Reifenabnutzung hinten stärker als vorn

Reifenabnutzung hinten stärker als vorn

Beitragvon sweetleaf » Sa 13. Mai 2017, 13:25

Habe gerade meine Sommerreifen aufgezogen und festgestellt, dass bei den Winterrädern die Hinterräder stärker abgenutzt waren als die Vorderräder. Ist das bei nem Fronttriebler nicht ungewöhnlich?
Ist der Fahrakku so hecklastig eingebaut?
LEAF Bj 2015 seit 10/2015 - schwarz metallic - 24kWh - 90% SOH, langsam fallend - 55000 km, stetig steigend
sweetleaf
 
Beiträge: 95
Registriert: Di 6. Okt 2015, 22:26
Wohnort: Bodensee Nordufer

Anzeige

Re: Reifenabnutzung hinten stärker als vorn

Beitragvon Romulus » Mo 15. Mai 2017, 13:43

Wenn ich mich nicht irre, hat die Messung der Profiltiefe bei der 30.000 km Wartung bei mir das gleiche Bild gegeben (vorne 5,8 mm und hinten 5,5 mm). Reifendruck ringsum 2,5 bar. Den Grund für diese Abnutzung kenne ich allerdings nicht.
Seit 12-15: über 40.000 km im Nissan Leaf Tekna MY2015 (24 kWh) in Dark Metal Grey
Von 03-10 bis 12-15: über 100.000 km im Audi A2 1.4 BBY
Benutzeravatar
Romulus
 
Beiträge: 264
Registriert: Di 27. Okt 2015, 10:44
Wohnort: Nähe Lichtstadt, NL

Re: Reifenabnutzung hinten stärker als vorn

Beitragvon Ahvi5aiv » Mo 15. Mai 2017, 20:11

Ich Taus he bei. Reifenwechsel immer vorne mit hi gen Seite gleich. Steht meine ich auch so im Betriebshandbuch.
Ahvi5aiv
 
Beiträge: 1258
Registriert: Mi 18. Mär 2015, 06:32

Re: AW: Reifenabnutzung hinten stärker als vorn

Beitragvon Helfried » Di 16. Mai 2017, 17:36

Ahvi5aiv hat geschrieben:
Ich Taus he bei. Reifenwechsel immer vorne mit hi gen Seite gleich. Steht meine ich auch so im Betriebshandbuch.

Das muss dann aber ein Chinese eingedeutscht haben.
Helfried
 
Beiträge: 5029
Registriert: So 7. Aug 2016, 17:26

Re: Reifenabnutzung hinten stärker als vorn

Beitragvon Dachakku » Di 16. Mai 2017, 19:09

Ich kann euch etwas beruhigen, mein 2008er Focus 2.0 hat an der HA den gleichen Verschleiß wie an der VA.
...und vorne zieht ein 2.0 an der Fuhre, also "wenig" Verschleiß ist da auch nicht vh.

Das ist dem hervorragendem Fahrwerk/Fahrverhalten (Hinterachsgeometrie) geschuldet und nicht ungewöhnlich. So lange der Verschleiß gleichmäßig auf der Lauffläche verteilt ist, cest la vie.
Smart Cabrio Brabus Exclusiv ED

Und wenn ich über's Wasser laufe, dann sagen meine Kritiker:" Schau dir das an, nicht mal schwimmen kann der."
Benutzeravatar
Dachakku
 
Beiträge: 2310
Registriert: Sa 27. Aug 2016, 11:59

Re: Reifenabnutzung hinten stärker als vorn

Beitragvon Ahvi5aiv » Di 16. Mai 2017, 19:56

Ne, Smartphonenutzung mit Bildschirmtastatur. Ich habe mein N900 geliebt. Der hatte eine gute richtige Tastatur. Nun aber B2T
Ahvi5aiv
 
Beiträge: 1258
Registriert: Mi 18. Mär 2015, 06:32

Re: Reifenabnutzung hinten stärker als vorn

Beitragvon Kelomat » Di 16. Mai 2017, 20:49

Ahvi5aiv hat geschrieben:
Ne, Smartphonenutzung mit Bildschirmtastatur. Ich habe mein N900 geliebt. Der hatte eine gute richtige Tastatur. Nun aber B2T

Bitte immer den Text nochmal lesen bevor du ihn abschickst....
Hauptauto: Nissan Leaf 2012er mit isolierter Heizung
Zweitauto (Von meiner Frau): Citroen Saxo Elektro mit Lithiumakkus
Sonst keine fossile Dreckschleuder zur Fortbewegung ;)

Strom kommt von der PV-Anlage ca. 15kW mit Speicher im Keller
Benutzeravatar
Kelomat
 
Beiträge: 1583
Registriert: So 12. Mai 2013, 16:28
Wohnort: Kärnten - Rosental

Anzeige


Zurück zu Leaf - Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast