Das LEAF Reifendilemma

Re: Das LEAF Reifendilemma

Beitragvon Claro » Mi 26. Jul 2017, 15:32

nen Satz gebrauchter Stahlräder vom Leaf oder Qashqai bekommst Du jetzt im Sommer für ca. 50,- mit ein wenig gedulkd auch in deiner Region (Ebuy-KA) ...sind leicht und passen perfekt...die vom Nissan Primeera passen zwar auch , sind allerdings einige Kilos schwerer...
Benutzeravatar
Claro
 
Beiträge: 78
Registriert: Fr 29. Jul 2016, 07:47
Wohnort: Ratzeburg

Anzeige

Re: Das LEAF Reifendilemma

Beitragvon rocco » Do 27. Jul 2017, 09:44

Hatte ein paar Monate lang Suchagenten geschalten, leider nix in akzeptabler Entfernung.
Stinknormale neue Stahlfelgen gibts ab 50€ /Stk habe jetzt aber echt günstige Alufelgen mit 8,9kg gefunden, ich denke die werde ich mir holen.
Wieviel wiegt eine original Japan Leaf 16" Felge?
rocco
 
Beiträge: 14
Registriert: So 2. Apr 2017, 18:11

Re: Das LEAF Reifendilemma

Beitragvon T.Faude » Do 31. Aug 2017, 19:37

Hallo in die Runde, ich besitze seit dem 19.8.17 einen 24kw Acenta Leaf. Jetzt bin ich auf der Suche nach einer passenden Reifen Felgen Kombination. Im Moment würde ich die Felge Enzo W 6,5 x 16 ET40 114,3 mit 9kg plus Dunlop Winter Sport 5 205/55R16 91H favorisieren. Was haltet ihr von dieser Kombination?
Nissan Leaf 24KW
Nur Fallschirmspringen ist schöner. 8-)
Benutzeravatar
T.Faude
 
Beiträge: 1
Registriert: So 16. Jul 2017, 06:11

Vorherige

Zurück zu Leaf - Antrieb, Elektromotor

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast