Wo kriegt man schöne Felgen für den Leaf?

Wo kriegt man schöne Felgen für den Leaf?

Beitragvon midimal » Mo 29. Jul 2013, 17:50

Hi!

Ich werde auf die original Leaf- Felgen Winterreifen raufmachen (und die Sommerreifen bis zum Frühjahr parken)
Im Frühjahr will ich dann andere Felgen für die Sommerreiffen nehmen - ähnlich wie diese hier:

Bild

Wo kriegt man schöne Sommer-Felgen für den Leaf ?

Gruß
Bild
CANC≡L≡D , Werks I3(60Ah)+REX Leasing bis Nov18
Benutzeravatar
midimal
 
Beiträge: 5980
Registriert: Sa 8. Sep 2012, 21:49
Wohnort: Hamburgo

Anzeige

Re: Wo kriegt man schöne Felgen für den Leaf?

Beitragvon eDEVIL » Mo 29. Jul 2013, 20:01

Weiß nicht, ob man die Nismo Felgen einfach so nachkaufen kann. Die würden da schon einiges an "Pepp" bringen.

Welche Farbe hat Dein LEaf?
Verwendung korrekter physikalischer Einheiten
"Online" heißt nicht, das ich gerade hier im Forum aktiv bin.

Umfrage: ZOE Fahrwerk frühzeitige Defekte
Benutzeravatar
eDEVIL
 
Beiträge: 11332
Registriert: Di 2. Jul 2013, 08:10

Re: Wo kriegt man schöne Felgen für den Leaf?

Beitragvon midimal » Mo 29. Jul 2013, 20:17

Ich habe den weißen genommen, da fallen die komischen Frontlights weniger auf (quasi verschmelzen mit dem Weiß)
Hätte ich Geld für den Leaf 2014 hätte ich dann den in grau gewählt!

Bild
Bild
CANC≡L≡D , Werks I3(60Ah)+REX Leasing bis Nov18
Benutzeravatar
midimal
 
Beiträge: 5980
Registriert: Sa 8. Sep 2012, 21:49
Wohnort: Hamburgo

Re: Wo kriegt man schöne Felgen für den Leaf?

Beitragvon eDEVIL » Mo 29. Jul 2013, 20:35

Ja, "die Pickel" sind echt heftig. Habe mich auch für einen weißen entschieden.
Wg. Leasing werd ich aber kein Geld in hübsche Alus investieren.
Verwendung korrekter physikalischer Einheiten
"Online" heißt nicht, das ich gerade hier im Forum aktiv bin.

Umfrage: ZOE Fahrwerk frühzeitige Defekte
Benutzeravatar
eDEVIL
 
Beiträge: 11332
Registriert: Di 2. Jul 2013, 08:10

Re: Wo kriegt man schöne Felgen für den Leaf?

Beitragvon Bluebird » Di 30. Jul 2013, 05:12

midimal hat geschrieben:
Hi!
Wo kriegt man schöne Sommer-Felgen für den Leaf ?


Beim Nissan-Händler, Autozubehörhandel oder beim Polen um die Ecke.

Im Ernst, die abgebildeten Felgen wirst Du nur bei Nissan bekommen. Ansonsten sieht es für den Leaf bis auf einige wenige Ausnahmen momentan noch ziemlich lau aus bei Felgen mit ABE, da die im Markt befindlichen Stückzahlen des Leafs zu gering sind, als dass ein Hersteller dies als lohnenden Markt ansieht,

Da der Leaf aber 16"x6,5" mit ET40 und 5x114,3 mm Lochkreis hast, findest Du viele Felgen mit ABE für andere Nissan-Modelle in dieser Dimension. Das heißt also Einzelabnahme bei TÜV/DEKRA. Sollte kein Problem sein und kostet ca. 40€.
Benutzeravatar
Bluebird
 
Beiträge: 377
Registriert: Do 4. Jul 2013, 16:09
Wohnort: Stuttgarter Kaviargürtel

Re: Wo kriegt man schöne Felgen für den Leaf?

Beitragvon midimal » Di 30. Jul 2013, 08:53

Auf www.reifen-pneus-online.de Seite bekommt man für für den Leaf folgende 16" Felgen angeboten (die sind doch nicht für Leaf zugelassen oder?):

http://www.reifen-pneus-online.de/autof ... 1-....html

für 17"
http://www.reifen-pneus-online.de/autof ... 1-....html

und für 18" (passt für den Leaf gar nicht mehr, weil zu groß)
http://www.reifen-pneus-online.de/autof ... 1-....html
Bild
CANC≡L≡D , Werks I3(60Ah)+REX Leasing bis Nov18
Benutzeravatar
midimal
 
Beiträge: 5980
Registriert: Sa 8. Sep 2012, 21:49
Wohnort: Hamburgo

Re: Wo kriegt man schöne Felgen für den Leaf?

Beitragvon Bluebird » Di 30. Jul 2013, 09:41

Du musst zwei Dinge unterscheiden:
  • Passt die Felgen-/Reifenkombination (genannt "Rad") von den Dimensionen?
  • Ist das ganze zugelassen?

Prinzipiell muss der Umfang des Rades gleich bleiben, wenn Du eine andere Felgengröße nimmst, weil sonst der Wert auf dem Tacho nicht mehr mit der realen Geschwindigkeit übereinstimmt. Das heißt im Klartext, wenn Du einen größeren Felgendurchmesser nutzen willst, muss die Reifenflanke kleiner werden, damit der Durchmesser des Rades und somit der Abrollumfang gleich bleibt.

Die andere Sache ist die Reifenbreite. Je mehr Breite desto mehr Gummi ist auf der Straße, desto höherer Widerstand, desto geringere Reichweite. Aber das interessiert den Ingenieur vom TÜV nicht. Der möchte sehen, dass das Rad bei geradem Lenkradeinschlag nicht aus dem Radhaus heraussteht, also komplett abgedeckt ist. Desweiteren darf das Rad bei vollem Einschlag und eingefederter Dämpfung nirgendwo schleifen, weil es Dir sonst im Fahrbetrieb den Reifen und die Karosserie zerlegt.
Für eine größere Reifenbreite brauchst Du auch breitere Felgen. Die 6,5" reichen da nicht mehr. Da das Rad dadurch aber weiter aus dem Radhaus herauskommt, muss man um o.g. Bedingungen zu erfüllen, die Einpresstiefe anpassen.

Zur Veranschaulichung eine Grafik von Wikipedia:
Bild


Kommen wir zu den physikalischen Eigenschaften einer Felge. Generell darfst Du nur Felgen mit ABE einfach so auf Dein Auto schrauben, alle anderen möchte der TÜV sehen und in deinen Fahrzeugpapieren eintragen. Damit eine Felge eine ABE erhält muss sie nicht nur von den Ausmaßen auf ein Fahrzeug passen, sondern auch durch die Materialprüfung der zulassenden Stelle laufen. Da wird zum Beispiel ein Festigkeitsgutachten erstellt, um zu verhindern, dass sich jemand Felgen aus billigem Chinaspritzguss auf das Auto schraubt, die bei der ersten richtigen Belastung verzogen sind oder gar brechen, was auch zu multiplen Brüchen beim Fahrer führen kann, die "mit dem Leben nicht vereinbar sind" (Originalzitat aus meiner damaligen Anatomievorlesung, 1. Semester).

Wie ich geschrieben hatte, gibt es momentan nur eine Handvoll Felgen mit ABE für den Leaf. Der "Trick" besteht jetzt darin ein Vergleichsgutachten beim TÜV mitzubringen. Beispiel: Felge A ist für Leaf und Qashqai zugelassen, Felge B nur für Qashqai. Wenn jetzt der Qashqai mindestens genauso schwer ist wie der Leaf (bin zu faul zum suchen), dürfte es kein Problem werden auch Felge B (bei gleichen Rad-/Reifendimensionen) auf dem Leaf eingetragen zu bekommen.
Benutzeravatar
Bluebird
 
Beiträge: 377
Registriert: Do 4. Jul 2013, 16:09
Wohnort: Stuttgarter Kaviargürtel

Re: Wo kriegt man schöne Felgen für den Leaf?

Beitragvon midimal » Di 30. Jul 2013, 12:41

Oha.... dat ist mir zu viel Action :)
Das heißt für mich:

1) Den Sommerreifen von der OriginalFelge im Okt ab und Winterreifen drauf
2) Die neuen LeafFelgen mit Sommerreifen über Nissan kaufen und gut ist
Bild
CANC≡L≡D , Werks I3(60Ah)+REX Leasing bis Nov18
Benutzeravatar
midimal
 
Beiträge: 5980
Registriert: Sa 8. Sep 2012, 21:49
Wohnort: Hamburgo

Re: Wo kriegt man schöne Felgen für den Leaf?

Beitragvon Bluebird » Di 30. Jul 2013, 13:37

midimal hat geschrieben:
Oha.... dat ist mir zu viel Action :)


Versteh' ich nicht. Kauf Dir ein paar schöne Felgen in einer passenden Dimension, nimm ein Vergleichsgutsachten, 10 Minuten zum TÜV, 40€ auf den Tisch und fertisch!
Benutzeravatar
Bluebird
 
Beiträge: 377
Registriert: Do 4. Jul 2013, 16:09
Wohnort: Stuttgarter Kaviargürtel

Anzeige


Zurück zu Leaf - Antrieb, Elektromotor

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Ernst_Prius und 5 Gäste