Akkuzustand Leaf nach 230000 km

Re: Akkuzustand Leaf nach 230000 km

Beitragvon xado1 » Mi 16. Sep 2015, 15:24

hier wird eine tesla 85kwh batterie angeboten
http://www.elektroauto-forum.de/Kleinan ... php?id=453
Lebenskunst ist die Fähigkeit, auf etwas Notwendiges zu verzichten, um sich etwas Überflüssiges zu leisten.
Dieselfrei,d.h. frei ,weil ich wieder einen Diesel fahre
Benutzeravatar
xado1
 
Beiträge: 4012
Registriert: Fr 8. Feb 2013, 20:38
Wohnort: nähe Wien,Österreich

Anzeige

Re: Akkuzustand Leaf nach 230000 km

Beitragvon bernd » Mi 16. Sep 2015, 15:26

Momentan ist die Quelle auf Weltreise....
Hoffentlich ist er bald wieder da, die nächsten Keller warten auf Leafakkus....
Schade ist aber immer noch das es keinen WR gibt der direkt mit dem LeafBMS reden kann.
Da hapert es leider immer noch dran, macht den Umbau halt viel aufwändiger.
bernd
 
Beiträge: 363
Registriert: So 9. Feb 2014, 21:02

Re: Akkuzustand Leaf nach 230000 km

Beitragvon TJ0705 » Mi 16. Sep 2015, 15:34

Ja, Bernd, den Akku einfach so hochvoltig anstecken, wie er ist und wie Nissan das selbst in der Zweitverwertung auch macht, das wär`s. Kommt bestimmt irgendwann auch.

Die Tesla-Batterie wäre mir allerdings zu teuer. Für 9.000 Euro würde ich sie nehmen. Wobei, was soll man mit so einem Riesenakku im Haus? Im Sommer steht er voll herum und im Winter leer...

Grüße Dirk
TJ0705
 
Beiträge: 1195
Registriert: Fr 9. Aug 2013, 17:35

Re: Akkuzustand Leaf nach 230000 km

Beitragvon e-beetle » Do 17. Sep 2015, 09:41

Du musst ja nicht die gesamten 85kWh nutzen.
Der Akku des 85er Tesla besteht meines Wissens nach aus 16 Modulen, die jeweils rund 5,5kWh haben.
Evtl. findest Du ja jemanden/mehrere, der/die sich den Akku mit Dir teilt/teilen.

165,- pro kWh ist ein interessanter Preis.

Michael
07/2007 Solec Riva Junior (8,7kWh)
12/2010 VW e-Beetle (26kWh)
11/2017 BMW i3 BEV 60Ah (21,6kWh)
Benutzeravatar
e-beetle
 
Beiträge: 327
Registriert: Di 14. Mai 2013, 09:04
Wohnort: Wanderup, bei Flensburg

Re: Akkuzustand Leaf nach 230000 km

Beitragvon TJ0705 » Do 17. Sep 2015, 09:43

Danke e-beetle, aber ich bin ja eh bedient. Mein Maßstab sind so 85-100 Euro/kWh. DAS finde ich interessant.
Den Leaf-Akku noch zu verdoppeln wäre aber auch reiner Luxus und bei uns eigentlich unnötig. Das mache ich vielleicht perspektivisch mal, wenn mir einer günstig vor die Füße fällt. ;-)

Der Tesla-Akku ist glaube ich auch gar nicht so leicht zu demontieren. Habe da mal ein Video gesehen, wo sich einer sehr gequält hat. Beim Leaf ist es vergleichsweise easy, und mit dem kenne ich mich nun schon gut aus. :P

Grüße Dirk
TJ0705
 
Beiträge: 1195
Registriert: Fr 9. Aug 2013, 17:35

Re: Akkuzustand Leaf nach 230000 km

Beitragvon Akkusucher » So 14. Feb 2016, 11:02

Hallo mitnanda ,

wie viel Ladezyklen verträgt ein 24 - 30 KW Akku in den ersten 5 Jahren - 100000 km .

Gibt es auch schon Auswertungen , ob bei 230 Volt 2,3 oder bei 11 KW - 22 KW Ladeleistung der Akku schneller abbaut an der Kapazität ?

mfg Akkusucher
Akkusucher
 
Beiträge: 1
Registriert: So 14. Feb 2016, 10:50

Re: Akkuzustand Leaf nach 230000 km

Beitragvon twiker01 » So 14. Feb 2016, 12:11

Unterschiedlich zwischen 500 und 6000 Ladezyklen. Abhängig vor allem von SOC-Ladung und DOD-Entladung. Kompendium findet man beim BMWi.

Mein 8 jähriger TWIKE Akku hat 2500 Zyklen und noch über 90% .
twiker01
 
Beiträge: 230
Registriert: So 26. Apr 2015, 14:33

Re: Akkuzustand Leaf nach 230000 km

Beitragvon Wolfgang vdB » So 14. Feb 2016, 17:15

Dort,wo die Leaf als Taxi laufen redet man von durchschnittlich 3000 Ladezyklen,bis die Kapazität unter 70% fällt.
Hier fällt natuerlich der Zeitfaktor weg ,weil die Taxis das in 3-4 Jahren hinter sich haben.
Pauschal lassen sich hier aber kaum Aussagen machen,da zu viele Faktoren die Lebensdauer beeinflussen.
In erster Linie hängt die Lebensdauer des Accus wohl von der Anzahl der Schnelladungen und Vollgasfahrten ab.
Danach kommt das Klima.Wird das Auto in einem sehr heissen oder sehr kalten Klima bewegt geht das auch auf die Lebensdauer des Accus.
Ist nicht viel anders wie es auch bei einem Fahrzeug mit Verbrennungsmotor ist.
Ich kann einen VW-Diesel 500000 km fahren,ihn aber auch schon mit 80000 km verschleissen.
Man hat es selbst in der Hand.

so long
30 kw Leaf / EZ. 04.2016 / Tekna mit 6,6 kw Lader und Solarpanel in Perlmut Perlefekt.
Nachgeruestet : Schmutzfänger und Dämmung.
Wolfgang vdB
 
Beiträge: 470
Registriert: Sa 26. Dez 2015, 16:44
Wohnort: Schweden

Re: Akkuzustand Leaf nach 230000 km

Beitragvon Twizyflu » So 14. Feb 2016, 17:42

Da haben wir mit unserem gemäßigten Klima eh gute Karten :)
Shop unter https://www.nic-e.shop YouTube-Kanal unter https://www.youtube.com/channel/UC7uzeZzsjUvhpjX1cN4L5ig
01/14 bis 08/15 - ZOE Intens Q210 | 08/15 bis 01/17 - Leaf | 01/17 bis 04/17: ZOE Intens Q90 | seit 04/17: IONIQ Elektro Style
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 18560
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 21:11

Re: Akkuzustand Leaf nach 230000 km

Beitragvon TeamMTV » So 14. Feb 2016, 19:08

twiker01 hat geschrieben:

Mein 8 jähriger TWIKE Akku hat 2500 Zyklen und noch über 90% .


Respekt!!
Bei der kleinen 9Kwh Version hast du also knapp 22500 Kwh durch den Akku gewuchtet.
Was bei einem durchschnittlichen Verbrauch von ca. 7 Kwh/100Km beachtlichen 300.000Km ergibt.
Das nenne ich mal eine komfortable Fahrleistung.
Jeder der mich überholt, zahlt die Steuern, die ich nicht bezahlen muss!
TeamMTV
 
Beiträge: 151
Registriert: Sa 30. Aug 2014, 20:04

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu Leaf - Batterie, Reichweite

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast