Spritzwasserdüsen einstellen - Problem

Spritzwasserdüsen einstellen - Problem

Beitragvon MJ007MJ » Mo 9. Jan 2017, 15:10

Hallo,

ich habe bei meinem neuem Leaf das Problem, dass die Spritzwasserdüsen falsch oder gar nicht eingestellt wurden. Habe versucht sie selber einzustellen, jedoch ist mir das weder mit einer Nadel noch einem Schraubenziehers gelungen.
Weiterhin habe ich festgestellt, dass wenn ich die Motorhaube öffne, das Spritzwasser eigentlich genau richtig auf die Scheibe spritzt. Wenn die Motorhaube geschlossen ist, spritzt das Wasser gegen die schwarze Kunststoffabdeckung, die auf der Motorhaube montiert ist (siehe Bilder) und somit so gut wie gar nicht auf die Scheibe.
Wie kann ich die Spritzwasserdüsen richtig einstellen (naja, eigentlich wären sie ja richtig eingestellt, wenn die Abdeckung nicht wäre?!?!?!)? Hat/Hatte sonst noch jemand ein Problem diesbezüglich?

Zum Händler könnte ich natürlich auch fahren, aber die 35 km einfach und die Zeit würde ich mir gerne ersparen, wenn es geht.

Gruß

Michi

Bild

Bild

Bild
MJ007MJ
 
Beiträge: 111
Registriert: Mi 15. Jun 2016, 14:15

Anzeige

Re: Spritzwasserdüsen einstellen - Problem

Beitragvon MJ007MJ » Mo 9. Jan 2017, 15:55

So, jetzt konnte ich doch die Einstellung der Düsen mit einem kleinem Schlitzschraubenzieher bestimmen, aber es ist unmöglich die Düsen so zu justieren, dass das Spritzwasser auch wirklich auf die Mitte der Scheibe spritzt. Stelle ich sie bei geöffneter Haube so ein, dass sie perfekt auf die Scheibe spritzen, dann spritzen sie bei geschlossener Haube von unten gegen die Kunststoffabdeckung (siehe oben). Stelle ich sie niedriger ein, so dass gerade so nicht die Abdeckung im Weg ist, dann spritzen sie auf die Scheibenwischer, also ungefähr auf das untere viertel der Scheibe, was allerdings viel zu niedrig ist. Die richtige Höheneinstellung ist alos bei meinem Leaf nicht möglich.
Liegt ein bauartbedingter Konstruktionsfehler vor?
MJ007MJ
 
Beiträge: 111
Registriert: Mi 15. Jun 2016, 14:15

Re: Spritzwasserdüsen einstellen - Problem

Beitragvon AlexLB » Mo 9. Jan 2017, 17:07

Ich hatte meine auch in der Werkstatt reklamiert,weil sie.mir zu tief spritzen, war danach nicht wirklich höher.
Nissan Leaf 30kwh mit 6,6kw Lader
Benutzeravatar
AlexLB
 
Beiträge: 63
Registriert: So 15. Mai 2016, 21:06

Re: Spritzwasserdüsen einstellen - Problem

Beitragvon Kelomat » Mo 9. Jan 2017, 20:23

Meine sind auch so tief eingestellt.. Ich wollte sie schon mal höher drehen, hab es aber nicht hinbekommen... Wie hast du sie eingestellt mit dem Schraubendreher? Ich habs nicht geschafft. :(
Hauptauto: Nissan Leaf 2012er mit isolierter Heizung
Zweitauto (Von meiner Frau): Citroen Saxo Elektro mit Lithiumakkus
Sonst keine fossile Dreckschleuder zur Fortbewegung ;)

Strom kommt von der PV-Anlage ca. 15kW mit Speicher im Keller
Benutzeravatar
Kelomat
 
Beiträge: 1584
Registriert: So 12. Mai 2013, 16:28
Wohnort: Kärnten - Rosental

Re: Spritzwasserdüsen einstellen - Problem

Beitragvon MJ007MJ » Mo 9. Jan 2017, 20:32

Kelomat hat geschrieben:
Meine sind auch so tief eingestellt.. Ich wollte sie schon mal höher drehen, hab es aber nicht hinbekommen... Wie hast du sie eingestellt mit dem Schraubendreher? Ich habs nicht geschafft. :(


Wie geschrieben mit einem kleinem Schlitzschraubendreher einfach unter der Düse ansetzen und vorsichtig "hochnackeln" oder oberhalb der Düse ansetzen und "runternackeln" um sie tiefer zu stellen.

Aber wie gesagt, eine gute Einstellung ist bei meinem aufgrund der Kunststoffabdeckung nicht möglich.
MJ007MJ
 
Beiträge: 111
Registriert: Mi 15. Jun 2016, 14:15

Re: Spritzwasserdüsen einstellen - Problem

Beitragvon p.hase » Mo 9. Jan 2017, 21:03

es gibt für ein paar cent eine einstelllehre von nissan. original. viele leaf haben das problem, daß die unterkante angespritzt wird. suchfunktion verwenden! mit dem richtigen spritzmittel klappt es.
VERKAUFE WALLBOX original RENAULT 10/14A mit 6m TYP2 Kabel (Notladekabel), auch für Smart, etc.
VERKAUFE 11/12-2017 30kWh LEAF TEKNA 6,6kW anthrazith, 2/2017, 15900km
VERKAUFE ZOE ZE40 ZEN, 11/16, 4900km, 18500 VHB
Benutzeravatar
p.hase
 
Beiträge: 5345
Registriert: So 20. Okt 2013, 18:22
Wohnort: Stuttgarter Feinstaubgürtel

Re: Spritzwasserdüsen einstellen - Problem

Beitragvon MJ007MJ » Mo 9. Jan 2017, 22:13

p.hase hat geschrieben:
es gibt für ein paar cent eine einstelllehre von nissan. original. viele leaf haben das problem, daß die unterkante angespritzt wird. suchfunktion verwenden! mit dem richtigen spritzmittel klappt es.


Oh Mann! Warum schreibst du nicht um welches richtiges Mittel es sich handelt? Anderes Mischungsverhältnis oder was ist damit gemeint? Oder warum verlinkst du das Thema nicht gleich. Nicht besonders hilfreich! :roll:

Die Suche habe ich natürlich bevor ich dieses Thema eröffnet habe benutzt, aber nichts gefunden.
Suchbegriffe: Sprizwasserdüsen, Spritzwasser, Scheibenwasser, spritzen, Düsen etc.
MJ007MJ
 
Beiträge: 111
Registriert: Mi 15. Jun 2016, 14:15

Re: Spritzwasserdüsen einstellen - Problem

Beitragvon xado1 » Mo 9. Jan 2017, 22:42

es sieht so aus,als müsste man die plastikabdeckung ein wenig mit der rundfeile oder demel bearbeiten
Lebenskunst ist die Fähigkeit, auf etwas Notwendiges zu verzichten, um sich etwas Überflüssiges zu leisten.
Dieselfrei,d.h. frei ,weil ich wieder einen Diesel fahre
Benutzeravatar
xado1
 
Beiträge: 4013
Registriert: Fr 8. Feb 2013, 20:38
Wohnort: nähe Wien,Österreich

Re: Spritzwasserdüsen einstellen - Problem

Beitragvon p.hase » Di 10. Jan 2017, 19:53

@mj: wir sind ja nicht bei wünschdirwas, gell! je mehr das waschmittel spritzt wie wasser desto teurer ist es. billigwaschmittel ist gestreckt und schäumt und spritzt in alle himmelsrichtungen. auch wird oft der fehler gemacht den kram zu verdünnen. nach dem nissan-kundendienst trifft es, mit billigwaschmittel nicht. komisch, was? ;-) aber wie gesagt, es gibt die einstelllehre von nissan für paar cent.
VERKAUFE WALLBOX original RENAULT 10/14A mit 6m TYP2 Kabel (Notladekabel), auch für Smart, etc.
VERKAUFE 11/12-2017 30kWh LEAF TEKNA 6,6kW anthrazith, 2/2017, 15900km
VERKAUFE ZOE ZE40 ZEN, 11/16, 4900km, 18500 VHB
Benutzeravatar
p.hase
 
Beiträge: 5345
Registriert: So 20. Okt 2013, 18:22
Wohnort: Stuttgarter Feinstaubgürtel

Re: Spritzwasserdüsen einstellen - Problem

Beitragvon Kelomat » Di 10. Jan 2017, 21:43

p.hase hat geschrieben:
es gibt die einstelllehre von nissan für paar cent.

Kriegt man die nur bei Nissan? Oder nach was muss ich im Netz suchen?
Hauptauto: Nissan Leaf 2012er mit isolierter Heizung
Zweitauto (Von meiner Frau): Citroen Saxo Elektro mit Lithiumakkus
Sonst keine fossile Dreckschleuder zur Fortbewegung ;)

Strom kommt von der PV-Anlage ca. 15kW mit Speicher im Keller
Benutzeravatar
Kelomat
 
Beiträge: 1584
Registriert: So 12. Mai 2013, 16:28
Wohnort: Kärnten - Rosental

Anzeige

Nächste

Zurück zu Leaf - Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 10 Gäste