Vorklimatisierung: Verbrauch - Einstellungen?

Vorklimatisierung: Verbrauch - Einstellungen?

Beitragvon mde » Fr 28. Sep 2018, 15:48

Hallo zusammen,

da es nun kälter wird, habe ich die Vorklimatisierung genutzt. Etwas überrascht hat mich dabei der recht ordentliche Energieverbrauch: Ich hänge am Ziegel und dort zieht er sich auch seine 2kW raus. Trotzdem sinkt mein Ladestand beim Nutzung des Ladetimers um 3-4%. Randbedingungen: Außentemperatur: 2-4°C, Auto draußen, EU Acenta 24, also mit WP.
Während der Fahrt sehe ich beim Heizen keine so absurden Verbräuche. Da geht die Leistung schon nach kurzer Zeit auf wenige hundert Watt zurück und ich habe auch noch nicht mehr als 3kW gesehen. Damit lässt sich der Batteriestand trotz Ladekabel aber nicht erklären.

Da ich mein Auto nicht auf Raumtemperatur brauche - 16°C reichen völlig - hatte ich eigentlich weniger Heizerei erwartet. Mangels expliziter Einstellungen für die Vorklimatisierung habe ich dann vor Abschalten des Autos die Temperatur auf 16°C eingestellt, in der Hoffnung, dass diese für die Vorklimatisierung genutzt wird. Hat jemand Erfahrungen dazu, ob das wirklich so ist oder ob es ein festes "Programm" für die Vorklimatisierung gibt? Kann man da doch irgendwie was dran drehen?
Ebenfalls habe ich den Eindruck, dass zumindest die 2kW aus dem Ziegel bis zum Ende des Klimaprogrammes gezogen werden und nicht, wie andere berichten, relativ zügig auf ca. 500W reduziert wird.
Ich habe mich schon durch diverse Threads zum Thema Vorklimatisierung und Heizung gelesen, mehr als Andeutungen habe ich aber nicht gefunden.

Was ich noch nicht gemacht habe: Während der Vorklimatisierung mit Leaf Spy den tatsächlichen Verbrauch betrachten. Das ist aber auf meiner Todo-Liste.
Sion vorbestellt am 05.08.2017 (Reservierungs-Nr. 14xx)
Leaf Acenta MY2014 seit 08/2018 @ ~55.000km
5,2kWp PV-Anlage + 8m² Solarthermie
Strom: https://www.cociter.be/ / https://www.courantdair.be
mde
 
Beiträge: 23
Registriert: Fr 2. Jun 2017, 15:01
Wohnort: Walhorn

Anzeige

Re: Vorklimatisierung: Verbrauch - Einstellungen?

Beitragvon trainlord » Fr 28. Sep 2018, 21:40

Ich habe noch keinen Leaf, aber habe schon gehört das die Leistung ab Ziegel zu wenig ist um Vorzuklimatisieren, der rest holt es sich dann ab dem Akku, stimmt das so ?

Hier auch nochmals Nachzulesen https://www.goingelectric.de/forum/nissan-leaf-laden/leaf-beim-laden-heizen-t3250-30.html
Besitze kein Elektroauto, Träum aber von einem :)
Schallerreservierung Nr. 28 Bestellt, den Leaf 2 Tekna und freue mich wenn ich mein Erstes eigenes Auto hab, auch wenn nur als Hobby ;) :lol:
Benutzeravatar
trainlord
 
Beiträge: 192
Registriert: Mi 5. Nov 2014, 18:55
Wohnort: Schweiz, Winterthur

Re: Vorklimatisierung: Verbrauch - Einstellungen?

Beitragvon mde » Sa 29. Sep 2018, 11:32

Ja, der Rest kommt auf jeden Fall aus dem Akku. Das war ja auch nicht meine Frage.
Die war, ob man die Einstellungen für die Vorklimatisierung irgendwie beeinflussen kann. Denn ich habe den Eindruck, dass man nicht die real abgerufene Leistung braucht, um (mit WP) den Innenraum in 20 Min auf 16°C zu bekommen.
Wie gesagt. Während der Fahrt (und mit ähnlicher Außentemperatur) werden nur sehr kurz 3kW gezogen und dann irgendwas zwischen 0 und 500W. Der Ladezustand der Batterie und das Verbrauchsmessgerät am Ladekabel sprechen aber beim Vorheizen eine andere Sprache: Ladekabel praktisch konstant 2(,2)kW über die gesamte Zeit + 3-4% Akku.
Sion vorbestellt am 05.08.2017 (Reservierungs-Nr. 14xx)
Leaf Acenta MY2014 seit 08/2018 @ ~55.000km
5,2kWp PV-Anlage + 8m² Solarthermie
Strom: https://www.cociter.be/ / https://www.courantdair.be
mde
 
Beiträge: 23
Registriert: Fr 2. Jun 2017, 15:01
Wohnort: Walhorn

Re: Vorklimatisierung: Verbrauch - Einstellungen?

Beitragvon Nichtraucher » So 30. Sep 2018, 13:28

Meines Wissens nach kannst Du da nichts einstellen.
Ob die Sitzheizung an ist oder nicht, ist von der Stellung des entsprechenden Schalters abhängig.
Das ist aber auch schon alles, was man beeinflussen kann.

Ob die Scheiben beim vorheizen von innen anlaufen oder nicht, ist von der Luftfeuchtigkeit im Auto abhängig.
Vor dem abstellen mit kalter Luft durchlüften hilft.
Botschafter (Japan) Leaf Pearl Weiß mit Winter und Solar
Sion bestellt
Nichtraucher
 
Beiträge: 1081
Registriert: Do 15. Aug 2013, 06:27
Wohnort: Heppenheim (Bergstrasse)

Re: Vorklimatisierung: Verbrauch - Einstellungen?

Beitragvon arweber » Di 2. Okt 2018, 17:34

Hallo,

Hatte bei 80 % SOC Timer auf 22 °C stehen für morgens 7h10, beim Einsteigen hatte ich 79% SOC vor Abfahrt (Ende des Timers)

Find ich ganz ok!

LG
Arny
arweber
 
Beiträge: 24
Registriert: Do 17. Mai 2018, 09:14

Re: Vorklimatisierung: Verbrauch - Einstellungen?

Beitragvon mde » Mi 3. Okt 2018, 16:35

arweber hat geschrieben:
Hatte bei 80 % SOC Timer auf 22 °C stehen für morgens 7h10, beim Einsteigen hatte ich 79% SOC vor Abfahrt (Ende des Timers)

Find ich ganz ok!

Ja, das finde ich auch total akzeptabel. Warst du denn am Ziegel oder an einer "richtigen" Wallbox mit 3,5kW oder mehr?

Ich habe mittlerweile aber auch (zufällig) eine Temperatureinstellung in den ZE-Einstellungen gefunden. Die stand bei mir auf 18°C, ich habe jetzt 16°C eingestellt, aber noch nicht wieder getestet.
Sion vorbestellt am 05.08.2017 (Reservierungs-Nr. 14xx)
Leaf Acenta MY2014 seit 08/2018 @ ~55.000km
5,2kWp PV-Anlage + 8m² Solarthermie
Strom: https://www.cociter.be/ / https://www.courantdair.be
mde
 
Beiträge: 23
Registriert: Fr 2. Jun 2017, 15:01
Wohnort: Walhorn

Re: Vorklimatisierung: Verbrauch - Einstellungen?

Beitragvon Nichtraucher » Mi 10. Okt 2018, 22:58

Heute waren es nach der Abfahrt (mit dem Japan Leaf) 4,5 kW für das erste aufheizen. Während der Fahrt, wenn der Kreislauf erst einmal aufgeheizt ist, sind es ca. 1,5 kW. Das ist in Verbindung mit dem PTC Element (ich nenne es Tauchsieder) einfach so.
Mit der Wärmepumpe ist es deutlich weniger, ca. 500 Watt, wenn der Kreislauf erst einmal warm ist. Daher finde ich eine Wärmepimpe sehr sinnvoll.
Botschafter (Japan) Leaf Pearl Weiß mit Winter und Solar
Sion bestellt
Nichtraucher
 
Beiträge: 1081
Registriert: Do 15. Aug 2013, 06:27
Wohnort: Heppenheim (Bergstrasse)

Re: Vorklimatisierung: Verbrauch - Einstellungen?

Beitragvon TomLeaf2015 » Do 11. Okt 2018, 09:14

Ich hätte da mal eine (dumme) Frage: Hab am Dienstag den Timer für die Klimaanlage programmiert, werktags 6:20AM ... wenn ich ans Auto komme (ca. 6:33h) ist keine Klima an, die Fenster sind noch beschlagen. Normal läuft doch die Klimaanlage, wenn ich sie z.B. per App starte, 15min lang. D.h. bis 6:35h müßte die Klimaanlage doch noch laufen? Ist vielleicht noch irgendwo die Temperatur einzustellen? Dachte es wird die zuletzt gewählte Temp genommen?
19.07.2018 Nissan Leaf Tekna 24kWh (EZ 09.02.2015) 8-)
TomLeaf2015
 
Beiträge: 17
Registriert: Sa 21. Jul 2018, 23:40

Re: Vorklimatisierung: Verbrauch - Einstellungen?

Beitragvon AlexLB » Do 11. Okt 2018, 13:00

Klimatimer geht nur, wenn das Auto mit Ladekabel verbunden ist.
Nissan Leaf 30kwh mit 6,6kw Lader
Benutzeravatar
AlexLB
 
Beiträge: 74
Registriert: So 15. Mai 2016, 22:06

Re: Vorklimatisierung: Verbrauch - Einstellungen?

Beitragvon Odanez » Do 11. Okt 2018, 13:35

Und man programmiert ja die Abfahrtszeit - also ist er dann um 6:20 wieder aus, heizt also im Zeitraum 6:05-6:20 etwa. Wenn man z.B. weiß, dass man irgendwann zwischen 6:20 und 6:40 losfährt, dann am besten den Klimatimer auf 6:40 stellen, weil sich das Auto sonst wieder unnötig abkühlt.
Odanez
 
Beiträge: 1351
Registriert: So 5. Mär 2017, 11:14

Anzeige

Nächste

Zurück zu Leaf ZE0 - Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste