein 30er tekna steht nach 165km. zigmale ausprobiert. er ist bei - - - nicht so tolerant wie der 24er akku. der kommt in der praxis somit fast genauso weit.
VERKAUFE WALLBOX original RENAULT 10/14A mit 6m TYP2 Kabel (Notladekabel), auch für Smart, etc.
VERKAUFE 11/12-2017 30kWh LEAF TEKNA 6,6kW anthrazith, 2/2017, 15900km
VERKAUFE ZOE ZE40 ZEN, 11/16, 4900km, 18500 VHB
Benutzeravatar
p.hase
 
Beiträge: 5344
Registriert: So 20. Okt 2013, 18:22
Wohnort: Stuttgarter Feinstaubgürtel

Re: Erfahrungen / Reichweite Leaf

Beitragvon Svenion » So 22. Okt 2017, 16:07

@p.hase: Ein 24er Leaf kommt fast
genauso weit wie ein 30er?
Ist das wirklich so?
Svenion
 
Beiträge: 56
Registriert: Mo 16. Feb 2015, 18:48
Wohnort: Raum Mannheim

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu Leaf - Batterie, Reichweite

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast