Was lässt euch noch zögern..den neuen leaf vorzubestellen

Was lässt euch noch zögern..den neuen leaf vorzubestellen

Beitragvon Blue shadow » Mo 31. Jul 2017, 08:37

Moin!

Der tesla drops scheint gelutscht...oder doch nicht?.. worauf wartet ihr noch?

Ich habe die hoffnung, das im august noch weiter details wie AC ladetechnik ...ankunftzeit 60 kwh...preisgestaltung ans tageslicht gelangen.

Mein Wunsch ...60 kwh...11 kw ac....led lampen...wärmepumpe...chademo visia ab 24000€ (Prämien schon abgezogen) mit mietbatterie
ExKonsul leaf blau winterpack ca 34.000 km Spannung und Spass mit Akku und Golfball punktierter Oberfläche zur cw reduzierung....brusa booster in arbeit...in warteschleife auf upgrade 40 kwh in 24 monaten
Benutzeravatar
Blue shadow
 
Beiträge: 2474
Registriert: Mi 28. Okt 2015, 09:47
Wohnort: Im wald von waldbröl

Anzeige

Re: Was lässt euch noch zögern..den neuen leaf vorzubestelle

Beitragvon Tigger » Mo 31. Jul 2017, 08:45

Mich lässt, wie beim M3, zögern, dass ich das Auto bisher weder gesehen, noch probegefahren habe...
IONIQ electric Premiun Phantom Black seit 18.05.2017. Bestellt am 18.01. (Sangl #94).
Bild
Benutzeravatar
Tigger
 
Beiträge: 959
Registriert: Do 5. Jan 2017, 08:29
Wohnort: Leibertingen, LK SIG

Re: Was lässt euch noch zögern..den neuen leaf vorzubestelle

Beitragvon Blue shadow » Mo 31. Jul 2017, 08:55

Beim leaf kann ich mir nur marginale ergonomische veränderungen vorstellen....wenn es jetzt passt, passt der neue auch

Änderungen bei reku und motorleistung werden den fahrspass verlängern....paddels für fahrmodi wären mir lieber als one paddel driving.

Bin gespannt wann die ersten modell 3 zum testen bei uns auftauchen...schätze in 12 monaten
ExKonsul leaf blau winterpack ca 34.000 km Spannung und Spass mit Akku und Golfball punktierter Oberfläche zur cw reduzierung....brusa booster in arbeit...in warteschleife auf upgrade 40 kwh in 24 monaten
Benutzeravatar
Blue shadow
 
Beiträge: 2474
Registriert: Mi 28. Okt 2015, 09:47
Wohnort: Im wald von waldbröl

Re: Was lässt euch noch zögern..den neuen leaf vorzubestelle

Beitragvon Tigger » Mo 31. Jul 2017, 09:14

Blue shadow hat geschrieben:
Beim leaf kann ich mir nur marginale ergonomische veränderungen vorstellen....wenn es jetzt passt, passt der neue auch

Ich hoffe ja noch auf eine gefälligere Optik, der jetzige ist für mich ein No-Go...
IONIQ electric Premiun Phantom Black seit 18.05.2017. Bestellt am 18.01. (Sangl #94).
Bild
Benutzeravatar
Tigger
 
Beiträge: 959
Registriert: Do 5. Jan 2017, 08:29
Wohnort: Leibertingen, LK SIG

Re: Was lässt euch noch zögern..den neuen leaf vorzubestelle

Beitragvon Blue shadow » Mo 31. Jul 2017, 09:33

So schlimm ist es auch nicht...halte es ja schon einige zeit aus...

wir sind gestern zu 6 (2+3kinder und hund) entspannt durch die lande gecruist...am ende stand 11 kwh...bei sehr niedriger pace

Von hyundai gefällt mir der i30 als kombi sehr gut, der mit ioniq technik und 50 kwh akku würde ich sofort den leaf vergessen lassen.
ExKonsul leaf blau winterpack ca 34.000 km Spannung und Spass mit Akku und Golfball punktierter Oberfläche zur cw reduzierung....brusa booster in arbeit...in warteschleife auf upgrade 40 kwh in 24 monaten
Benutzeravatar
Blue shadow
 
Beiträge: 2474
Registriert: Mi 28. Okt 2015, 09:47
Wohnort: Im wald von waldbröl

Re: Was lässt euch noch zögern..den neuen leaf vorzubestelle

Beitragvon Taxi-Stromer » Mo 31. Jul 2017, 11:58

Ich zögere deshalb noch, weil ich immer noch einen Funken Hoffnung habe daß es für meinen Tekna einen (mindestens!) 30kWh Nachrüstakku geben wird!
Und ganz ist der E-Golf mit 36kWH-Akku auch noch nicht aus dem Rennen, denn der Innenraum ist doch etwas wertiger als beim Leaf ausgeführt!
Aber jetzt mal abwarten was der neue Leaf kosten soll....
Seit 11.11.2015 Leaf Tekna (EZ 3/2015), bisher 52.000 selbst gefahrene (und jeden Einzelnen davon genossenen!) Kilometer! 8-)
7.10.2017: Tachostand 50.000 überschritten.... :D
Benutzeravatar
Taxi-Stromer
 
Beiträge: 947
Registriert: So 25. Okt 2015, 19:16
Wohnort: Gloggnitz/südl. NÖ

Re: Was lässt euch noch zögern..den neuen leaf vorzubestelle

Beitragvon Kelomat » Mo 31. Jul 2017, 12:00

Taxi-Stromer hat geschrieben:
Und ganz ist der E-Golf mit 36kWH-Akku auch noch nicht aus dem Rennen, denn der Innenraum ist doch etwas wertiger als beim Leaf ausgeführt!


Hast schon mal gefragt was der Ersatzakku beim Golf kostset? Ich hab mal was von 18.000€ gelesen...
Hauptauto: Nissan Leaf 2012er mit isolierter Heizung
Zweitauto (Von meiner Frau): Citroen Saxo Elektro mit Lithiumakkus
Sonst keine fossile Dreckschleuder zur Fortbewegung ;)

Strom kommt von der PV-Anlage ca. 15kW mit Speicher im Keller
Benutzeravatar
Kelomat
 
Beiträge: 1583
Registriert: So 12. Mai 2013, 16:28
Wohnort: Kärnten - Rosental

Re: Was lässt euch noch zögern..den neuen leaf vorzubestelle

Beitragvon Glanter » Mo 31. Jul 2017, 12:40

Gerade das Thema Akku lässt eher auf den Tesla hoffen. Wenn die Zellen genauso haltbar werden wie beim Model S (6% Verlust bei 200'000 Meilen), dann ist das ganz schnell ein 7'000.- wenn nicht sogar 14'000.- Argument für den Tesla und die Preisdifferenz zwischen den Autos geht gegen 0 wobei Tesla viele weitere Vorteile hat.
Benutzeravatar
Glanter
 
Beiträge: 249
Registriert: Mi 9. Jul 2014, 21:36
Wohnort: Pfungen

Re: Was lässt euch noch zögern..den neuen leaf vorzubestelle

Beitragvon Super-E » Mo 31. Jul 2017, 12:45

Ähh, wir wissen nichts über den Preis, nicht wirklich viel über die Spec, nur grob das Aussehen, nichts über die Verfügbarkeit und die geplanten Stückzahlen?

Wenn blöd läuft gibt es den auch nur in winzigen Stückzahlen bis 2019, und zum verbotenen Preis...

Akkuzellen haben eine kalendarische und eine zyklische Alterung. Über die kalendarische wissen wir beim S noch nichts, außerdem wurde ja permanent an der Chemie rumgeschraubt. Optimierung in eingen Bereichen erfordert meist Nachteile in anderen. Da kann auch Energiedichte vs Lebensdauer geopfert werden... Bei LeafNG und M3 haben wir aber sowieso eine ähnliche Zyklenhäufigkeit. 1000 Zyklen schafft aber jede Zelle bevor nennenswerter Verlust auftritt und bei 300km realer Reichweite...

Interessant ist eher Akkuklimatisierung und Dauerladeleistung - letztere ist beim M3 enttäuschend (der einzige Punkt der mich negativ überrascht hat).
Benutzeravatar
Super-E
 
Beiträge: 1229
Registriert: Fr 27. Sep 2013, 15:06

Re: Was lässt euch noch zögern..den neuen leaf vorzubestelle

Beitragvon Blue shadow » Mo 31. Jul 2017, 13:32

Welche stückzahlen hätte der leaf produziert werden können? Wenn die nachfrage plötzlich so gross wird wie beim ioniq...oh je

Stimmt die problematik ob thermalmanagement und upgrade nach akkuabnutzung ist bei renault/nissan noch nicht geklärt
ExKonsul leaf blau winterpack ca 34.000 km Spannung und Spass mit Akku und Golfball punktierter Oberfläche zur cw reduzierung....brusa booster in arbeit...in warteschleife auf upgrade 40 kwh in 24 monaten
Benutzeravatar
Blue shadow
 
Beiträge: 2474
Registriert: Mi 28. Okt 2015, 09:47
Wohnort: Im wald von waldbröl

Anzeige

Nächste

Zurück zu Leaf - Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: profigriller und 4 Gäste