ADAC 5 Jahrestest: Geringer Reichweitenverlust beim Leaf

ADAC 5 Jahrestest: Geringer Reichweitenverlust beim Leaf

Beitragvon 0x00 » Fr 28. Jul 2017, 11:15

Blog: Erfahrungsbericht neuer Nissan Leaf 2018 - https://e-klar.xyz/2018/03/16/der-umsti ... -ein-ende/

Kona EV in Farbe Tangerine Comet: https://e-klar.xyz/2018/09/27/abschied- ... i-kona-ev/
0x00
 
Beiträge: 777
Registriert: Do 18. Aug 2016, 14:15
Wohnort: Wien

Anzeige

Re: ADAC 5 Jahrestest: Geringer Reichweitenverlust beim Leaf

Beitragvon Odanez » Fr 28. Jul 2017, 11:38

Auf der verlinkten Seite zum Test sieht man auf dem Foto des Dashboards, dass der Leaf seinen ersten Balken schon verloren hat, die verminderte Reichweite ist also zu erwarten. Ist aber nicht bei jedem so, manche haben die doppelten km hinter sich und noch keinen Balken verloren.

Und bei 110km Reichweite neu - dieser Prüfstand vom ADAC scheint da nicht gerade sparsam zu sein... Ist zwar ein Japan-Leaf, aber 140 schafft man schon mit etwas vorsichtigeren Fahren. Die 28km Restreichweite bei 2/12 Ladungsbalken - da kommt man auch nicht auf die 110km, sondern deutlich mehr.

Der Artikel sagt uns auch nicht mehr als was wir schon hier von diversen Forenmitgliedern wissen - das Auto ist wartungsarm, zuverlässig, Akku altert erwartungsgemäß. Aber gut, dass auch der ADAC zu einem sachlich positiven Ergebnis kommt
Odanez
 
Beiträge: 1344
Registriert: So 5. Mär 2017, 11:14

Re: ADAC 5 Jahrestest: Geringer Reichweitenverlust beim Leaf

Beitragvon Glanter » Fr 28. Jul 2017, 15:32

Odanez hat geschrieben:
Und bei 110km Reichweite neu - dieser Prüfstand vom ADAC scheint da nicht gerade sparsam zu sein... Ist zwar ein Japan-Leaf, aber 140 schafft man schon mit etwas vorsichtigeren Fahren


Der ADAC ist hat reale Tests welche dem Durchschnittsbürger ein vielfaches mehr entspricht als der liebe NEFZ.

Keiner will Reichweitenangaben für sparsame Fahrer haben. Das interessiert höchsten solche die in Foren wie goingelectric.de unterwegs sind (wobei wohl auch viele normale hier unterwegs sind, dazu zähle ich mich eher auch z.B. komme ich von einem Impreza GT 218ps 9.5l/100km Normalverbrauch).

Bei meinem Leafspy habe ich 155Wh/km für die Reichweitenprognose eingestellt (was Programm-intern aber eher 180Wh/km entspricht, aber das ist ein anderes Thema).
Mit meinem alten 24kWh Akku bei 77% SOH komme ich noch 82km, hochgerechnet auf einen neuen Akku wäre dies 106km was so ziemlich dem ADAC Test entspricht.
Die Prognosen/Verbrauch ist auf mein Fahrverhalten angepasst sprich Autobahn 120km/h. Da mein Arbeitsweg nicht nur Autobahn ist(70% + 20% 80km/h + 10% 50km/h) fahre ich täglich 81km + 15-25km Restreichweite.
Das ist im Sommer, im Winter komme ich auf 4-15km Restreichweite.
Benutzeravatar
Glanter
 
Beiträge: 249
Registriert: Mi 9. Jul 2014, 22:36
Wohnort: Pfungen

Re: ADAC 5 Jahrestest: Geringer Reichweitenverlust beim Leaf

Beitragvon airwolf007 » Do 30. Nov 2017, 16:01

Hier ein interessanter Bericht über die Fehleranfälligkeit der verwendeten Akkus im LEAF. Dieser beträgt nur unter 0,01 Prozent.
Die Wahrscheinlichkeit, dass beim Verbrenner ein Fehler auftritt ist viel höher 0,225 Prozent aller Fälle Probleme mit dem Antriebsstrang.
Hier der Link: http://energyload.eu/elektromobilitaet/elektroauto/nissan-leaf-akkus-lebensdauer/
Nissan LEAF 24 kW 06/2012 56000 km
Benutzeravatar
airwolf007
 
Beiträge: 58
Registriert: Mo 10. Apr 2017, 15:38

Re: ADAC 5 Jahrestest: Geringer Reichweitenverlust beim Leaf

Beitragvon airwolf007 » Do 30. Nov 2017, 17:06

Haltbarkeit von E-Auto-Akkus: Schwach anfangen und dann stark nachlassen?

https://wiesoeigentlich.de/batteriekapazitaet/
Nissan LEAF 24 kW 06/2012 56000 km
Benutzeravatar
airwolf007
 
Beiträge: 58
Registriert: Mo 10. Apr 2017, 15:38

Re: ADAC 5 Jahrestest: Geringer Reichweitenverlust beim Leaf

Beitragvon Odanez » Fr 1. Dez 2017, 08:56

airwolf007 hat geschrieben:
Haltbarkeit von E-Auto-Akkus: Schwach anfangen und dann stark nachlassen?

https://wiesoeigentlich.de/batteriekapazitaet/

Der Titel des Artikels ist irreführend - man vermutet ein "ja" als Antwort auf die Frage - aber der Artikel gibt ein eindeutiges "nein" und zeigt wie langlebig die Dinger doch sind.
Odanez
 
Beiträge: 1344
Registriert: So 5. Mär 2017, 11:14

Re: ADAC 5 Jahrestest: Geringer Reichweitenverlust beim Leaf

Beitragvon airwolf007 » Fr 1. Dez 2017, 11:08

Genau der Artikel spiegelt sämtliche Erfahrungen über die Akkutechnologie beim Nissan. Deswegen kann man ohne Risiko ein E-Auto kaufen und auch schnell laden. :D
Nissan LEAF 24 kW 06/2012 56000 km
Benutzeravatar
airwolf007
 
Beiträge: 58
Registriert: Mo 10. Apr 2017, 15:38

Re: ADAC 5 Jahrestest: Geringer Reichweitenverlust beim Leaf

Beitragvon Helfried » Fr 1. Dez 2017, 11:26

airwolf007 hat geschrieben:
Haltbarkeit von E-Auto-Akkus: Schwach anfangen und dann stark nachlassen?

https://wiesoeigentlich.de/batteriekapazitaet/


In dem Artikel steht, nichts sei wirklich schädlich für den Akku (Hitze, Schnellladen etc.), aber der typische Nissan-Akku sei nach 90000km hinüber. Das ist jetzt nicht sehr konsistent.
Helfried
 
Beiträge: 8239
Registriert: So 7. Aug 2016, 18:26

Re: ADAC 5 Jahrestest: Geringer Reichweitenverlust beim Leaf

Beitragvon Langsam aber stetig » Fr 1. Dez 2017, 11:32

Odanez hat geschrieben:
airwolf007 hat geschrieben:
Haltbarkeit von E-Auto-Akkus: Schwach anfangen und dann stark nachlassen?
Der Titel des Artikels ist irreführend - man vermutet ein "ja" als Antwort auf die Frage - aber der Artikel gibt ein eindeutiges "nein" und zeigt wie langlebig die Dinger doch sind.

"Any headline that ends in a question mark can be answered by the word no." (Betteridge's law)

Passt also!
Benutzeravatar
Langsam aber stetig
 
Beiträge: 1029
Registriert: Mi 11. Jan 2017, 15:30

Re: ADAC 5 Jahrestest: Geringer Reichweitenverlust beim Leaf

Beitragvon airwolf007 » Fr 1. Dez 2017, 12:20

Es steht ja dort:
Die Traktionsbatterie des Leaf baut mit Einbußen von bis zu 30% nach 90.000 km offenbar deutlich schneller ab als die von Tesla, Nissan bietet seinen Kunden aber eine Garantie.
Dies bedeutet bis zu 30% im schlimmsten Fall.
Es können aber auch nur 15-20% sein.
Natürlich ist Tesla da besser kostet aber gebraucht auch das Vierfache.
Nissan LEAF 24 kW 06/2012 56000 km
Benutzeravatar
airwolf007
 
Beiträge: 58
Registriert: Mo 10. Apr 2017, 15:38

Anzeige

Nächste

Zurück zu Leaf ZE0 - Batterie, Reichweite

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste