Batterie vom LEAF wird nicht gekühlt?

Batterie vom LEAF wird nicht gekühlt?

Beitragvon DanielBoe » Do 25. Feb 2016, 12:54

Habe gerade in einem Kommentar in einem Blog nur gelesen, dass die Batterie vom LEAF nicht gekühlt wird, dies beim e-NV200 aber der Fall sein soll. Weiß da jemand mehr von euch?
Elektromobilität ist Gegenwart und keine Zukunft! - danielboe.de - Blog: saving-volt.de
DanielBoe
 
Beiträge: 95
Registriert: Fr 16. Mai 2014, 12:36
Wohnort: Schwalmstadt

Anzeige

Re: Batterie vom LEAF wird nicht gekühlt?

Beitragvon andygamp » Do 25. Feb 2016, 13:38

stimmt
leaf fahrtwindkuehlung
nv200 hat kuehlung wie die funktioniert ist mir nicht bekannt
nissan leaf 2014 weiss acenta
Benutzeravatar
andygamp
 
Beiträge: 424
Registriert: Do 26. Nov 2015, 23:10
Wohnort: bozen (südtirol)

Re: Batterie vom LEAF wird nicht gekühlt?

Beitragvon Wolfgang vdB » Do 25. Feb 2016, 17:22

DanielBoe hat geschrieben:
Habe gerade in einem Kommentar in einem Blog nur gelesen, dass die Batterie vom LEAF nicht gekühlt wird, dies beim e-NV200 aber der Fall sein soll. Weiß da jemand mehr von euch?


In Sued-Europa soll der Leaf eine aktive Kuehlung haben.
Fuer mich ist viel wichtiger,das schwedische Leaf bei Bedarf aktiv gewärmt werden. ( Wärmepads ) :D

so long
30 kw Leaf / EZ. 04.2016 / Tekna mit 6,6 kw Lader und Solarpanel in Perlmut Perlefekt.
Nachgeruestet : Schmutzfänger und Dämmung.
Wolfgang vdB
 
Beiträge: 470
Registriert: Sa 26. Dez 2015, 16:44
Wohnort: Schweden

Re: Batterie vom LEAF wird nicht gekühlt?

Beitragvon Twizyflu » Fr 26. Feb 2016, 23:34

Haben das jetzt also nicht alle?
Diese Heizplatten?
Ja Fahrtwindkühlung... blöd nur wenn unter 25% deutlich die Temperatur nach oben steigt (Widerstand?!).
Man kann via Leaf spy (BMS Daten) genau sehen wie die Temperaturen der Sensoren 1 und 2 nach oben gehen.
Witzigerweise verliert er dann trotz Reku sogar an kWh oO
Verlustwärme?!
Shop unter https://www.nic-e.shop YouTube-Kanal unter https://www.youtube.com/channel/UC7uzeZzsjUvhpjX1cN4L5ig
01/14 bis 08/15 - ZOE Intens Q210 | 08/15 bis 01/17 - Leaf | 01/17 bis 04/17: ZOE Intens Q90 | seit 04/17: IONIQ Elektro Style
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 18543
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 21:11

Re: Batterie vom LEAF wird nicht gekühlt?

Beitragvon Wolfgang vdB » Sa 27. Feb 2016, 09:16

Twizyflu hat geschrieben:
Haben das jetzt also nicht alle?
Diese Heizplatten?
Ja Fahrtwindkühlung... blöd nur wenn unter 25% deutlich die Temperatur nach oben steigt (Widerstand?!).
Man kann via Leaf spy (BMS Daten) genau sehen wie die Temperaturen der Sensoren 1 und 2 nach oben gehen.
Witzigerweise verliert er dann trotz Reku sogar an kWh oO
Verlustwärme?!


Vermutlich haben alle Leaf die leichte Aufwärmung durch laden und endladen,wenn der Accu voll ist,natuerlich nur am Kabel.
Wo extreme Kälte zu erwarten ist,hier ist es im Norden auch schon einmal tagelang unter - 30 Grad C. , wird aktiv mit Heizpads gewärmt.
In D. ist das wohl nicht notwendig,auch werden in Deutschland kaum die hohen Temperaturen von Sued-Europa erreicht.

so long
30 kw Leaf / EZ. 04.2016 / Tekna mit 6,6 kw Lader und Solarpanel in Perlmut Perlefekt.
Nachgeruestet : Schmutzfänger und Dämmung.
Wolfgang vdB
 
Beiträge: 470
Registriert: Sa 26. Dez 2015, 16:44
Wohnort: Schweden

Re: Batterie vom LEAF wird nicht gekühlt?

Beitragvon Twizyflu » Sa 27. Feb 2016, 09:36

Aber man wird doch kaum extra für jeden Leaf was abändern
Das sind sicher alles baugleiche Modelle.
Bei mir wärmt sich der Akku durch leerwerden immer selbst ;)
Shop unter https://www.nic-e.shop YouTube-Kanal unter https://www.youtube.com/channel/UC7uzeZzsjUvhpjX1cN4L5ig
01/14 bis 08/15 - ZOE Intens Q210 | 08/15 bis 01/17 - Leaf | 01/17 bis 04/17: ZOE Intens Q90 | seit 04/17: IONIQ Elektro Style
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 18543
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 21:11

Re: Batterie vom LEAF wird nicht gekühlt?

Beitragvon Wolfgang vdB » Sa 27. Feb 2016, 14:27

Twizyflu hat geschrieben:
Aber man wird doch kaum extra für jeden Leaf was abändern
Das sind sicher alles baugleiche Modelle.
Bei mir wärmt sich der Akku durch leerwerden immer selbst ;)


Vielleicht nicht bei Dacia,aber normaler Weise änder jeder Fahrzeughersteller,der etwas auf sich hält, seine Fahrzeuge je nach Klimazone ab.
Bspweise haben alle Fahrzeuge die in Skandinavien verkauft werdfen eine stärkere Lichtmaschine,wie die die in Deutschland,oder Sued-Europa verkauft werden.

so long
30 kw Leaf / EZ. 04.2016 / Tekna mit 6,6 kw Lader und Solarpanel in Perlmut Perlefekt.
Nachgeruestet : Schmutzfänger und Dämmung.
Wolfgang vdB
 
Beiträge: 470
Registriert: Sa 26. Dez 2015, 16:44
Wohnort: Schweden

Re: Batterie vom LEAF wird nicht gekühlt?

Beitragvon BurgerMario » Sa 27. Feb 2016, 16:24

Twizyflu hat geschrieben:
Aber man wird doch kaum extra für jeden Leaf was abändern
Das sind sicher alles baugleiche Modelle.
Bei mir wärmt sich der Akku durch leerwerden immer selbst ;)


Die Akkus selbst sind gleich, bei den "nordischen," Akkus wird noch zusätzlich die Heizung montiert.
Die Art.Nr. ist auch nicht identisch :(
Fahrzeuge die für Norwegen produziert werden, bekommen das Heizpaket, die nach Italien nicht.
Genauso, wie es Acenta mit oder ohne Winterpaket gibt ;)

Gruss

Mario
-------- http://www.grossrollerteile.de ---------
Twizy, Tesla und eVTeile

1000€ bei Tesla sparen.... http://ts.la/mario679 ...
Benutzeravatar
BurgerMario
 
Beiträge: 182
Registriert: Do 20. Mär 2014, 22:44

Re: Batterie vom LEAF wird nicht gekühlt?

Beitragvon Twizyflu » Sa 27. Feb 2016, 18:15

Das heißt mein österreichischer Leaf hat keine Akkuheizung und nur die Passivkühlung mit Fahrtwind :)
Shop unter https://www.nic-e.shop YouTube-Kanal unter https://www.youtube.com/channel/UC7uzeZzsjUvhpjX1cN4L5ig
01/14 bis 08/15 - ZOE Intens Q210 | 08/15 bis 01/17 - Leaf | 01/17 bis 04/17: ZOE Intens Q90 | seit 04/17: IONIQ Elektro Style
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 18543
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 21:11

Re: Batterie vom LEAF wird nicht gekühlt?

Beitragvon BurgerMario » Sa 27. Feb 2016, 23:03

Twizyflu hat geschrieben:
Das heißt mein österreichischer Leaf hat keine Akkuheizung und nur die Passivkühlung mit Fahrtwind :)


Si.

Wenn Du es genau wissen willst, gib mir Deine VIN.
Gruss

Mario
-------- http://www.grossrollerteile.de ---------
Twizy, Tesla und eVTeile

1000€ bei Tesla sparen.... http://ts.la/mario679 ...
Benutzeravatar
BurgerMario
 
Beiträge: 182
Registriert: Do 20. Mär 2014, 22:44

Anzeige


Zurück zu Leaf - Batterie, Reichweite

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste