Batterie als Ersatzteil kostet nur 2000 US$?

Batterie als Ersatzteil kostet nur 2000 US$?

Beitragvon Efan » Mo 20. Jan 2014, 11:06

http://www.nissanpartsdiscounts.com/oem ... 90j0-3na0a

Oder mißverstehe ich da das System?

Wenn es wirklich nur 2k US$ sind, dann frage ich mich ernsthaft, warum wir keine 48 kWh haben.
Seine Exzellenz Efan, Botschafter vom Leaf ;-) 12.09.2013

www.ixquick.com ist DIE Alternative zu google
Benutzeravatar
Efan
 
Beiträge: 1021
Registriert: Fr 28. Jun 2013, 13:16

Anzeige

Re: Batterie als Ersatzteil kostet nur 2000 US$?

Beitragvon sigma2 » Mo 20. Jan 2014, 11:23

Bitte etwas genauer:

Das ist der Akku für den 2011er Leaf. Der Akku für den 2013 kostet dann schon US$ 4327.--, der Listenpreis wäre ja sogar US$ 5408.-- .Dazu kommt meist noch die Salestax.

http://www.nissanpartsdiscounts.com/oem-part/nissan/leaf-parts/2013/sl/electric/electric-propulsion-system/battery/battery/290j0-3na1a

Im Leaf ist ja nicht unbeschränkt Platz. Wo soll ein doppelt so grosser Akku denn hin?
Hyundai Ioniq electric
VW Passat B8
sigma2
 
Beiträge: 94
Registriert: Mi 1. Mai 2013, 07:29
Wohnort: Oberwil

Re: Batterie als Ersatzteil kostet nur 2000 US$?

Beitragvon Efan » Mo 20. Jan 2014, 11:38

Da wo jetzt die Rückbank ist zum Beispiel, oder in den Kofferraum.

Aber selbst 3800 € inkl. MwSt. wären doch nicht zuviel, um anstatt 160km 320km Reichweite zu haben. Packen wir jetzt noch 2 Brusa-Lader für jeweils 2000 € rein, hätten wir für 40.000 € einen 3-Phasen-Lader-Leaf mit 300km Reichweite. Damit kann man auch mit den vorhandenen Chademos weite Reisen veranstalten.

Vor allem aber zeigen auch die 4.000 €, daß eine Batteriemiete völlig unnötig ist. Sie zeigen aber auch, daß es selbst von Nissan offenbar nicht GEWOLLT ist, eine vernünftige Reichweite bereitzustellen, denn dann gäbe es wohl keine Argumente mehr für Verbrennerautos.
Seine Exzellenz Efan, Botschafter vom Leaf ;-) 12.09.2013

www.ixquick.com ist DIE Alternative zu google
Benutzeravatar
Efan
 
Beiträge: 1021
Registriert: Fr 28. Jun 2013, 13:16

Re: Batterie als Ersatzteil kostet nur 2000 US$?

Beitragvon Mei » Mo 20. Jan 2014, 12:28

Moin,

ich denke nicht, dass der Akku nur 2000$ kostet.

Es sieht für mich danach aus, dass die Website fehlerhaft ist und falsche Daten hat.

Unter der Bezeichnung #290J0-3NA0A die die Batterie angeblich haben soll, kommt bei der Suche auch der Motor.

Motor und Batterie haben die gleiche Teilenummer und Preis ist auch gleich. Sieht eher nach einem Fehler aus. Oder Nissan will den Preis nicht herausgeben.

Beim 2013er Modell das gleiche.

Keine Sorge, für 2000$ gibt es so eine Battery nicht.

Grüße
GTE 10/17
iOn 09/16
3L 03/03
Mei
 
Beiträge: 1261
Registriert: Mo 18. Nov 2013, 12:57

Re: Batterie als Ersatzteil kostet nur 2000 US$?

Beitragvon Adrian » Mo 20. Jan 2014, 12:53

Ich meine jemand aus dem Forum hat doch schon nachgefragt (in einem anderen Thread disktutiert).
Der Preis müsste passen, allerdings kein Export. Anders rum, wer will eine "alte" Batterie kaufen wenn man die neue für 4000 US Dollar bekommt. Die 4000 Dollar können realistisch sein wenn es in Deutschland 6-7 T € sind. Also, 5.800 Netto. Nissan Detuschland will was daran verdienen, der Händler, dazu noch der Transport, also wird Nissan Europa oder ka. wer den Akku für die Hälfte rausrücken...
In den USA hat Nissan eine Batteriefabrik.
Tages- und Wochenmieten (Tesla S, Roadster, Twizy, Zero, Jetflyer) bei bluemove-mobility in München Neu: Model X,Hyundai Ioniq Style, e-Golf 300, Ampera-E
Benutzeravatar
Adrian
 
Beiträge: 1259
Registriert: Fr 7. Jun 2013, 12:10
Wohnort: Nähe München

Re: Batterie als Ersatzteil kostet nur 2000 US$?

Beitragvon Mei » Mo 20. Jan 2014, 13:03

Hi,

warum ist dann die Partnumber von Motor und Battery gleich? und auch der Preis?

Grüße
GTE 10/17
iOn 09/16
3L 03/03
Mei
 
Beiträge: 1261
Registriert: Mo 18. Nov 2013, 12:57

Re: Batterie als Ersatzteil kostet nur 2000 US$?

Beitragvon xado1 » Mo 20. Jan 2014, 20:11

Lebenskunst ist die Fähigkeit, auf etwas Notwendiges zu verzichten, um sich etwas Überflüssiges zu leisten.
Dieselfrei,d.h. frei ,weil ich wieder einen Diesel fahre
Benutzeravatar
xado1
 
Beiträge: 4013
Registriert: Fr 8. Feb 2013, 20:38
Wohnort: nähe Wien,Österreich

Re: Batterie als Ersatzteil kostet nur 2000 US$?

Beitragvon eDEVIL » Mo 20. Jan 2014, 22:28

Sammelbestellung Container? :lol:

So ein 11kwh pack würde ich nehmen. Wer noch?
Verwendung korrekter physikalischer Einheiten
"Online" heißt nicht, das ich gerade hier im Forum aktiv bin.

Umfrage: ZOE Fahrwerk frühzeitige Defekte
Benutzeravatar
eDEVIL
 
Beiträge: 11213
Registriert: Di 2. Jul 2013, 08:10

Re: Batterie als Ersatzteil kostet nur 2000 US$?

Beitragvon Adrian » Mo 20. Jan 2014, 23:22

Ja als Heimspeicher wäre der super :) ...
Wir haben ein kleines BHKW mit dem man die Akkus aufladen könnte. Da bräuchten wir im Winter praktisch keinen Strom mehr aus dem Netz. Nur wer hat Ahnung den Akku passend zu integrieren? Glaube im Smart Unterforum hat schon jemand selbst einen Heimspeicher installiert.
Tages- und Wochenmieten (Tesla S, Roadster, Twizy, Zero, Jetflyer) bei bluemove-mobility in München Neu: Model X,Hyundai Ioniq Style, e-Golf 300, Ampera-E
Benutzeravatar
Adrian
 
Beiträge: 1259
Registriert: Fr 7. Jun 2013, 12:10
Wohnort: Nähe München

Re: Batterie als Ersatzteil kostet nur 2000 US$?

Beitragvon eDEVIL » Mo 20. Jan 2014, 23:28

Wenn man das System auf 48V betreibt., gibt es genügend standarkomponenten. Das wären dann 8 Blöcke in Reihe, also ~4KWh

Für ein kleines BHKW mit verbrauchersteuerung kann das schon genügen.

Für die Verwendung als Zusatzakku im Leaf fehlt noch ein passender DC-DC wandler. Welchen könnte man da nehmen?
Verwendung korrekter physikalischer Einheiten
"Online" heißt nicht, das ich gerade hier im Forum aktiv bin.

Umfrage: ZOE Fahrwerk frühzeitige Defekte
Benutzeravatar
eDEVIL
 
Beiträge: 11213
Registriert: Di 2. Jul 2013, 08:10

Anzeige

Nächste

Zurück zu Leaf - Batterie, Reichweite

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste