Klacken beim Bremsen nach Richtungswechsel

Klacken beim Bremsen nach Richtungswechsel

Beitragvon Guy » Do 22. Okt 2015, 15:18

Die Tage ist mir zum ersten Mal aufgefallen, dass nach einem Richtungswechsel beim ersten Bremsen ein Klacken von der Vorderachse kommt. Egal ob vorwärts oder rückwärts, beim ersten Bremsen nach Wechsel von R nach D oder umgekehrt hört man ein sehr deutliches Klacken, danach nichts mehr. Beim Lastwechsel oder auf schlechten Straßen ist ebenfalls nichts davon zu hören.

Kennt das jemand?

Normalerweise höre ich immer Musik beim Fahren, vielleicht ist das Geräusch also schon länger da und ich habe es bislang einfach nicht bemerkt.
Guy
Administrator
 
Beiträge: 3499
Registriert: Fr 26. Aug 2011, 14:52

Anzeige

Re: Klacken beim Bremsen nach Richtungswechsel

Beitragvon Kim » Do 22. Okt 2015, 17:20

Sitz wohl was etwas locker.
Bremssattel oder Bremsbeläge. Oder eine Rückstellfeder lahm.
Warscheinlich nix Grosses, könnte in 10 Minuten behoben sein.
Und neu dazu: i3 (60Ah) Rex seit 24.11.2017
Outlander PHEV von 02.2015 bis 12.2017 / 56.000km bei 11gr CO2/km mit 0.5l/100km
Fluence Z.E. von 03.2012 bis 03.2015
Renault = Nur eine schlechte Erfahrung mehr im Leben
Benutzeravatar
Kim
 
Beiträge: 1696
Registriert: Sa 20. Jul 2013, 02:29
Wohnort: Kanton Zürich

Re: Klacken beim Bremsen nach Richtungswechsel

Beitragvon Wolfgang21 » Do 22. Okt 2015, 19:28

Ja, ist bei meinem auch so.
Ich dachte zuerst an ein Relais oder so was. Ist tatsächlich nur einmalig nach dem Losfahren. Da ich das sonst nicht habe, egal wie ich fahre, habe ich dem bisher auch nur wenig Beachtung geschenkt. Bei der Inspektion vor 2 Monaten wurde auch nichts gefunden.
Da es mir mittlerweile gar nicht mehr auffällt, muss ich mal wieder stärker darauf achten. Ich glaube im Moment aber, dass es nur nach dem Laden so ist
Wolfgang21
 
Beiträge: 52
Registriert: So 22. Feb 2015, 18:37

Re: Klacken beim Bremsen nach Richtungswechsel

Beitragvon bm3 » Do 22. Okt 2015, 20:49

Hallo,
es ist mir noch etwas vage aus dem US-Forum in Erinnerung dass da irgendwo an den Gelenkwellen in Richtung Räder Fett fehlte.
Andere Möglichkeit wäre etwas mit den Bremsen.
Mir ist bisher noch nichts aufgefallen, auf jeden Fall, falls du das Geräusch reproduzieren kannst sollte die Werkstatt mal nachschauen.
Hmmm, wenn ich länger überlege, klingt es nach Spiel im Antriebsstrang, hat aber jedes Auto, die Frage ist dann, ist es normal oder nicht.

Viele Grüße:

Klaus
Benutzeravatar
bm3
 
Beiträge: 5715
Registriert: Di 10. Apr 2012, 22:06

Re: Klacken beim Bremsen nach Richtungswechsel

Beitragvon Guy » Do 22. Okt 2015, 21:39

Wenn es die Gelenkwellen wären, müsste es doch eigentlich auch bei Lastwechseln klacken, da ist aber nichts zu hören. Da es nur beim Bremsen auftritt und dann auch nur einmal je Richtungsänderung, würde ich auch auf zu viel Spiel der Bremsbeläge tippen, radial.

Das Geräusch lässt sich super reproduzieren, Fahrtrichtung ändern, bremsen, klack. Jedes Mal.

Ich muss zu meiner Schande gestehen, dass ich noch Sommerreifen drauf habe. Werde mir das beim Wechsel etwas genauer ansehen.
Guy
Administrator
 
Beiträge: 3499
Registriert: Fr 26. Aug 2011, 14:52

Re: Klacken beim Bremsen nach Richtungswechsel

Beitragvon Master One » Do 22. Okt 2015, 21:45

Guy hat geschrieben:
Ich muss zu meiner Schade gestehen, dass ich noch Sommerreifen drauf habe.

Ist doch vollkommen in Ordnung, wir haben ja noch eine ganze Woche Zeit.
Benutzeravatar
Master One
 
Beiträge: 674
Registriert: Fr 31. Jul 2015, 19:44
Wohnort: Linz, Österreich

Re: Klacken beim Bremsen nach Richtungswechsel

Beitragvon Guy » Do 22. Okt 2015, 21:56

In Deutschland noch viel länger, solange es nicht schneit oder friert, hier gibt es keine Winterreifenpflicht. Trotzdem empfiehlt es sich natürlich rechtzeitig zu wechseln.
Guy
Administrator
 
Beiträge: 3499
Registriert: Fr 26. Aug 2011, 14:52

Re: Klacken beim Bremsen nach Richtungswechsel

Beitragvon bm3 » Do 22. Okt 2015, 22:03

Den Luxus erst spät zu wechseln haben nur die die selber anpacken können und wollen.
Die Anderen stehen dann in der Werkstatt-Schlange.
Habe auch noch nicht gewechselt.
Benutzeravatar
bm3
 
Beiträge: 5715
Registriert: Di 10. Apr 2012, 22:06

Re: Klacken beim Bremsen nach Richtungswechsel

Beitragvon Deef » Do 22. Okt 2015, 22:40

hab das Klacken auch. Auch erst sein neulich. Auto hat 36tkm jetzt. Ich glaube das sind leicht angekratze Bremsbeläge. Die nun - trotz Rekuperation - nicht mehr leugnen können, dass sie nicht mehr neu sind. Ist sofort da, wenn man nach Richtungsänderung ganz leicht auf die Bremse tippt. Ansonsten bisher kein Klappern, nix. Herrlich.
Leaf 2 Zero bestellt in schwarz - 60tkm Pendelei mit dem Japan-Leaf seit 2013
Benutzeravatar
Deef
 
Beiträge: 770
Registriert: Mo 29. Jul 2013, 11:12
Wohnort: nördlich von Freiburg

Re: Klacken beim Bremsen nach Richtungswechsel

Beitragvon Kelomat » Fr 23. Okt 2015, 18:43

Guy hat geschrieben:
Da es nur beim Bremsen auftritt und dann auch nur einmal je Richtungsänderung, würde ich auch auf zu viel Spiel der Bremsbeläge tippen, radial.

Das Geräusch lässt sich super reproduzieren, Fahrtrichtung ändern, bremsen, klack. Jedes Mal.

Ich muss zu meiner Schande gestehen, dass ich noch Sommerreifen drauf habe. Werde mir das beim Wechsel etwas genauer ansehen.

Würde ich auch sagen. Spiel bei den Bremsbelägen.

Sommerreifen hab ich auch noch drauf. Mal sehen wie sich das Wetter entwickelt.... :mrgreen:
Hauptauto: Nissan Leaf 2012er mit isolierter Heizung
Zweitauto (Von meiner Frau): Citroen Saxo Elektro mit Lithiumakkus
Sonst keine fossile Dreckschleuder zur Fortbewegung ;)

Strom kommt von der PV-Anlage ca. 15kW mit Speicher im Keller
Benutzeravatar
Kelomat
 
Beiträge: 1591
Registriert: So 12. Mai 2013, 16:28
Wohnort: Kärnten - Rosental

Anzeige

Nächste

Zurück zu Leaf - Antrieb, Elektromotor

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast