Vorzeitige Rückgabe Botschafter?

Vorzeitige Rückgabe Botschafter?

Beitragvon Stromer2 » Sa 20. Jun 2015, 13:27

Hallo zusammen!

Da ich mir das Tesla Model 3 kaufen will und noch mehrere Fahrzeuge habe, könnte ich den Leaf zurückgeben. Das Botschafter-Leasing läuft noch bis 09/2016 zu rund 200 €. Er ist ohne jeden Mangel und hat 15.000 km gelaufen. Kann man den vorzeitig zurück geben oder für die Restlaufzeit weitergeben? Hat jemand damit Erfahrungen?
Smart Forfour ED seit 10.07.2017.
Smart 451 CDI Cabrio 54 PS seit 2012
TESLA Model 3 ab 2019/20/21? (reserviert 1.4.2016)
Benutzeravatar
Stromer2
 
Beiträge: 527
Registriert: Sa 24. Aug 2013, 11:52
Wohnort: Rheinland-Pfalz

Anzeige

Re: Vorzeitige Rückgabe Botschafter?

Beitragvon xado1 » Sa 20. Jun 2015, 13:42

und wann soll deiner meinung nach das model 3 kommen?
sicher nicht vor 2018.
mein leaf leasing läuft 10/2016 aus,bis dahin wird sich wohl kein brauchbarer ersatz am markt zeigen.
Lebenskunst ist die Fähigkeit, auf etwas Notwendiges zu verzichten, um sich etwas Überflüssiges zu leisten.
Dieselfrei,d.h. frei ,weil ich wieder einen Diesel fahre
Benutzeravatar
xado1
 
Beiträge: 4043
Registriert: Fr 8. Feb 2013, 20:38
Wohnort: nähe Wien,Österreich

Re: Vorzeitige Rückgabe Botschafter?

Beitragvon fbitc » Sa 20. Jun 2015, 14:30

Ja, du kannst bei Nissan eine Leasingvertrag Übernahme beantragen. So sind wir zu unserem leaf gekommen. Du musst dich sn Nissan bzw RCI Bank wenden und auch den Händler informieren. Und natürlich einen Übernahmekandidaten haben
Grüße Frank
Twizy, Zoe, Leaf, Outlander PHEV, i3 Rex
Benutzeravatar
fbitc
 
Beiträge: 3767
Registriert: Di 11. Jun 2013, 13:56
Wohnort: Hohenberg / Eger

Re: Vorzeitige Rückgabe Botschafter?

Beitragvon Stromer2 » Sa 20. Jun 2015, 16:05

Gut zu wissen. Einen Übernahmekandidaten zu finden bei den Konditionen dürfte nicht das Problem sein.

Das Model 3 erwarte ich auch 2018, obwohl Tesla 2017 angibt. Ich fahre den Leaf ja sehr gerne. Aber es stehen derzeit ein paar Wagen auf dem Hof und das Ziel ist eh der Tesla. Deshalb würde es nicht so schmerzen und das eingesparte Geld kann ich in Extras investieren.
Smart Forfour ED seit 10.07.2017.
Smart 451 CDI Cabrio 54 PS seit 2012
TESLA Model 3 ab 2019/20/21? (reserviert 1.4.2016)
Benutzeravatar
Stromer2
 
Beiträge: 527
Registriert: Sa 24. Aug 2013, 11:52
Wohnort: Rheinland-Pfalz

Re: Vorzeitige Rückgabe Botschafter?

Beitragvon dorfbewohner » Sa 20. Jun 2015, 17:06

Setz einfach in der Rubrik Marktplatz "Botschafterleasing zu übernehmen".
Wenn du einen Übernehmer hast musst du dich mit Nissan Leasing und deinem Händler in Verbindung setzten. Das Ganze dauert dann 3-4 Wochen. So bin ich auch zu meinem Leaf gekommen.
Botschafter Leaf April 2015- September 2016, Audi e-tron ab Juli 2017, Model 3 ab ?
dorfbewohner
 
Beiträge: 101
Registriert: Mi 29. Okt 2014, 15:33

Re: Vorzeitige Rückgabe Botschafter?

Beitragvon eAndal » Sa 20. Jun 2015, 17:21

Stromer2 hat geschrieben:
Gut zu wissen. Einen Übernahmekandidaten zu finden bei den Konditionen dürfte nicht das Problem sein.


Also ich bräuchte eh einen Nachfolger für den Miet-Fluence, da wäre ein Leaf schon was feines... :D

Ist das ganze ein Restwertleasing oder KM-Leasing?

Gruß
eAndal
Seit 1.08.15 mit einem ZOE Intens Perlmuttweiß unterwegs ! 8-)
Ohne eigene Lademöglichkeit. | Zu 100% auf öffentliche Ladung angewiesen.
Benutzeravatar
eAndal
 
Beiträge: 182
Registriert: Mo 9. Jun 2014, 14:10

Re: Vorzeitige Rückgabe Botschafter?

Beitragvon Adrian » Sa 20. Jun 2015, 18:01

Kilometerleasing 10.000 km p.a, also 833 pro Monat oder 0,24 Cent / km. Für Mehrkilometer Nachzahlung von 8 Cent/km.
Tages- und Wochenmieten (Tesla S, Twizy, Zero, Jetflyer) bei bluemove-mobility in München Neu: Model X,Hyundai Ioniq Style, e-Golf 300, Ampera-E
Benutzeravatar
Adrian
 
Beiträge: 1261
Registriert: Fr 7. Jun 2013, 12:10
Wohnort: Nähe München

Re: Vorzeitige Rückgabe Botschafter?

Beitragvon Stromer2 » Sa 20. Jun 2015, 18:08

eAndal hat geschrieben:
Stromer2 hat geschrieben:
Gut zu wissen. Einen Übernahmekandidaten zu finden bei den Konditionen dürfte nicht das Problem sein.


Also ich bräuchte eh einen Nachfolger für den Miet-Fluence, da wäre ein Leaf schon was feines... :D

Ist das ganze ein Restwertleasing oder KM-Leasing?

Gruß
eAndal


Es ist das damalige Botschafter-Angebot. Monatlich ca. 197 € sonst nix. Rückgabe nach drei Jahren und 30.000 km. Hat also noch 15.000 km frei. Der Botschafter ist voll ausgestattet, nur ohne Sitz- und Lenkradheizung. Ich denke, dass es sehr lukrative Übernahmeangebote gibt nach den drei Jahren. Bin aber halt Tesla-infiziert. Und dagegen hilft nichts!
Smart Forfour ED seit 10.07.2017.
Smart 451 CDI Cabrio 54 PS seit 2012
TESLA Model 3 ab 2019/20/21? (reserviert 1.4.2016)
Benutzeravatar
Stromer2
 
Beiträge: 527
Registriert: Sa 24. Aug 2013, 11:52
Wohnort: Rheinland-Pfalz

Re: Vorzeitige Rückgabe Botschafter?

Beitragvon eAndal » So 21. Jun 2015, 09:55

Na das klingt doch ganz gut :)
15k KM würden mir noch locker reichen. ;)
Seit 1.08.15 mit einem ZOE Intens Perlmuttweiß unterwegs ! 8-)
Ohne eigene Lademöglichkeit. | Zu 100% auf öffentliche Ladung angewiesen.
Benutzeravatar
eAndal
 
Beiträge: 182
Registriert: Mo 9. Jun 2014, 14:10

Re: Vorzeitige Rückgabe Botschafter?

Beitragvon Mike » So 21. Jun 2015, 13:53

xado1 hat geschrieben:
mein leaf leasing läuft 10/2016 aus,bis dahin wird sich wohl kein brauchbarer ersatz am markt zeigen.

Das Problem sehe ich leider auch. Meine Hoffnung wäre, dass vielleicht doch bei Ablauf des Botschafter Leasings ein interessantes Angebot von Nissan kommt.
Egal wie, irgendwas muss her, denn ohne EV gehts nicht mehr! :lol:
seit 2016 ZOE Intens (Q210 Bj.08.2014)
2013 bis 2016 Botschafter Leaf
TM3 und Sion reserviert
Benutzeravatar
Mike
 
Beiträge: 2150
Registriert: Fr 21. Jun 2013, 11:08
Wohnort: D-Hessen

Anzeige

Nächste

Zurück zu Leaf - Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Lizzard, Twizyflu und 9 Gäste