Wie kann ein Beifahrer den Leaf stoppen?

Re: Wie kann ein Beifahrer den Leaf stoppen?

Beitragvon Greenhorn » So 26. Feb 2017, 17:40

Wenn der Fahrer noch auf dem Strompedal ist kannst Du nur auf N schalten und ausrollen lassen.
Das kann je nach Tempo aber ein ganz schön weiter Weg sein.

Hauptschalter aus während des Fahrens wird wohl nicht funktionieren. Da wird eine Logik hinterlegt sein. Du kannst ja auch mit gestecktem Kabel nicht starten.

Aber interessant, worüber man sich alles Gedanken machen kann.
Gruß Bernd
Seit 26.02.15 Leaf Tekna: schon über 80.000 km Erfahrung :-)
In Planung: Ford Streetka-E-Roadster.
„Am Ende wird alles gut. Wenn es nicht gut wird, ist es noch nicht das Ende" (Oscar Wilde)
Benutzeravatar
Greenhorn
 
Beiträge: 4284
Registriert: Do 20. Feb 2014, 20:03
Wohnort: Geesthacht

Anzeige

Re: Wie kann ein Beifahrer den Leaf stoppen?

Beitragvon Blue shadow » So 26. Feb 2017, 17:58

Leider verlieren in der letzten zeit immer mehr fahrer die kontrolle...und bei den vielen rentnern auf der strasse

Bienenattake...müdigkeit...asthma...
ExKonsul leaf blau winterpack ca 39000 km Spannung und Spass mit Akku und Golfball punktierter Oberfläche zur cw reduzierung....brusa booster in arbeit...in warteschleife auf upgrade 60 kwh in 24 monaten....waiting for ewölfchen
Benutzeravatar
Blue shadow
 
Beiträge: 5084
Registriert: Mi 28. Okt 2015, 10:47
Wohnort: Im wald von waldbröl

Re: Wie kann ein Beifahrer den Leaf stoppen?

Beitragvon Taxi-Stromer » So 26. Feb 2017, 17:59

Greenhorn hat geschrieben:
Aber interessant, worüber man sich alles Gedanken machen kann.

Na, dafür hat man ja die kleinen grauen Zellen!
Angeblich ist es für die ja gesund wenn man viel denkt.... :lol:
Seit 11.11.2015 Leaf Tekna (EZ 3/2015), bisher 72.000 selbst gefahrene (und jeden Einzelnen davon genossenen!) Kilometer! 8-)
7.10.2017: Tachostand 50.000 überschritten.... :D
Benutzeravatar
Taxi-Stromer
 
Beiträge: 1239
Registriert: So 25. Okt 2015, 20:16
Wohnort: Gloggnitz/südl. NÖ

Re: Wie kann ein Beifahrer den Leaf stoppen?

Beitragvon Blue shadow » So 26. Feb 2017, 18:02

Ich komme übers denken nicht hinaus....kopf fit ..muskeln abgebaut
ExKonsul leaf blau winterpack ca 39000 km Spannung und Spass mit Akku und Golfball punktierter Oberfläche zur cw reduzierung....brusa booster in arbeit...in warteschleife auf upgrade 60 kwh in 24 monaten....waiting for ewölfchen
Benutzeravatar
Blue shadow
 
Beiträge: 5084
Registriert: Mi 28. Okt 2015, 10:47
Wohnort: Im wald von waldbröl

Re: AW: Wie kann ein Beifahrer den Leaf stoppen?

Beitragvon Helfried » So 26. Feb 2017, 18:17

Blue shadow hat geschrieben:
Leider verlieren in der letzten zeit immer mehr fahrer die kontrolle...und bei den vielen rentnern auf der strasse

Bienenattake...müdigkeit...asthma...

Natürlich sterben hauptsächlich ältere Leute. Ich weiß nicht, was es da doof zu lachen gibt.
Helfried
 
Beiträge: 7333
Registriert: So 7. Aug 2016, 18:26

Re: Wie kann ein Beifahrer den Leaf stoppen?

Beitragvon geko » So 26. Feb 2017, 18:19

Allgemeines Lebensrisiko. Notstopp überflüssig mE. Lenkung übernehmen, Fuß vom Strompedal ziehen/schieben, gegen den Graben/Felswand lenken...
BMW i3 BEV (94Ah) | Tesla Model X100D
Tesla Model ≡ reserviert
geko
 
Beiträge: 2177
Registriert: Sa 12. Mär 2016, 08:27
Wohnort: München

Re: Wie kann ein Beifahrer den Leaf stoppen?

Beitragvon Blue shadow » So 26. Feb 2017, 18:36

Habe doch keine smilies benutzt...geistiger abbau kann oft durch erfahrung kompensiert werden...ja ich bin für eine überprüfung der fahrtauglichkeit..

Ich dachte an heidelberg oder den frischen vorfall in den usa...hätte ein beifahrer eingreifen können
ExKonsul leaf blau winterpack ca 39000 km Spannung und Spass mit Akku und Golfball punktierter Oberfläche zur cw reduzierung....brusa booster in arbeit...in warteschleife auf upgrade 60 kwh in 24 monaten....waiting for ewölfchen
Benutzeravatar
Blue shadow
 
Beiträge: 5084
Registriert: Mi 28. Okt 2015, 10:47
Wohnort: Im wald von waldbröl

Re: Wie kann ein Beifahrer den Leaf stoppen?

Beitragvon p.hase » Mo 27. Feb 2017, 00:24

NOTFALLABSCHALTUNG DES
ELEKTROFAHRZEUGS

Um das Elektrofahrzeugsystem während der
Fahrt in einer Notfallsituation auszuschalten,
gehen Sie folgendermaßen vor.


Betätigen Sie den Hauptschalter dreimal
hintereinander,
oder

Halten Sie den Hauptschalter mindestens
2Sekunden lang gedrückt.

Bedienungsanleitung 5-13
VERKAUFE Notladekabel / WALLBOX original RENAULT 10/14A 6m TYP2 Kabel, LEAF2, Smart, i3, IONIQ, Prius
VERKAUFE ZOE Q90 ZEN 41kWh, Kamera, Komfort, 12/16, 16800km, MwSt., sofort
VERKAUFE 2x LEAF TEKNA 30kWh, 06/18, ungefahren, MwSt., sofort
Benutzeravatar
p.hase
 
Beiträge: 6197
Registriert: So 20. Okt 2013, 19:22
Wohnort: Zwischen den beiden schmutzigsten Städten Deutschlands

Re: Wie kann ein Beifahrer den Leaf stoppen?

Beitragvon mp37c4 » Mo 27. Feb 2017, 01:02

@p.hase: gut, konstruktiver Beitrag! Nur, was passiert dann? hmmm... wer probierts mal aus?
Benutzeravatar
mp37c4
 
Beiträge: 197
Registriert: Do 17. Okt 2013, 21:37
Wohnort: Düsseldorf

Re: Wie kann ein Beifahrer den Leaf stoppen?

Beitragvon Taxi-Stromer » Mo 27. Feb 2017, 09:22

:thumb:
@p.hase:
Endlich einer der die Bedienungsanleitung liest!
:applaus:
Seit 11.11.2015 Leaf Tekna (EZ 3/2015), bisher 72.000 selbst gefahrene (und jeden Einzelnen davon genossenen!) Kilometer! 8-)
7.10.2017: Tachostand 50.000 überschritten.... :D
Benutzeravatar
Taxi-Stromer
 
Beiträge: 1239
Registriert: So 25. Okt 2015, 20:16
Wohnort: Gloggnitz/südl. NÖ

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu Leaf ZE0 - Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste